Nähen für große Jungs

Auch die großen Jungs freuen sich über ein selbstgenähtes Oberteil. Dabei empfiehlt es sich jedoch besonders, die entsprechenden Vorlieben zu berücksichtigen.

spitzen Halsausschnitt nähen

Für nicht zu kräftige Jungs ist KleinFöhr ein prima Shirtschnittmuster. Der spitze Halsausschnitt ist auch sehr einfach zu nähen. Der Streifen für das Halsbündchen wird in der Länge zugeschnitten. Je nach Dehnbarkeit des Bündchenstreifens sollte dieser einige Zentimeter kürzer als der Halsausschnitt sein. Die Enden rechts auf rechts aufeinander legen und mit einer Spitze zusammen steppen, siehe Foto.

Halsbündchen annähen

Den Bündchenring längs rechts auf rechts falten und in der rückwärtigen Mitte des Halsausschnittes mit ein paar Stichen fixieren. Dann ebenfalls die vordere Spitze annähen. Dabei knubbelt es etwas, aber langsam genäht, klappt es prima. Die Naht des Bündchens soll genau auf die Spitze des Halsausschnittes treffen.

Halsausschnitt

Zum Schluss rundherum mit einem dehnbaren Stich absteppen. Ich wollte den Halsausschnitt nur mit einem schmalen Bündchen versehen, dazu war es aber etwas zu dick und so ist es an der einen Seite zu schmal geworden. Ich hätte SOFORT trennen sollen, dachte aber, es noch mit dem Absteppen etwas ausgleichen zu können… klappte aber nicht. Nach dem Absteppen fehlte dann natürlich erst recht die Lust zum Trennen 🙁  Das kennt ihr sicher auch, nicht wahr?

Jungsapplikation Sterne

„Verziert“ ist das Shirt mit einer kleinen Jeanstasche auf dem Ärmel und einem dicken applizierten Kreis und Stern in der Mitte. Ein paar kleine glänzende Sterne und der ROBOT-Schriftzug, sowie die fetten Nähte reichen völlig aus.

Shirt für grosse Jungs

Auch die kontrastfarbenen Schulterpatten sind mit Sternen verziert. FERTIG in Gr. 152!

Even older boys like handmade shirts. But you really have to consider their preferences!

spitzen Halsausschnitt nähen

KleinFöhr is a nice pattern for slim boys. Even the v-neck is easy to make. Just cut out the collarpiece a little shorter than the length of the collar depending on how stretchy your knit is. Stitch together ror cone-shaped, see picture above.

Halsbündchen annähen

Fold the ring ror and fix it with a few stitches in the midth of the back. Fix the front piece. It will be a little crimpy, but if you sew slowly it will turn out just fine. The seam of the collarpiece is supposed to meet the tip of the collar

Halsausschnitt

Finally topstitch with a flexible stitch.

Jungsapplikation Sterne

‚Embellish‘ as you – or the boy – like. Less is more – the fancy stitch, the robot-star and the little pocket are enough.

Shirt für grosse Jungs

READY – sz 152/10yrs.

18 thoughts on “Nähen für große Jungs

  1. Liebe Sabine,

    und wieder so ein „Für Jungs kann man auch toll nähen“ Shirt! Ich bin begeistert und werde mir so einige Ideen merken!!! Sooooo toll!!!

    Ganz liebe Grüße, Sandra

  2. Martina:

    Hallo Sabine,
    absolut cool in Gr. 152! Und so einfach! Du hast super Ideen! Und die Tipps sind spitze! DANKE dafür …
    Liebe Grüße
    Martina

  3. Hier entstehen immer wieder „Kleine Wunder“ … komme aus dem Staunen überhaupt nicht mehr raus … wow!!!

  4. WOW,
    das sieht wirklich super klasse aus !!!!!
    …witzig, die Idee mit der Tasche auf dem Ärmel hatte ich auch
    und habe es gestern umgesetzt ~ finde ich TOLL !
    herzliche Grüße
    Nina

  5. Größe passt, style passt…. Nehm ich…. ;-))
    LG Sabine

  6. filzdeb:

    hallo sabine,
    superschön – das würd meinem racker auch gefallen, aber leider zu groß für ihn.
    du hast echt die besten ideen – hut ab!
    glg + glück auf!
    debora

  7. Junifee:

    Liebe Sabine!
    Da bin ich aber froh, dass ich nicht die Einzige bin, die erst keine Lust zum Trennen hat und dann hinterher feststellt, dass es einfach nicht perfekt aussieht. 😉 Wenn das sogar dir passiert, fühle ich mich ein wenig getröstet.
    Ansonsten ist das Shirt absolut genial und gefällt mir prima. Ich hoffe, mein Sohn lässt sich auch noch so begeistert von mir benähen, wenn er Gr. 152 trägt…

    Liebe Grüße,
    Junifee

  8. Eva:

    ach das sieht auch wieder so cool aus!!!!
    vlg eva

  9. Hallo Sabine, ja das Auftrennmesser ist wohl jeder Näherin ständiger treuer Begleiter, also bei mir zumindestens, mein Mann fragt nur und musstest du trennen?

    Ich finde das Shirt super auch mit dem Kreisel vorne, toll das du auch mal ein Beispiel für große Jungs zeigst.

    liebe Grüße HEike

  10. Sehr schön Sabine,
    den Schnitt werde ich bei gelegenheit in Größe S ausprobieren mal sehen od das trotzdem passen wird.
    LG Ruth M.

  11. Wow, was für tolle Ideen. Dann hole ich meine alte Jeans gleich mal aus dem Mülleimer raus (vorhin frustriert reingeworfen, weil schon wieder an blöder Stelle kaputt) und hebe sie auf für so nen cooles Shirt. Ein ganzes Shirt zu nähen traue ich mich nicht, weil ich immer noch Respekt vor elastischen Stoffen habe, aber „nachpimpen“ werde ich bestimmt. Das sieht sowas von cool aus! Danke!

  12. Emma:

    wundervoll… ist ja einer meiner Lieblinsschnitte für die Jungs.. aber nie mit dem spitzen Ausschnitt..das hat noch nie bei mir geklappt.. vielleicht sollte ich aber noch ein bisschen üben..denn ich find es super… auftrennen ist bei mir zwar an der TAgesordnung aber wenn man fast schon fertig ist.. nehm ich auch lieber das nicht so dolle Ergebnis bevor ich alles auftrenne..vorallem bei Jersey ist es eh besser ich lass es…:-) emma

  13. hallo sabine, danke für den WIP; werde ich gleich morgen versuchen;.))

    eigentlich wollte ich keine shirt mehr nähen, weil der rundhalsausschnitt immer zu eng wird für den enkel (er hat nicht nur sprichwörtlich einen dicken kopf, lach )
    aber dank deiner hilfe könnte es klappen und ich muss nicht immer nur hemden nähen:-)))

    herzliche grüße barbara

  14. mega cool und ich sags ja immer:für Jungs kann man auch schön nähen!
    GLG Sandra

  15. Ganz genauso nähe ich auch für Luca (10 Jahre). Und er hat sich tatsächlich noch nie beschwert. Scgönes Shirt. Gefällt mir (und ihm) sehr gut. Und ich finde ihr habt auch für die großen Jungs schöne Sachen im Angebot. Sowohl bei den Aufbüglern, als auch bei den Schnitten. Da aber meist kleine, süße Mädchen, ordentlich betüddelt vorne drauf sind, braucht man schon etwas Fantasie (ich glaube, dass wird nach der neuen Rechtschreibordnung so geschrieben 🙂 ), um sich einen Schnitt auch für einen Jungen vorstellen zu können. Da hilft mir diese Aktion hier, sehr.

    LG Nicole

  16. ela:

    ach, sabine,

    ein teil ist schöner als das andere… ich bin sooooo begeistert – von der aktion, von deinen modellen, von dem haufen inspiration, der sich hier und in den anderen blogs zeigt…

    wahnsinn!!

    glg ela

  17. Hallo Sabine, das ist für große Jungs wirklich super cool.
    Gefällt mir sehr ( die anderen Teilchen sind natürlich auch superklasse ).

    Liebe Grüße, Renate

  18. Babs:

    Hallo Sabine,

    DANKE!!!! Dankeschön dafür, dass du uns zeigst, dass selbst bei Dir nicht immer alles 100% perfekt wird 🙂 Ich bin noch relativ neu in Sachen nähen und bin oft richtig deprimiert, wenn ich für ein Halsbündchen drei Anläufe brauche *g* Es ist schön zu wissen, dass es anderen ähnlich ergeht 😉

    sonnige Grüße aus München,

    Babs

Comments are closed.

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin