Artikel-Schlagworte: „Ebook“

Nähen lernen mit farbenmix – Schnittmuster kopieren

Schnittmuster kopieren (Papierschnittmuster und Ebooks/pdf-Anleitungen)

Tipps für Nähanfänger von farbenmix : Schnittmuster kopieren

Hallo und herzlich willkommen, zum 4. Beitrag unserer kleinen Blogserie: Nähen lernen mit farbenmix. Heute möchte ich euch ein bisschen was zum Thema Schnittmuster kopieren erzählen.

Wie Ihr wisst, bekommt ihr bei uns nicht nur hübsche Webbänder, tolle Nähbücher, Stylefix und anderes nützliches..sondern vor allem auch Papierschnittmuster und Ebooks in A4 und teilweise auch in A0.

Viele Fragen haben uns in den letzten Jahren erreicht. Einiges zum Schnittmuster kopieren möchte ich euch daher heute hier aufschreiben.

Eins vorweg: Die Farbenmixschnitte sind Mehrgrößenschnitte.

Das bedeutet, dass sich mehrere Größen /Doppelgrößen auf dem Schnittbogen befinden. Bei manchen Schnitten sind in manchen Bereichen die Schnittreifen überlappend aufgezeichnet. Sonst würden nicht alle Schnittteile auf einen Bogen passen.  Daher könnt ihr bei vielen Schnitten eure Größe nicht einfach ausschneiden. (Es wäre ja eigentlich auch schade, den Schnittbogen zu zerschneiden: vielleicht ändert sich ja auch eure Größe oder gerade bei Kinderschnitten, wollt ihr das Modell in mehreren Größen evtl. nähen) Deshalb solltet ihr den den Schnitt herauskopieren.

Was braucht ihr zum Schnittmuster kopieren

natürlich erstmal Papier oder Folie:

  • Auf den Stoffmärkten ist günstiges transparentes Schnittmusterpapier erhältlich,
  • aber auch etwas stärkere transparente Malerfolie aus dem Baumarkt kann zum Abzeichnen benutzt werden.
  • und auch Kopierpapier ( so ähnlich wie bei alten Quittungsblöcken) geht prima
  • auf den folgenden Bilder haben wir z.B. Plotterfolie verwendet. „Architektenpapier“ geht auch 🙂
  • und selbst aufgeschnittene durchsichtige Müllbeutel könntet ihr theoretisch verwenden. 🙂

und natürlich braucht ihr noch einen (wasserfesten) Stift bzw. ein Kopierrädchen (wenn ihr mit Kopierpapier arbeitet).

Wie geht man vor bei Papierschnittmuster:

  • Zu allererst die benötigte Größenlinie anhand der Legende auf dem Schnittbogen wählen:
Schnittmuster kopieren - Tipps für Nähanfänger - von farbenmix
Die richtige Größe solltet ihr durch Ausmessen ermitteln. Tipps haben wir euch hier aufgeschrieben: Tipps für Nähanfänger – Maßnehmen.
Dann legt ihr die Folie oder das Papier auf den Schnittbogen und beschwert diesen evtl mit Gewichten, damit nichts verrutscht beim Abzeichnen. (Ihr könnt natürlich die Schnitteile auch mit Stecknadeln feststecken) Denkt immer auch daran, auch die kleinen Passzeichen, mögliche Schnittlinien, Taschenmarkierungen, Fadenlauf usw. mit abzuzeichnen. Ihr fahrt jetzt mit dem Stift (oder malt) die benötigte Größe ab und kopiert so eurer Schnittmuster.

TIPP: Kennzeichnet das Schnittteil immer mit dem Namen des Schnittmusters, und dann zum Beispiel : Vorderteil Gr. 110/116

Nach dem Abzeichnen bzw. Schnittmuster kopieren, folgt das Ausschneiden der Schnitteile. Nach dem Ausschneiden, sollten ihr aber unbedingt, die kopierten und ausgeschnittenen Schnitteile, zwecks Abgleich, auf das Original Schnittmuster noch einmal zur Kontrolle, auflegen.

Passt alles, könnt ihr nun die Schnitteile auf den Stoff platzieren und den Stoff zuschneiden.

Bitte beachtet: Bei unseren Schnittmustern ist die Nahtzugabe nicht enthalten (es sei den es ist extra angegeben – zum Beispiel bei den Taschenspieler Taschen)

Wie geht man vor bei ausgedruckten Ebooks :

Wenn es mal schnell gehen soll, greifen viele von Euch gerne auch zu Ebooks. (manche mögen natürlich Ebooks auch so lieber.. nicht nur weil es schnell gehen soll)

Ein Ebook liegt meist in Form von pdf-Dokumenten vor, die dann ausgedruckt, zusammengeklebt und ausgeschnitten werden. (Einige unserer Ebooks bekommt ihr auch in A0 Format. Diese könnt ihr dann ausdrucken lassen oder vielleicht habt ihr selber einen A0 Plotter. In Copyshops und auch in Onlineportalen gibt es diese Möglichkeit)

Wichtig: Achtet beim Ausdruck (der „normalen“ Ebooks also in A4) , dass als Ausgabeformat auch DIN A4 ausgewählt wurde und auch: KEINE ANPASSUNG DER SEITENGRÖSSE !

Kontrolliert anhand von der Kontrollbox (die ihr im Schnittmuster findet) ob nach dem Ausdruck die Größe auch wirklich stimmt.

Nach der Kontrolle könnt ihr dann mit dem Zusammenkleben loslegen. Oft müssen mehrere Seiten aneinander gefügt werden. Daher ist es wichtig auf die Bezeichnung der Klebekanten zu achten.

Schneidet eine Seite an der Klebekante direkt ab und lasst bei der anderen (dazugehörigen) Klebekante ca. 1cm stehen.

Auf dem Bild könnt ihr ganz gut den Klebebereich erkennen:

In manchen Fällen liegen die Schnittteile aber auch wie auf einem gedruckten Schnittmusterbogen vor. Dann ist es sinnvoll die einzelnen Seiten zunächst spaltenweise und anschließend zeilenweise zusammenzukleben.

Habt ihr alles geklebt , könnt ihr dann eure passende Größe ausschneiden… oder ihr könnt auch hier eure Größe rauskopieren. Das ist wieder ganz Geschmacksache. Manche drucken sich, wenn sie eine andere Größe benötigen, alles noch einmal aus und kleben noch einmal.  Andere verfahren wie bei Papierschnittmuster und kopieren ab.

Ich glaube da entwickelt jeder so seine Vorliebe im Laufe der Zeit.

Stellt sich am Ende nur die Frage, wie man Schnittmuster aufbewahrt.

Einige hängen diese an Hosenbügel, andere haben Hängeregister. Ihr könnt sie vorsichtig zusammenfalten und in große Umschläge packen, die ihr dann auch in Ordner helfen könnt. Falls da Interesse besteht, schreibe ich gerne auch mal ein paar Tipps rund um die Schnittmusteraufbewahrung auf.

So, das war es auch schon: ein paar Tipps zum Schnittmuster kopieren.

Wir hoffen, dass wir einigen Nähanfänger, heute ein paar Tipps gegeben haben und wünschen natürlich ganz viel Erfolg bei allen zukünftigen Nähprojekten.

Herzliche Grüße von Emma

unter der Blogserie: Tipps für Nähanfänger sind schon folgende Beiträge erschienen:

Maßnehmen

Nähzubehör / Nähhelfer

kostenlose Schnittmuster für Nähanfänger 

Viele weitere Tipps rund um das nähen findet ihr natürlich auch bei uns im Nähzimmer

Outdoorhosen nähen – Ebook YUKI von farbenmix

Outdoorhosen nähen

Hallo an diesem wunderschönen Montagmorgen. Der Oktober zeigt sich hier zumindest wieder von seiner schönsten Seite.. wundervoll bunt aber auch Wind, Regen und Sonnenschein wechseln sich hier ab. Ich liebe den Herbst wirklich ganz besonders gerne. Also nichts wie raus, oder? Und wie oft habt ihr das hier schon gehört: es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung. Früher ja früher habe ich da immer mit den Augen gerollt… Na klar.. wer geht den freiwillig bei schlechten Wetter raus… und mittlerweile:  JA ICH… ich gehe mittlerweile auch bei schlechten Wetter gerne vor die Türe, den „auslüften“ tut gut. Nicht nur für die Kinder 🙂 ok bei Dauerregen drücke ich mich auch gerne mal..aber das bleibt unter uns 🙂 *lach*

Nun ist es so, dass ich im Laufe der Zeit so einige  Erfahrungen gesammelt habe, bezüglich Outdoorkleidung. Unzählige Schneeanzüge, Matschhosen und Wanderkleidung (nennt man das überhaupt so?) sind bei uns eingezogen und natürlich wurde auch einiges wieder weitervererbt. Habe ich ganz am Anfang beim ersten Kind noch bei einem Kaffeeröster meine Matschhosen gekauft, hatte ich später dann auch das Glück, dass ich das ein oder andere Stück vererbt bekam. Da habe ich mich immer ganz besonders gefreut, denn gerade Softshelljacken oder Funktionskleidung war doch immer kostspielig.  Leider fand ich sie zwar immer praktisch und sinnvoll…aber leider nicht hübsch genug…man hatte früher die Wahl zwischen, blau, grau, rot und wenn man Glück hatte petrol. Zum Glück kamen dann mit der Zeit auch ein paar Hersteller auf den Gedanken, dass Kinder es auch gerne farbenfroher wollen 🙂

Aber.. ich habe zum Glück dann das Nähen für mich entdeckt – so entstanden mit der Zeit immer mal wieder Jacken und Hosen, die ich mit unterschiedlichen Membranen wind und wasserfest bekommen habe. Damals gab es allerdings noch nicht so eine tolle Auswahl an farbenfrohen Jackenstoff geschweige den Softshell.  Alleine schöner Jackenstoff war ne Herausforderung. Ich erinnere mich noch gut, dass ich nur deswegen nach Holland fahren wollte, um beim Oilily Outlet Jackenstoff zu kaufen. Verrückte Zeiten.

Aber ich schweife vom Thema ab.. es soll ja heute eigentlich um Outdoorhosen gehen.

Was soll denn eine Outdoorhose können?

Für mich soll sie:

  • atmungsaktiv sein
  • Bewegungsfreiheit garantieren
  • robust sein
  • Taschen haben
  • verstärkte Knie/Bereiche wären von Vorteil
  • schnell trocknend sein
  • windabweisend und
  • wasserabweisend

Alles in allem reinzupacken ist nicht so einfach… will man atmungsaktiv aber doch wasserdicht.. schwierig. Ich habe für mich zum Beispiel mit Softshell sehr gute Erfahrung gemacht. Aber es gibt natürlich auch noch andere Alternativen. Fragt mal bei dem Stoffhändler eures Vertrauens nach. Es gibt wirklich mittlerweile tolle Outdoorstoffe wie Tactel, Taslan, Regenjackenstoff oder auch beschichtete Baumwolle.

Heute möchte ich daher unsere Outdoorhose YUKI vorstellen und euch an Hand dieser Hose zeigen, was mir gute Dienste geleistet hat:

Ebook und Papierschnittmuster YUKI – zum Outdoorhosen nähen

Outdoorhosen nähen mit YUKI ein Schnittmuster von farbenmix als Papierschnitt oder Ebook erhältlich.

Hier hat Sabine ihrem Enkelmädchen eine Softshell Outdoorhose aus dem farbenmix Staaars Nano-Softshell genäht. Diese Hose hat so ziemlich alle Eigenschaften vereint, die mir wichtig sind.

  1. Sie ist erstens schnell zu nähen. Denn hier wird auf den Reißverschluss verzichtet. Sie ist sozusagen eine „Reinschlupfhose“ wie meine Kinder sie früher nannten.
  2. Toll finde ich, dass sie schön locker geschnitten ist, so passt ganz gut noch ein Pulli mit rein und alles ist schön dicht.
  3. Die Kniepatten finde ich persönlich am Allerallerallerwichtigsten. Ich kann euch gar nicht aufzählen wie viele Hosen bei meinen Kids immer an den Knien durch sind. Noch heute…ein Rätsel für mich. Aber gerade im Kindergarten waren meine Kinder die meiste Zeit draußen und sie das wichtigste Kleidungsstück war definitiv immer die Outdoorhose.. die wurde schon sehr strapaziert. Daher sind Kniepatten gold wert.
  4. Eine kleine aufgesetzte Tasche. Wichtig…es gibt so viele Schätze die Kinder einsammeln und mitnehmen. Besonders hübsche Steine, Äste, Eicheln, Kastanie… ihr wisst was ich meine.
  5. Die Hosenträger finde ich persönlich praktisch. Und noch heute achte ich besonders bei den Skihosen darauf – auch bei mir. Ich mag einfach Hosenträger – umso mehr, wenn sie so hübsch sind. Sabines Videoanleitung dazu findet ihr übrigens auf dem farbenmix YouTube Kanal.

Das Schnittmuster YUKI lässt sich übrigens auch prima als Schneehose oder Skihose nähen. Ihr könnt im Saum zum Beispiel ein Gummizug einnähen oder auch Bündchen einsetzen. Also wenn es euch jetzt in den Fingern juckt und ihr Lust bekommen habt, Outdoorhosen zu nähen, dann traut euch ruhig ran. Das Schnittmuster YUKI ist wirklich einfach und falls ihr Tipps zur Verarbeitung von Softshell braucht, dann schaut euch unsere Softshell Playlist auf YouTube gerne an. Oder lest euch den Blogartikel von Sabine noch einmal durch.

Outdoorhosen nähen mit dem Ebook Schnittmuster YUKI von farbenmix - mit Schritt für Schritt Anleitung - Anfänger geeignet

 

Übrigens das Ebook YUKI zum Outdoorhosen nähen bekommt ihr noch bis einschliesslich 5. Oktober 2017  zum Einführungspreis. Mit Schritt für Schritt Anleitung und natürlich auch zusätzlich einen A0 Bogen zum Ausdrucken.

Outdoorhosen nähen mit Ebook oder Papierschnittmuster YUKI von farbenmix

 

Den farbenmix Staaars Softshell, den Sabine im ersten Bild vernäht hat, bekommen Händler ab dem 5. Oktober beim Großhändler Swafing. Wir sind gespannt, was ihr schönes daraus nähen werdet. Aus Softshell kann man ja nicht nur Kleidung nähen 🙂 .

Ich wünsche Euch auf jeden Fall einen wundervollen Start in die Woche. Genießt den Herbst und habt tolle wundervolle kreative Momente. Bis bald…

Herzliche Grüße von Emma

 

Der Beitrag Outdoorhosen nähen ist Teil einer Blogserie zu Softshell Verarbeitung Teil 1, 2, 3 von farbenmix

 

NEU – Allround-Kleid Nuria und Nurita | Schnittschnapper Love, Peace, Joy Kissen


Heute ist wieder ordentlich was los bei farbenmix und es gibt jede Menge Neues für euch zu entdecken!

Fangen wir an mit den beiden neuen Ebooks aus der Feder von Nelli – bienvenido colorido.
Gibt es ein Kleid für jeden Anlass? Ja! Ab sofort findet ihr bei uns im Shop die Allround Kleider Nuria für Frauen und Nurita für Mädchen als Ebook inklusiver DIN A0 Datei.  Die beiden Schnittmuster sind perfekt für jede Jahreszeit und lassen sich nach belieben abwandeln.

Allround-Kleid Nuria (Größe 34 – 48)

Ein Damen Jerseykleid für jede Jahreszeit

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, Nuria ist für jede Jahreszeit der perfekte Begleiter – Ein richtiges Allround-Kleid. Dieses tolle Jerseykleid kann sowohl mit einem hohen, geschlossenen oder einem tiefen Ausschnitt genäht werden. Ihr könnt es also perfekt jeder Jahreszeit anpassen und das Dekolleté toll in Szene setzen. Frei wählbar am Schnitt ist ebenfalls der Rückenbereich, ob tief oder geschlossen, wie du es am Liebsten hast.
Im Schnittmuster enthalten ist auch das Nähen mit Belegen oder Bündchen. Zudem habt ihr die Wahl für vier verschiedene Ärmelvarianten: Kurzarm, Ärmellos, Langarm und Flügelchen.

Designbeispiele (Slideshow) zum Jerseykleid Nuria:

 

Allround-Kleid Nurita (Größe 86-164)

Ein Jerseykleid für jede Jahreszeit

Nurita das Mädchenkleid ist das Pendant zu Nuria und ebenfalls für jede Jahreszeit geeignet. Das Kleid besticht durch einen schön ausgestellten Rock und einer schmaleren Passform am Oberkörper. So macht dieses tolle Jerseykleid richtig was her. Auch bei diesem Kleid könnt ihr zwischen vier verschiedenen Ärmelvarianten wählen: Ärmellos, Kurzarm, Langarm oder Flügelchen. Nurita kann sowohl mit Belgen oder Bündchen genäht werden und bietet optional sogar einen kleines „V“ am Ausschnitt. Ob schlichter Stoff, bunte Motive aus zwei Rockbahnen oder vier Teilen – ihr seid die Designer!

Designbeispiele (Slideshow) zum Allround-Kleid Nurita:

 

Love Peace Joy Dekokissen unser Schnittschnapper der Woche

Ihr sucht ein individuelles Dekorationselemt für euer Sofa oder vielleicht das Gäste- oder Kinderzimmer? Ob für euch oder als Mitbringsel ist das Dekokissen Love Peace Joy eine tolle Wahl und heute für euch im Angebot als Schnittschnapper der Woche.

Peacekissen im Hippy-Style

Peacekissen selber nähen

LOVE als Statement Dekokissen

Statemant Kissen

Diese tollen Statement Kissen gibt es für euch als Ebook eine Woche lang im Angebot. Die perfekte Gelegenheit dir oder deinen Kindern/Freunden ein klasse Geschenk zu bereiten. Ihr wisst ja die nächste Gelegenheit für eine passendes Geschenk kommt bestimmt.

Viel Spaß beim Nähen und eine tolle Kreativzeit wünschen wir euch!
Eure Ebbi

NEU Ebook Faltentasche AS – Taschenspieler 1

Diese Woche habe ich grinsend den damaligen Sew-Along Beitrag zur Faltentasche AS von mir noch einmal durchgelesen… damals auch kurz vor den Ferien.. ok ok ..es waren die Pfingstferien, aber ich dachte mir nur…wenn das kein Zufall ist… das pünktlich zu Ferienbeginn, das Ebook zur Faltentasche AS rauskommt.

Apropos Ferienbeginn: Das muss mal erwähnt werden *grins* endlich dürfen wir hier im Süden auch bald in die Sommerferien starten.. wir sind im Endspurt nur noch 2 Tage…. 🙂 musste ja auch mal erwähnt werden. *lach* ich bin ja seit Wochen begeistert, von euren Ferienpostings und Insta Bildern…hach Sommerferien sind schon was Feines… ich kann euch sagen wir hier in Baden-Württemberg und Bayern freuen uns auch schon riesig.

Aber ich möchte nicht ablenken… für mich persönlich gibt es ja nichts Schöneres als Taschen.. zumindest nähtechnisch.. und so darf ich mich heute wieder richtig freuen .. und zwar auf die:

Faltentasche AS:

Faltentasche AS ab dieser Woche als Ebook bei farbenmix - Nähanleitung und Schnittmuster Taschen nähen

 

Die Faltentasche AS ist übrigens gar nicht so schwer zu nähen wie sie womöglich auf den ersten Blick erscheint. Wichtig ist wirklich, dass ihr super genau zuschneidet und dann genau feststeckt. Damit die Falten schön zur Geltung kommen und alles schön aussieht.

 

Lila Lotta ein Beispiel der Faltentasche AS - jetzt bei farbenmix als Ebook . Schritt für Schritt Anleitung und Schnittmuster Taschenspieler

 

Hier ein Beispiel von Lila Lotta… wie ihr seht, kann man sich auf dieser Tasche richtig austoben. Aber auch sportlich aus Outdoorstoffen oder auch uni kommt die Faltentasche AS durch ihre Form und der ausgeklügelten Faltung schön zur Geltung:

 

Taschenspieler Ebook Faltentasche AS - sportliche Tasche mit raffinierten Faltungen - Schritt für Schritt Anleitung und Schnittteile bei farbenmix

 

Meine AS von damals habe ich aus Möbelstoff genäht.. und habe die PimpiCuffs noch oben zusätzlich am Träger festgenäht, damit die Faltentasche AS gut auf der Schulter sitzt…die Idee finde ich immer noch ganz witzig.. es ging mir ehrlich gesagt  weniger um den Tragekomfort .. ich glaube ich wollte damals einfach einen kleinen Hingucker 🙂 schaut mal:

 

Frühstück bei Emma Faltentasche AS jetzt als Ebook Taschenspieler

 

Die Faltentasche AS ist ca. 53 cm breit, 33 cm hoch und 15 cm tief.

Falls Ihr Lust bekommen habt, die Tasche zu nähen, bekommt ihr das Ebook diese Woche zum Einführungspreis.

 

SchnittSchnappderWoche: SOMMERLIEBE Rock

 

Habt Ihr euch langsam an unseren SchnittSchnappderWoche Donnerstag gewöhnt? Für mich ist es eine liebevolle Tradition geworden und wir freuen uns jedes Mal, wenn wir im Team das SchnittSchnappderWoche festlegen.

Ich hatte ja schon oben erwähnt, dass wir hier im Süden in wenigen Tagen endlich in die Sommerferien starten und was passt besser als ein hübschen Sommerrock zum Ferienbeginn. Vor allem wenn er so schnell genäht ist…

 

kreativkäfer - Sommerrock Kreativ Ebook - farbenmix Rock schnell genäht mit Schnittmuster von farbenmix Sommerliebe

 

dieses Beispiel von Andrea – kreativkäfer finde ich so so süß…

Der kurze Rock ist mit oder auch ohne Bündchenware nähbar und so richtig toll für Nähanfänger geeignet! … und super bequem.
Für sehr schlanke Mädchen kann auch eine Nummer kleiner gewählt und der Rock etwas verlängert werden.Kräftigeren Mädchen steht die gerade Passenform prima, es kann bei Bedarf die nächste Größe gewählt und verkürzt werden.

Dann habe ich noch ein wunderschönes Beispiel gefunden. Hier von Roswitha – Poggibonssi Couture. Auch entzückend und das Modell inspiriert euch hoffentlich genauso wie mich <3

 

Sommerliebe Rock farbenmix Schnittmuster Ebook Designbeispiel poggibonssi Couture

 

Den SOMMERLIEBE Rock bekommt ihr bis zum 31. Juli 2017 zum Schnäppchenpreis.

Und das war es auch schon für diesen Donnerstag. Euch allen die schon (oder noch) in den Ferien sind eine wunderbare Ferienzeit und für uns im Süden einen tollen Ferienbeginn… mit hoffentlich viel Erholung und vielleicht auch die ein oder andere Stunde für Kreatives. Habt es fein…

 

Herzliche Grüße von Emma

Inspiration: Taschenspieler Ebook JOKER

Im Laufe der Jahre haben uns immer wieder ganz viele Nachrichten erreicht, ob man nicht das ein oder andere Taschenspieler-Schnittmuster als Ebook kaufen könne.

Konnte man bisher nicht. Aber die Zeiten ändern sich..und wir hören immer sehr gerne auf eure Anregungen und Wünsche. Nochmals ein großes DANKE an alle, die uns immer wieder tolle Emails und Nachrichten schicken <3.

Die guten NEWS habt ihr ja schon mitbekommen: wir haben jetzt aus der Taschenspieler 1 CD drei der beliebtesten Schnittmuster aus der CD ausgewählt und daraus Ebooks erstellt. Den KÖNIG und den BUBE haben wir schon gezeigt… heute möchte ich euch noch ein paar hübsche Beispiele des JOKERS zeigen:

Ebook JOKER

 

Taschenspieler Ebook JOKER farbenmix Schnittmuster Taschenschnittmuster

Natürlich ist dieses maritime Beispiel diese Woche unser Favorit. Auf Facebook hatte ich es die Tage schon gezeigt, passend zu unserer maritimen Woche. Aber wir können natürlich auch kunterbunt… :

Der nächste JOKER ist richtig farbenfroh und bunt gepatched :

farbenmix Ebook JOKER - näh dir eine Henkeltasche ganz easy mit Schritt für Schritt Anleitung und vielen tollen Beispielen - farbenmix

und auch diesen JOKER von Sabine finde ich ganz besonders schön:

Henkeltasche JOKER Schnittmuster Ebook Taschen nähen von farbenmix

 

Ich habe damals diesen JOKER genäht :

Frühstück bei Emma Designbeispiel JOKER von farbenmix Taschenspieler Ebook

Mit einem Streifen in der Mitte um evtl. eine Zeitschrift oder Badematte mitzunehmen… Der JOKER ist für mich die ideale Schwimmbadtasche… 🙂 (sogar die Flossen der Kinder haben reingepasst). Innen aus Wachstuch und außen aus Stoff.

Ebook Joker - Henkeltasche - praktische Schwimmbadtasche ein Beispiel von frühstück bei emma

 

Noch mehr tolle Beispiele wurden damals beim Taschenspieler SEW Along verlinkt…

Das Ebook JOKER bekommt ihr übrigens noch bis zum 11. Mai zum Einführungspreis!

Ich wünsche euch einen wundervollen Start in die Woche… wie immer ganz viel Spaß beim Nähen und viele tolle Ideen.

Herzliche Grüße von Emma

 

PS: Die Gewinnerin der Mollie Makes Nähen spezial Ausgabe ist: ANTONIA K. 

Herzlichen Glückwunsch <3 Bitte melde dich via Email an emma(ät)farbenmix.de, damit sich dein Exemplar sich bald auf die Reise machen kann…

 

 

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin