Archiv für die Kategorie „Neues im Shop“

Streifenbänder – die Hingucker für dein Nähprojekt

Im Shop aufgefüllt : Streifenbänder – wunderschöne Hingucker für dein Nähprojekt

Streifenbänder um deine Nähprojekte aufzuhübschen jetzt im farbenmix Online Shop

Ich persönlich bin immer auf der Suche nach hübschen Streifenbänder für die zukünftigen Nähprojekte. Gerne auch ein bisschen robuster für Taschenhenkel oder natürlich auch schöne weiche Streifenbänder um direkt auf die Kleidung zu nähen und diese aufzuhübschen. Diese Woche sind im farbenmix Online Shop wieder coole neue Streifenbänder eingezogen. Und ich bin sicher, ihr findet sie genauso toll wie ich.

Wo findet ihr die Streifenbänder bei uns im Shop überhaupt?

Unter der Kategorie Nähzubehör findet ihr nicht nur unser Stylefix, Gummibänder, Nähbücher uvm, sondern auch jede Menge cooler Streifenbänder. Apropos Streifenbänder, hier click habe ich euch schon mal eine Retrostripes bzw. Streifenbänder vorgestellt. Heute möchte ich euch auf diese neuen Streifenbänder aufmerksam machen, denn ich bin mega begeistert und sehe schon einige Nähprojekte vor meinem geistigen Auge entstehen:

Mega cool finde ich ja dies Hose, die Sabine genäht hat:

Hose mit Streifenbänder an der Seite - Schnittmuster und Bänder erhältlich im farbenmix Online Shop

Klasse, oder? Saucool würden eher die Kids sagen. Die Kombination des Stoffes mit den linken Bändern finde ich  einfach genial. Hier hat Sabine für ihre Enkelmädchen echt ne megacoole Hose gezaubert. Verwendet hat sie das Schnittmuster NENA,  das pinke Streifenband sowie das dünne Sternchenwebband.

Ripsband in orange-pink:

Diese hübsche Streifenband in orange pink hat Sabine nicht nur auf ein Pulli genäht:

sonder auch auf dieser schönen Frühlingsjacke POLYANNA:

ich liebe ja Blautöne und freue mich riesig über dieses Ripsband:

edel sieht das nächste Streifenband auch seitlich an Hosen und Pullis aus:

marineblau-gold Ripsband :

Das Band ist 3 cm breit und ist natürlich beidseitig verwendbar und unterstreicht den Look edel durch das gold in der Mitte. Also gerade für Hosen top, finde ich .

Dann haben wir noch ein weiches Baumwollband – Retrostreifen gestrickt:

Hier hat es Sabine an die Ärmel dieses YORIK Hoodies genäht. Das Band ist weich, leicht dehnbar und das gestrickte Streifenband in gedeckten Tönen sind toll auf Pullis aus. Aber natürlich auch als Hoodie-Kordel.

Ich finde bei diesem Band nicht nur die Farben wirklich schön, mir gefällt das gestrickte also dieser Stricklook, richtig gut. Nach und nach ziehen bestimmt noch mehr in den Shop ein.

Nicht nur für Kleidung sondern auch für Taschen ziemlich hübsch:

Dieses Gurtband in grau-rosa zum Beispiel:

Ein bisschen dezenter und mal was anderes. Noch einmal mein Tipp an euch: Schaut einfach regelmässig unter Neues im Shop rein. Noch besser natürlich, abonniert unseren Newsletter. So bleibt ihr auf jeden Fall immer auf den Laufenden über neue Artikel.

Auch heut möchte ich euch wieder auf Sabines Beitrag im fomat-nähen Blog aufmerksam machen: Vielleicht habt ihr es noch nicht mitbekommen 🙂 . Sabine schreibt im format-nähen Blog rund um das Thema große Größen und vor allem geht es immer mal wieder um Anpassungen. Daher können nicht nur diejenigen, die Plus-Size Nähen profitieren, sondern auch alle anderen, denn Sabines Tipps sind, finde ich, für alle toll und ich lerne bei jeden Beitrag von Sabine immer was dazu.

Diese Woche geht es um die wichtigsten Anpassungen bei A-Linien Shirts für große Größen. Klingt interessant.. click einfach mal rüber.

Herzliche Grüße von Emma

 

Papierschnittmuster Luna XL von bienvenido colorido

Neu im Shop: Papierschnittmuster Luna XL

Papierschnittmuster Luna XL von bienvenido colorido

Es ist Donnerstag…yuhuuu und somit gibt es wieder was neues im Shop. Wir starten 2019 mit dem Papierschnittmuster Luna XL. Die Ebook Version ist ja schon seit dem 6. Dezember im Shop. Bestimmt haben schon einige von euch richtig tolle Outfits aus diesem Schnitt genäht. Der tolle Ausschnitt macht das Shirt zu was besonderem. Oben im Schulterbereich ist Luna XL eher eng und läuft dann sehr schön aus.

Ihr könnt natürlich auch das Schnittmuster ein bisschen verlängern und schon habt ihr eine schöne Tunika. Die gerafften Schultereinsätze sind ein weiterer Hingucker bei diesem Schnitt. Bei Luna XL könnt ihr übrigens auch auswählen, zwischen schmalen und breiteren Ärmeln. Ganz nach Vorliebe.

Papierschnittmuster Luna XL jetzt ganz neu im farbenmix Shop

 

Durch die Schulterpasse könnt ihr auch mit Farbe und Stoffkombinationen wunderbar mixen und so immer einen anderen Look kreieren:

Luna XL - Bluse Oberteil nähen - Schnittmuster bei farbenmix

Hier von kuschelsterndal die farblich abgesetzten Schulterpassen … toll sieht das aus:

 

und auch Anis Welt hat die Schulterpassen farblich abgesetzt.

Übrigens bei Neli auf dem Blog könnt ihr noch ein paar weitere tolle Designbeispiele anschauen. Klickt mal vorbei. So schöne Modelle. Ob Ebook Version oder das Papierschnittmuster von Luna XL. Mit diesem Schnittmuster könnt ihr euch auf jeden Fall ein tolles Oberteil für viele Gelegenheiten nähen.

Uns das war es auch schon wieder für heute. Ein toller Start in das Nähjahr mit dem Papierschnittmuster Luna XL – findet ihr nicht?  Ich freu mich auf jeden Fall auf viele tolle Dinge die uns in 2019 erwarten.

Eine Sache noch: habt ihr bei Sabine im format-nahen Blog den neuesten Artikel schon entdeckt? Da geht es darum, wie man einen V-Ausschnitt mit schmalen Bündchen näht. Sabine hat auch ein Workbook dazu gemacht. Diesen könnt ihr euch gerne auch gratis im Shop herunterladen:

Workbook V-Ausschnit gepaspelt – gratis zum download

format nähen - V-Auschnitt aus feinen Bündchen - gepaspelter - nähen für starke Frauen mit Anleitungen von format bei farbenmix

Sabine hat das Workbook für das Blusenshirt Konzept erstellt. Da die Rückmeldung so gut waren und es für viele so eine Erleichterung ist, möchte Sabine das sehr gerne mit euch allen teilen. Hier geht es zum gratis Download: click.

Und wie immer mein Tipp. Schaut einfach immer mal wieder in den Shop. Unter Neues findet ihr viele tolle Schnittmuster und Stoffe. Vielleicht ist ja das ein oder andere für euch dabei. Alles können wir euch gar nicht hier immer vorstellen 🙂 Was die Stoffe angeht. Die sind sozusagen von Sabine handverlesen. Hier haben wir auch schon mal darüber berichtet: click . Und auch hier click. Immer mal wieder wandern ein paar tolle Stoffe bei uns in den Shop.

Ich verabschiede mich für heute bis ganz ganz bald. Habt einen wundervollen Tag.

Herzliche Grüße von Emma

Plus Size Schnittmusterkonzept – Ganz neu: das Blusenshirt – format nähen

Plus Size Schnittmusterkonzept – erstes Schnittmuster das Blusenhirt

 

Plus Size Schnittmusterkonzept format nähen by farbenmix - das Blusenshirt als Ebook und Papierschnitt plus Exklusiv Welt

Heute ist ein ganz besonderer Tag. Lange haben wir hinter den Kulissen was vorbereitet. Sabines Herzensthema sozusagen. Ich habe ja schon oft zum format-nähen Blog verlinkt. Sabine schreibt im format-nähen Blog über alles rund um große Größen oder Plus Size. Jede Woche veröffentlicht Sabine einen neuen Blogbeitrag. Mit tollen Artikel rund um das Thema Plus Size, es geht um Anpassungen und Tipps rund um das Nähen für große Größen. Auch heute stellt sie dort das Blusenhirt bzw. das neue Plus Size Schnittmusterkonzept vor.

Blusenshirt by format nähen - Plus Size Schnittmusterkonzept mit vielen Varianten, Anpassungsvideos, Videoanleitung und exklusiv Welt

Ganz neu ist ab sofort unser Plus Size Schnittmusterkonzept

Das erste Schnittmuster des Plus Size Schnittmusterkonzept ist das BLUSENSHIRT. Hier verbirgt sich mehr als nur ein Schnittmuster sondern wie der Name schon sagt, ein ganzes Konzept. Das tolle daran, ihr müsst nur einmal an eure Maße anpassen und könnt dann das Oberteil in zig Varianten immer und immer wieder nähen. Damit habt ihr ein super passendes Basic Teil, dass ihr je nach Stoffwahl und Variante von lässig bis elegant nähen könnt.

Was verbirgt sich hinter dem Konzept :

  • Anleitungsvideos für den Schnitt selber  – Problemlos und schnell auch wenn ihr wenig Näherfahrung habt.
  • Anpassungsvideos für Änderungen und Anleitungen zur Anpassungen an deine Kurven  – hier zeigt Dir Sabine jede Naht und erklärt es im Video.
  • Workbooks
  • mehrere Ausschnittsvarianten
  • Du erhältst einen Bonus Code, mit dem du Mitglied einer geschlossenen Facebook Gruppe werden kannst. (optional) In dieser Facebook Gruppe wird Sabine zum Beispiel im Januar gemeinsam mit den Mitgliedern das Blusenhirt nähen. Ein Sew Along in geschützter und privater Atmosphäre. Aber auch ein Ort an dem ihr euch Tipps holen könnt zum Schnitt. Zutritt nur für diejenigen, die den Schnitt gekauft haben. (Es wird die Bestellnummer bei der Ebook Version bzw. der Bonus Code beim Papierschnitt abgefragt). Klick hier zur Infoseite.
  • und natürlich der Schnitt selber in verschiedenen Längen und Saumvarianten.

Mit der Zeit wird es Ergänzungen geben, die könnt ihr dann auch praktischerweise in die tolle und hochwertige Mappe dazulegen. Schaut mal in diesem Video hat euch Sabine das noch einmal persönlich zusammengefasst.

Video Schnittmuster Plus Size Schnittmusterkonzept Blusenshirt:

Das Blusenshirt bekommt ihr für die Größen 42-60

Damit könnt ihr euch ein Oberteil nähen aus dehnbaren und nicht-dehnbaren Stoffe. Wir hatten vor einiger Zeit einen Probenäh-Aufruf gestartet und gefragt, wer Lust hatte mit zu nähen und heute darf ich euch ein paar wunderbare und tolle Beispiel zeigen, von den tollen Probenäherinnen:

Anfangen möchte ich mit den megacoolen Beispiel von Ebbi: schaut euch auch hier das FB Video an <3

und auch Claudia hat viele tolle Beispiele und Varianten genäht:

 

 

und auch Katharina hat das Blusenshirt so schön genäht:

sind die nicht alle toll? Ich mag die Bilder sehr. Die ganzen Probenäher haben wirklich tolle Modelle gezaubert. Nehmt euch die Zeit und schaut euch alle mal an, sie sind so so schön.

Weiter geht es mit Katis  zauberhaften Beispielen:

designbeispiel malamü - format nähen Schnittmusterkonzept by farbenmix Plus Size nähen

und auch Livia hat ein tolles Blusenshirt genäht – klasse:

Format nähen Plus Size Schnittmusterkonzept by farbenmix - Schnitt Blusenshirt

Maren hat auch ein megaschönes Blusenshirt genäht. Hier mal eine andere Saumvariante:

Es kommt noch mehr 💙… hier ein paar schöne Designbeispiele von Pia Rene:

Susannes Beispiel sind auch sowas von schön… hachz… <3 :

und am Schluss möchte ich euch noch diese wundervollen Beispiele von Vanessa zeigen:

Das waren die Beispiele der Probenäherinnen für das Plus Size Schnittmusterkonzept von format nähen.

Das waren jetzt viele Bilder, aber wir wollten sie euch nicht vorenthalten. So wunderschön genäht und ich finde sie sehen alle so schön aus. Ihr seht wie unterschiedlich man den Schnitt interpretieren kann. Und auch die Figur ist bei jeder Frau anders. Wie Sabine schon im Video erzählt hat. Jede Frau hat ihre individuellen Kurven und mit diesem Schnittmusterkonzept von Sabine, könnt ihr jetzt euch euer Basic Kleidungsstück auf euch anpassen. Sei es am Busen, an den Ärmel, Bauch etc.

Hier findet ihr übrigens eine kleine Übersicht und von da kommt ihr auch entweder zum Ebook oder zur Papierschnitt (Mappe). Die Codes die ihr für den Beitritt in die format- More Curves Gruppe braucht findet ihr entweder auf der Vorderseite des Heftes oder wenn ihr die Ebook Version kauft, dann ist es die Bestellnummer.

Ebook und Papierschnittmuster bekommt ihr bis zum 7. Dezember 2018 zum Einführungspreis.

beim Papierschnitt statt 24,90 jetzt 19,90 Euro und beim Ebook statt 22,90 jetzt 17,90 Euro.

Wir hoffen, dass euch dieses Konzept sehr gut gefällt und wir damit viele Frauen glücklich machen können. Eine echte Herzensangelegenheit von Sabine.

Denkt dran, am Samstag öffnen wir das erste Türchen des Adventskalender. Hier findet ihr noch einmal alle wichtigen Infos.

Bis Samstag

Herzliche Grüße Emma

Retrostripes, neue Ebooks und Taschenspieler Einzelebooks

Diese Woche neu im Shop: Retrostripes um deine Nähwerke aufzuhübschen, neue Ebooks und auch Taschenspieler Taschen als Einzelebook

Wir sind sehr stolz auf unsere riesengroße Auswahl an Webbändern. Schaut ihr in die Shopkategorie Webbänder findet ihr über 370 verschiedene Artikel. Ich hatte schon ein paar Mal das Glück, dass ich durch unser Lager stöbern durfte und glaubt mir mein Herz hüpft bei dem Anblick der vielen tollen bunten und auch weniger bunten Bänder. Ein Traum.

Retrostripes - coole Streifenbänder um Kleidung und Taschen zu verzieren. Jetzt neu bei farbenmix

Ganz neu sind diese Woche bei uns die Retrostripes eingezogen. Retrostripes sind Streifbänder mit denen ihr eure Kleidungsstück oder Taschen ganz einfach aufhübschen und verschönern könnt. In den Läden sieht man zwar jede Menge Kleidung mit Streifen..aber wie toll ist dass denn, wenn ihr jetzt eure Wunschkleidung selber nähen könnt und diese mit den Retrostripes bzw. Streifenbänder verzieren könnt.

Die Retrostripes findet ihr in unserer Kategorie Nähzubehör – im maritimen Look, oder gestrickt , mit Glitzer, bestickt… mega schöne Auswahl haben wir da für euch rausgesucht… klickt euch unbedingt mal rein.

Retrostripes vernähen auf Hosen, Hoodies und Jacken - neu bei farbenmix

Die Bänder sind schön weich und lassen sich wunderbar einsetzen zum Beispiel für einen Seitenstreifen / Zierstreifen an einer Hose. Aber auch auf Jacken und Hoodies sehen die Bänder klasse aus. Ihr wisst ja Sabine näht für ihr Leben gerne Bänder auf – und mit den Retrostripes haben wir jetzt endlich auch ein Artikel für uns größere mit drin. Wobei meine Teenager Kinder stehen da gerade auch sehr drauf.

Retrostripes in Strick und Rips. Zum Verschönern deiner Nähprojekte - neu bei farbenmix

Das ist natürlich nicht alles und heute haben wir richtig viel in den Shop gepackt. Den ein oder anderen Artikel werde ich euch aber am Wochenende näher zeigen, denn er verdient viel mehr Aufmerksamkeit 🙂

Aber als nächstes möchte ich euch sehr gerne die neuen Ebooks vorstellen:

Neu als Ebooks : Schnittmuster für den Herbst:

Ach ja bevor ich es vergesse… alle Ebooks die ich euch jetzt vorstelle, bekommt ihr bis zum 17. 10. 2018 zum Einführungspreis. Nicht dass ich das noch vergesse. Daher heute mal ganz am Anfang 🙂 Aber zurück zu den Ebooks:

Ganz klar ist ja wohl, dass wir Westen lieben. FRIA haben wir ja euch vor kurzem schon vorgestellt. Ich bin ja immer noch begeistert von dem Wendetrick. Heute haben wir ein anderes Ebook für euch ganz neu im Shop:

Weste ELISA

Kaum ein anderes Kleidungsstück finde ich für die Übergangszeit besser. Westen sind Alleskönner. Ob über einen Hoodie, oder unter der Jacke – in dick oder dünn sind Westen so vielseitig einsetzbar. Westen gehen für mich immer und ich finde ja, sie sehen sehr sehr cool aus. Meine Jungs lieben sie. Vor allem natürlich über einem dicken Sweater. Morgens ist es ja schon echt kühl, und mittags klettert das Thermometer gerne noch einmal hoch knapp an die 20 Grad. Jacken wollen sie irgendwie noch nicht anzeigen. Daher lieben sie ihre Westen. Denn wenn ich ehrlich bin, ich lasse sie ungern bei knackigen 5 Grad morgens mit dem Rad nur im Pulli zur Schule radeln. Ich erwähnte ja schon ich liebe Westen<3

Weste ELISA jetzt neu auch als Ebook - bei farbenmix - tolle Schnittmuster für den Herbst

Das Schnittmuster ELISA geht übrigens von Größe 86/92 bis 158/164. Als Stoff eignen sich Jeans, Cord, Outdoorstoffe, Canvas usw.  Ihr könnt sie natürlich auch mit Futter oder einlägig nähen.

weiter geht es mit ROBERTA 

Roberta jetzt auch als Ebook zum gleich Ausdrucken... coole Schlaghose mit Schürze

ROBERTA ist eine Schlaghose mit Schürze. Ja Schlaghosen kommen wieder und ganz ehrlich… ich persönlich freue mich total darüber. Mit Skinny kann ich mich ehrlich gesagt nicht wirklich anfreunden und gerade für Kinder finde ich ja leicht aufgestellte Hosen super. Ob ihr Roberta mit Schürze näht oder nicht bleibt natürlich euch überlassen. Gerade die kleineren lieben diese Schütze… aber ROBERTA werde ich euch am Wochenende noch einmal ausführlich vorstellen, denn viele liebe Probenäherinnen haben tolle Beispiele gezaubert.. die würden hier untergehen und das wäre wirklich schade…

Roberta von glitzerblume jetzt neu auch als Ebook bei farbenmix

ROBERTA liegt in zwei Weiten im Schnittbogen vor. So könnt ihr wählen, ob ihr die schlankere Variante näht oder auch die weitere Variante für kräftigere Mädchen. Die verdrehten Nähte sehen nicht nur gut aus, sondern sorgen für eine optisch schlankere Silhouette. Ob mit oder ohne Schürze eine sehr bequeme Hose die viel Raum für tolle Details hat. Hinten könnt ihr Taschen aufsetzen und im Schnittbogen findet ihr auch eine 3D- Pattentasche. Aber wie schon geschrieben, mehr davon am Wochenende.

Dann haben wir noch das Shirt und Leggins Schnittmuster NALA

Für alle Fans des verspielten Looks:

Natürlich kann man NALA auch ohne Volants nähen. Bitte beachtet aber, das das Schnittmuster eine 3/4 Länge hat. Somit auch ideal als Unterziehkombi. Schaut euch mal im Artikel die Beispiele von Sabine an. NALA ist bequem und fällt größengerecht aus. Kann auch prima als Schlafanzug, Hausanzug oder sogar für den Sport genäht werden. ( natürlich ohne Volants).

und dann kommen wir jetzt zu den Taschenspieler Einzelebooks:

Tropfentasche und Markttasche jetzt als Einzelebooks

Diese beiden Ebooks sind wirklich was besonderes:

Die Markttasche:

Ich liebe diese Tasche. Hier seht ihr mein Beispiel aus dem Taschenspieler 2 Sew Along damals. Da passt echt ordentlich was rein und ich wurde schon oft beneidet um diese tolle Tasche. Ich habe sie aus Wachstuch genäht und ich nehme sie jedes Mal zum Einkaufen auf dem Markt mit. Im Auto liegt noch ein Exemplar. Überhaupt ist das Auto voll mit bunten Taschen. Aber was erzähl ich euch, bei euch ist es bestimmt ähnlich *lach* lauter selbstgenähte Einkaufstaschen. Aber die Markttasche ist auch klasse für ein Schwimmbadausflug mit der Familie. Glaubt mir da passt echt was rein.

und die zweite Tasche als Einzelebook aus der Taschenspieler 2 .. :

die Tropfentasche:

Der Clou bei dieser Tasche, sie lässt sich durch den Rundum-Reiseverschluss vergrößern und wir so zum praktischen Begleiter im Alltag. Ich habe meine Tasche damals sehr verspielt genäht. Sogar mit Bommeln. Mittlerweile habe ich diese zwar abgeschnitten, aber immer noch ein Hingucker diese Tasche. Ach ja hatte ich schon erwähnt, dass ich Taschen nähen liebe. Diese Tasche ist auf jeden Fall ein Star und solltet ihr diese jemanden schenken, wird die Freude riesig sein. Zumindest habe ich dieser Erfahrung gemacht.

Wow das war ja ordentlich viel diese Woche. Ganz besonders toll, finde ich ja, dass wir jetzt die coolen Retrostripes im Sortiment haben. Da werde ich mir auch gleich mal ein paar ordern und auch die neuen Ebooks für den Herbst sind tolle Nähprojekte. Ich liebe ja Westen und wer weiß.. vielleicht wünscht sich ja eines meiner Kinder noch eine coole Weste. Ich hoffe ihr findet was diesen Donnerstag und freue mich schon riesig, wenn ich eure neuen Projekte im Netz entdecke.

Ihr habt es bestimmt gemerkt, diese Woche kein SchnittSchnappderWoche. Aber bei den vielen neuen Ebooks zum Einführungspreis (ihr spart 2 Euro), heben wir uns unsere SchnittSchnappAktion dann für nächste Woche auf. Ich hoffe das ist auch in eurem Sinne.

Machst gut und happy Sewing.

Herzliche Grüße von Emma

NEU Mialuna Schnittmuster LADY CASSIDY und BIG LADY CASSADY | CARINA

Nicht wundern, heute gibt es ausnahmsweise mal einen weiteren Beitrag, denn nach der Vorstellung der ganzen Bücher wären die neuen Schnittmuster fast ein bisschen untergegangen. Also hab ich mir gedacht, ich poste heute einfach zweimal 🙂

Denn heute sind auch die neuen Papierschnittmuster von Maria von Mialuna bei uns neu im Shop:

LADY CASSIDY und BIG LADY CASSIDY

LADY CASSIDY bzw. BIG LADY CASSIDY ist eine locker sitzende Tunikabluse mit zwei Ärmelvarianten. Durch die Brustabnäher und die rückwärtige Falte sitzt die Bluse sehr schön und ist dabei figurumschmeichelnd. Ob festlich für die kommenden Feiertage, leger oder sportlich diese Tunikabluse ist wirklich ein Allrounder.

neue Papierschnittmuster von mialuna lady Cassidy und big lady Cassidy

 

 

Das ist wirklich wieder einmal ein ganz tolles Schnittmuster von Maria. Gerade in den letzten Tagen habe ich in unserer farbenmix exklusiv Facebook Gruppe öfter gelesen, dass ihr euch mehr Schnittmuster in großen Größen wünscht. Und wir freuen uns natürlich umso mehr, dass wir heute schon mit der BIG LADY CASSIDY euch ein Schnittmuster bis Größe 58 anbieten können.

Dann ist noch ein weiteres überarbeitetes Schnittmuster in den Shop gewandert:

Die Pumphose CARINA:

CARINA ist eine wadenlange Hose mit unterschiedlichen Bund- und Saumvarianten:

Das Schnittmuster bekommt ihr sowohl als Papierschnitt als auch als Ebook. Mit Video und Fotoanleitung. Ein tolles und vielseitiges Schnittmuster für Sweat, Feincord, Popeline, Jeans oder Wollstoffe. Schaut euch unbedingt die vielen tollen Designbeispiele an und wie unterschiedlich CARINA wirkt..

CARINA bekommt ihr übrigens noch bis einschliesslich 4. Dezember 2017 zum Einführungspreis!

Videoanleitung CARINA:

 

und sicherlich ist euch auch aufgefallen, dass es heute kein SchnittSchnappderWoche gibt. Ja, denn heute und den ganzen Dezember lassen wir unsere Aktion ruhen. Da ja auch ziemlich viel auf dem Programm steht… wie z.B.  unserem Adventskalender. Habt Ihr euch alle schon die Materialliste für die Tasche ausgedruckt? Morgen früh geht es los… wir freuen uns drauf. In diesem Sinne… bis morgen früh …
Herzliche Grüße von Emma

Outdoorhosen nähen – Ebook YUKI von farbenmix

Outdoorhosen nähen

Hallo an diesem wunderschönen Montagmorgen. Der Oktober zeigt sich hier zumindest wieder von seiner schönsten Seite.. wundervoll bunt aber auch Wind, Regen und Sonnenschein wechseln sich hier ab. Ich liebe den Herbst wirklich ganz besonders gerne. Also nichts wie raus, oder? Und wie oft habt ihr das hier schon gehört: es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung. Früher ja früher habe ich da immer mit den Augen gerollt… Na klar.. wer geht den freiwillig bei schlechten Wetter raus… und mittlerweile:  JA ICH… ich gehe mittlerweile auch bei schlechten Wetter gerne vor die Türe, den „auslüften“ tut gut. Nicht nur für die Kinder 🙂 ok bei Dauerregen drücke ich mich auch gerne mal..aber das bleibt unter uns 🙂 *lach*

Nun ist es so, dass ich im Laufe der Zeit so einige  Erfahrungen gesammelt habe, bezüglich Outdoorkleidung. Unzählige Schneeanzüge, Matschhosen und Wanderkleidung (nennt man das überhaupt so?) sind bei uns eingezogen und natürlich wurde auch einiges wieder weitervererbt. Habe ich ganz am Anfang beim ersten Kind noch bei einem Kaffeeröster meine Matschhosen gekauft, hatte ich später dann auch das Glück, dass ich das ein oder andere Stück vererbt bekam. Da habe ich mich immer ganz besonders gefreut, denn gerade Softshelljacken oder Funktionskleidung war doch immer kostspielig.  Leider fand ich sie zwar immer praktisch und sinnvoll…aber leider nicht hübsch genug…man hatte früher die Wahl zwischen, blau, grau, rot und wenn man Glück hatte petrol. Zum Glück kamen dann mit der Zeit auch ein paar Hersteller auf den Gedanken, dass Kinder es auch gerne farbenfroher wollen 🙂

Aber.. ich habe zum Glück dann das Nähen für mich entdeckt – so entstanden mit der Zeit immer mal wieder Jacken und Hosen, die ich mit unterschiedlichen Membranen wind und wasserfest bekommen habe. Damals gab es allerdings noch nicht so eine tolle Auswahl an farbenfrohen Jackenstoff geschweige den Softshell.  Alleine schöner Jackenstoff war ne Herausforderung. Ich erinnere mich noch gut, dass ich nur deswegen nach Holland fahren wollte, um beim Oilily Outlet Jackenstoff zu kaufen. Verrückte Zeiten.

Aber ich schweife vom Thema ab.. es soll ja heute eigentlich um Outdoorhosen gehen.

Was soll denn eine Outdoorhose können?

Für mich soll sie:

  • atmungsaktiv sein
  • Bewegungsfreiheit garantieren
  • robust sein
  • Taschen haben
  • verstärkte Knie/Bereiche wären von Vorteil
  • schnell trocknend sein
  • windabweisend und
  • wasserabweisend

Alles in allem reinzupacken ist nicht so einfach… will man atmungsaktiv aber doch wasserdicht.. schwierig. Ich habe für mich zum Beispiel mit Softshell sehr gute Erfahrung gemacht. Aber es gibt natürlich auch noch andere Alternativen. Fragt mal bei dem Stoffhändler eures Vertrauens nach. Es gibt wirklich mittlerweile tolle Outdoorstoffe wie Tactel, Taslan, Regenjackenstoff oder auch beschichtete Baumwolle.

Heute möchte ich daher unsere Outdoorhose YUKI vorstellen und euch an Hand dieser Hose zeigen, was mir gute Dienste geleistet hat:

Ebook und Papierschnittmuster YUKI – zum Outdoorhosen nähen

Outdoorhosen nähen mit YUKI ein Schnittmuster von farbenmix als Papierschnitt oder Ebook erhältlich.

Hier hat Sabine ihrem Enkelmädchen eine Softshell Outdoorhose aus dem farbenmix Staaars Nano-Softshell genäht. Diese Hose hat so ziemlich alle Eigenschaften vereint, die mir wichtig sind.

  1. Sie ist erstens schnell zu nähen. Denn hier wird auf den Reißverschluss verzichtet. Sie ist sozusagen eine „Reinschlupfhose“ wie meine Kinder sie früher nannten.
  2. Toll finde ich, dass sie schön locker geschnitten ist, so passt ganz gut noch ein Pulli mit rein und alles ist schön dicht.
  3. Die Kniepatten finde ich persönlich am Allerallerallerwichtigsten. Ich kann euch gar nicht aufzählen wie viele Hosen bei meinen Kids immer an den Knien durch sind. Noch heute…ein Rätsel für mich. Aber gerade im Kindergarten waren meine Kinder die meiste Zeit draußen und sie das wichtigste Kleidungsstück war definitiv immer die Outdoorhose.. die wurde schon sehr strapaziert. Daher sind Kniepatten gold wert.
  4. Eine kleine aufgesetzte Tasche. Wichtig…es gibt so viele Schätze die Kinder einsammeln und mitnehmen. Besonders hübsche Steine, Äste, Eicheln, Kastanie… ihr wisst was ich meine.
  5. Die Hosenträger finde ich persönlich praktisch. Und noch heute achte ich besonders bei den Skihosen darauf – auch bei mir. Ich mag einfach Hosenträger – umso mehr, wenn sie so hübsch sind. Sabines Videoanleitung dazu findet ihr übrigens auf dem farbenmix YouTube Kanal.

Das Schnittmuster YUKI lässt sich übrigens auch prima als Schneehose oder Skihose nähen. Ihr könnt im Saum zum Beispiel ein Gummizug einnähen oder auch Bündchen einsetzen. Also wenn es euch jetzt in den Fingern juckt und ihr Lust bekommen habt, Outdoorhosen zu nähen, dann traut euch ruhig ran. Das Schnittmuster YUKI ist wirklich einfach und falls ihr Tipps zur Verarbeitung von Softshell braucht, dann schaut euch unsere Softshell Playlist auf YouTube gerne an. Oder lest euch den Blogartikel von Sabine noch einmal durch.

Outdoorhosen nähen mit dem Ebook Schnittmuster YUKI von farbenmix - mit Schritt für Schritt Anleitung - Anfänger geeignet

 

Übrigens das Ebook YUKI zum Outdoorhosen nähen bekommt ihr noch bis einschliesslich 5. Oktober 2017  zum Einführungspreis. Mit Schritt für Schritt Anleitung und natürlich auch zusätzlich einen A0 Bogen zum Ausdrucken.

Outdoorhosen nähen mit Ebook oder Papierschnittmuster YUKI von farbenmix

 

Den farbenmix Staaars Softshell, den Sabine im ersten Bild vernäht hat, bekommen Händler ab dem 5. Oktober beim Großhändler Swafing. Wir sind gespannt, was ihr schönes daraus nähen werdet. Aus Softshell kann man ja nicht nur Kleidung nähen 🙂 .

Ich wünsche Euch auf jeden Fall einen wundervollen Start in die Woche. Genießt den Herbst und habt tolle wundervolle kreative Momente. Bis bald…

Herzliche Grüße von Emma

 

Der Beitrag Outdoorhosen nähen ist Teil einer Blogserie zu Softshell Verarbeitung Teil 1, 2, 3 von farbenmix

 

NEU – Allround-Kleid Nuria und Nurita | Schnittschnapper Love, Peace, Joy Kissen


Heute ist wieder ordentlich was los bei farbenmix und es gibt jede Menge Neues für euch zu entdecken!

Fangen wir an mit den beiden neuen Ebooks aus der Feder von Nelli – bienvenido colorido.
Gibt es ein Kleid für jeden Anlass? Ja! Ab sofort findet ihr bei uns im Shop die Allround Kleider Nuria für Frauen und Nurita für Mädchen als Ebook inklusiver DIN A0 Datei.  Die beiden Schnittmuster sind perfekt für jede Jahreszeit und lassen sich nach belieben abwandeln.

Allround-Kleid Nuria (Größe 34 – 48)

Ein Damen Jerseykleid für jede Jahreszeit

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, Nuria ist für jede Jahreszeit der perfekte Begleiter – Ein richtiges Allround-Kleid. Dieses tolle Jerseykleid kann sowohl mit einem hohen, geschlossenen oder einem tiefen Ausschnitt genäht werden. Ihr könnt es also perfekt jeder Jahreszeit anpassen und das Dekolleté toll in Szene setzen. Frei wählbar am Schnitt ist ebenfalls der Rückenbereich, ob tief oder geschlossen, wie du es am Liebsten hast.
Im Schnittmuster enthalten ist auch das Nähen mit Belegen oder Bündchen. Zudem habt ihr die Wahl für vier verschiedene Ärmelvarianten: Kurzarm, Ärmellos, Langarm und Flügelchen.

Designbeispiele (Slideshow) zum Jerseykleid Nuria:

 

Allround-Kleid Nurita (Größe 86-164)

Ein Jerseykleid für jede Jahreszeit

Nurita das Mädchenkleid ist das Pendant zu Nuria und ebenfalls für jede Jahreszeit geeignet. Das Kleid besticht durch einen schön ausgestellten Rock und einer schmaleren Passform am Oberkörper. So macht dieses tolle Jerseykleid richtig was her. Auch bei diesem Kleid könnt ihr zwischen vier verschiedenen Ärmelvarianten wählen: Ärmellos, Kurzarm, Langarm oder Flügelchen. Nurita kann sowohl mit Belgen oder Bündchen genäht werden und bietet optional sogar einen kleines „V“ am Ausschnitt. Ob schlichter Stoff, bunte Motive aus zwei Rockbahnen oder vier Teilen – ihr seid die Designer!

Designbeispiele (Slideshow) zum Allround-Kleid Nurita:

 

Love Peace Joy Dekokissen unser Schnittschnapper der Woche

Ihr sucht ein individuelles Dekorationselemt für euer Sofa oder vielleicht das Gäste- oder Kinderzimmer? Ob für euch oder als Mitbringsel ist das Dekokissen Love Peace Joy eine tolle Wahl und heute für euch im Angebot als Schnittschnapper der Woche.

Peacekissen im Hippy-Style

Peacekissen selber nähen

LOVE als Statement Dekokissen

Statemant Kissen

Diese tollen Statement Kissen gibt es für euch als Ebook eine Woche lang im Angebot. Die perfekte Gelegenheit dir oder deinen Kindern/Freunden ein klasse Geschenk zu bereiten. Ihr wisst ja die nächste Gelegenheit für eine passendes Geschenk kommt bestimmt.

Viel Spaß beim Nähen und eine tolle Kreativzeit wünschen wir euch!
Eure Ebbi

Trägerkleid MADITA – jetzt mit Videoanleitung

Trägerkleid MADITA für Sweat und Webware

Trägerkleid Madita überarbeitetes Papierschnittmuster und Ebook von farbenmix - Sweatkleid, Trägerkleid aus Webware

Heute möchte ich euch das  Trägerkleid MADITA vorstellen. Das vasenförmige Kleid lässt sich sowohl aus Sweat als auch aus Webware nähen. Dieses bequeme Trägerkleid ist toll, gerade für Nähanfänger. Durch die elastischen Träger benötigt man keinen extra Verschluss und man kann das Rückenteil auch vorne tragen. So könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen. Hübscht es mit Webbänder, Plotts oder Stickereien auf. Auf jeden Fall ein leicht zu nähendes Nähprojekt.

Sieht das Enkelmädchen von Sabine nicht zuckersüß aus mit dieser MADITA aus Sweat? Erinnert mich ein bisschen an Bilder aus schwedischen Kinderbüchern <3

 

Das Trägerkleid Madita lässt sich sowohl aus Sweat als auch aus Webware nähen - jetzt mit überarbeiteter Anleitung und Videoanleitung

 

Aber auch aus Webware wirkt das Trägerkleid MADITA besonders schön. Ich bin ja ein großer Fan von Popeline und liebe diese Haptik. Auf dem nächsten Bild seht ihr ein paar farbenfrohe Modell von Sabine.

 

Trägerkleid Madita genäht aus Popeline - hier ein paar schöne Beispiele von Sabine von farbenmix

 

Den Saum könnt ihr mit Borten versäubern oder auch aus Bündchenware. In der Fotoanleitung steht alles ganz genau beschrieben. So könnt ihr dem Trägerkleid MADITA jedes Mal einen anderen Look verpassen.

Trägerkleid MADITA auch als Ebook:

Natürlich gibt es MADITA auch als Ebook zum Ausdrucken und gleich loslegen 🙂 . Neu ist auch, dass ihr eine DIN A0 Schnittmuster Datei zusätzlich bekommt.

Ebook Trägerkleid Madita mit ausführlicher Schritt für Schritt Fotoanleitung und Videoanleitung. für Sweat oder Webware jetzt neu bei farbenmix

Im Papierschnittmuster und auch im Ebook findet ihr selbstverständlich auch den Link zur Videoanleitung. Sabine führt euch Schritt für Schritt durch und ich bin sicher, dass selbst Nähanfänger damit ganz schnell dieses hübsche Trägerkleid nähen können.

 

Das war es schon für heute.. bis morgen

Herzliche Grüße von Emma

Merken

Rock mit eingenähter Leggins – Caroline Jerseyrock – jetzt als Ebook

Rock mit eingenähter Leggins: CAROLINE

Ein Rock mit eingenähter Leggins ist wirklich praktisch und (nicht nur) der ideale Schnitt für sportliche Mädchen: Die Leggings wird einfach mit dem Rock vernäht. Super bequem und praktisch zugleich! Wenn der Rock beim Tanzen, Laufen, Saltoschlagen, Turnen, Radfahren etc. hochfliegt, umso schöner!

CAROLINE gibt es ja schon als Papierschnittmuster und sehr gerne haben wir euch den Wunsch nach einem Ebook erfüllt.

Der Jerseyrock CAROLINE war ja einer meiner Lieblingsschnittmuster gerade in der Kindergartenzeit. Ich erinnere mich gut an die Zeiten, als meine Tochter nur Röcke tragen wollte…aber wir uns *lach* nicht immer ganz einig waren. Ab und zu haben meiner Meinung nach, Hosen durchaus seine Berechtigungen :). Das sah meine kleine Maus damals aber gaaaaaanz anders. Somit hatte ich mit diesem Schnittmuster doch eine ganz gute Alternative gefunden mit der auch ich gut leben konnte.

Rock mit eingenähter Leggins CAROLINE von farbenmix - Jerseyrock in den Größen 86 bis 164 als Ebook

Ich finde CAROLINE wirklich praktisch mit der eingenähten Leggins. Ich hab die Leginns im Sommer  gerne mal kürzer genäht aber natürlich auch ein paar längere Varianten kamen oft (und gerne) zum Einsatz. Gerade weil meine Tochter ein absoluter Baumkletterer und Kracksler war …ständig auf der Reckstange geübt hat und überhaupt gerne und  viel auf dem Spielplatz geturnt hat. Fand ich eine Leggins unter dem Rock durchaus praktisch. Und meine Tochter glaube ich auch *lach*

 

CAROLINE Ebook Jersey Rock mit eingenähter Leggins jetzt als Ebook bei farbenmix

 

Hier möchte ich euch gerne noch diese tollen Bilder von Sabines Enkelmädchen und Tochter zeigen… Ganz besonders schön finde ich ja den Rock des Enkelmädchens mit der Ringelleggins. Wunderschön…<3

 

CAROLINE ein Schnittmuster Ebook für ein Rock mit eingenähter Leggins - bei farbenmix

oder das Bild hier mit der ganz kurzen Leggins:

CAROLINE von farbenmix - jetzt neu als Ebook Rock mit eingenähter Leggins -

 

Das Ebook CAROLINE bekommt ihr bis zum 13. Juli noch zum Einführungspreis.

 

SchnittSchnappderWoche:

und diese Woche freue ich mich ganz besonders  auf unser Schnäppchen das Ebook LORELEI als SchnittSchnappderWoche… ein super mega tolles Sommerkleid und aktueller denn je…

SchnittSchnappderWoche - LORELEI - ein Sommerkleid jetzt zum Schnäppchenpreis als Ebook bei farbenmix

LORELEI ist das perfekte Sommerkleid! Es hat dünne Spaghettiträger, eine körpernahe Brustpartie und eine weit schwingende Form.

frühstück bei Emma - Designbeispiel Lorelei - Sommerkleid - farbenmix - Ebook - SchnittschnappderWoche

Ich glaube ich werde die Tage auch eine LORELEI nähen…denn diese in rot passt ja leider schon lange nicht mehr. Gewünscht ist eine aus leichten Jeansstoff und im Boho Style … bin gespannt ob ich das hinbekomme… ich lasse es euch wissen…

Das SchnittSchnappderWoche gilt bis zum 12. Juli. Also wer noch ein Sommerkleid nähen möchte… vielleicht ist ja LORELEi was für euch…

Ich wünsche euch auf jeden Fall einen wundervollen Tag… bis die Tage

 

Herzliche Grüße von Emma

 

SchnittSchnappderWoche: Spaghetti Top / Kleid

Spaghetti Top:

Wir schauen ja immer, dass wir als SchnittSchnappderWoche irgendwas finden, was ihr gerade gut gebrauchen könnt… zum Wetter oder zum Anlass gut passt – wie zum Beispiel diese Woche das  Spaghetti Top bzw. Spaghetti Kleid. Schön luftig und gerade jetzt ein wunderbares und schnelles Projekt für Nähanfänger. Auch an kühleren Tagen über einem Shirt sieht das Spaghetti Top bzw. Kleid sehr süß aus.

Spaghetti Top nähen Schnittmuster Ebook von Farbenmix mit Schritt für Schritt Anleitung

 

Ein süßes Beispiel, dass ich bei  Emily & Connor gefunden habe möchte ich euch noch unbedingt zeigen:

 

Spaghetti Top Ebook von farbenmix

 

Ruckzuck genäht aus Jersey und mit Schrägband eingefasst… mit viel Platz zum Pimpen oder auch um einen coolen Stoff toll in Szene zu setzen.

Das SchnittSchnappderWoche  gilt wie immer nur kurze Zeit (bis zum 26. Juni).

Vielleicht findet ihr ja am Wochenende Zeit, das ein oder andere kleine Nähprojekt anzugehen… Einige Bundesländer haben ja auch schon Ferien..so wünsche ich allen eine gute und hoffentlich kreative Zeit…

 

Herzliche Grüße von Emma

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin