Archiv für die Kategorie „EMELY“

Schnittmuster: Mädchenröcke

ZUCKA Schnittmuster Rock Mädchen nähen farbenmix

Schnittmuster ZUCKA von Jang Design

ULI Schnittmuster Rock Mädchen nähen farbenmix

Schnittmuster ULI von NähkitzSommerliebe kreativ Ebook Anleitung Schnittmuster Rock Mädchen nähen farbenmix

Kreativ-Ebook Sommerliebe von Poggibonssi CoutureEMELY Schnittmuster Rock Mädchen nähen farbenmixund Schnittmuster EMELY von Mallofaktur

ZUCKA Schnittmuster Rock Mädchen nähen farbenmix

pattern ZUCKA by Jang Design

ULI Schnittmuster Rock Mädchen nähen farbenmix

pattern ULI by Nähkitz

Sommerliebe kreativ Ebook Anleitung Schnittmuster Rock Mädchen nähen farbenmix

Epattern Sommerliebe by Poggibonssi Couture

EMELY Schnittmuster Rock Mädchen nähen farbenmix

pattern EMELY by Mallofaktur

Stoffmix

Helena´s war wieder fleißig und hat bunt genäht!

Toller Rock nach dem Schnittmuster EMELY:

Anleitung Kinderrock- Kombi, Schnittmuster farbenmix

Coole Weste nach dem Schnittmuster ELISA:

Weste Schnittmuster Kinder farbenmix

Maxi Tasche nach dem Schnittmuster El Porto:

Tasche ElPorto, Schnittmuster Wickeltasche, farbenmix

Helena´s has been busy sewing really colourful!

Gorgeous skirt pattern EMELY:

Anleitung Kinderrock- Kombi, Schnittmuster farbenmix

Cool vest pattern ELISA:

Weste Schnittmuster Kinder farbenmix

Stunning maxi bag pattern El Porto:

Tasche ElPorto, Schnittmuster Wickeltasche, farbenmix

02. November 2006

Simona – IKEA – Dresden…

auf der langen Fahrt nach Dresden wurde uns das erste Mal so richtig bewußt, WIE weit Simona eigentlich jetzt weg wohnt…. seufz…
Für uns war natürlich das Wiedersehen die größte Freude! Nicht nur Malina hatte Simona sehr vermisst, auch wir und vor allem Simona hat sich sehr gefreut.


Ich gestehe, wir haben mehr Zeit bei Simonas Arbeitgeber IKEA verbracht als die einmaligen Bauwerke Dresdens bewundert. Das lag natürlich an dem dortigen Kinderparadies, welches Malina mehrmals besuchte und an dem kalten, unfreundlichem Wetter. Auch wollte natürlich Simona uns alles zeigen und erklären. Ihr erstes „eigenes Interieur“, ein Schlafzimmer für ein älteres Ehepaar, war besonders wichtig 🙂 Nebenbei haben wir dort natürlich auch einiges geshoppt, teilweise für Simonas noch etwas spärlich eingerichtete Wohnung teilweise für mein Nähzimmer …. 🙂


Die wichtigsten Bauwerke in Dresden haben wir auch angeschaut, aber Malina konnte sich bei der Kälte nicht so recht interessieren, daher werden wir uns mal fürs Frühjahr um eine spezielle Kinderführung bemühen.

Am witzigsten fand sie die Ampelmännchen. Das große Ampelmännchen weist auf einen Laden voll mit lustigen und ausgefallenen Dingen mit besonderen Design. JO&CO in der Prager Strasse ist einfach ein MUSS für jeden Farben- und Formenfan! Am meisten hat uns dort eine Geschirrlinie mit Samt-Oberfläche beeindruckt, KAHLA TOUCH! . Wunderschönes pinkes Geschirr, streichel-samtig im Griff und trotzdem spülmaschinenfest….
Gekauft haben wir aber nur kleine, supersüße Engelsstempel…..


Falls jemand von euch mal Dresden besucht, haben wir noch einen Geheimtipp: der „Fliegende Holländer“ ist ein Restaurant-Café mit vielen holländischen Spezialitäten, gemütlicher Einrichtung, nicht zu teuer, mitten in der Innenstadt UND dort ist echte Trinkschokolade aus weißer Schokolade zu bekommen! Sie steht nicht auf der Karte, aber ist mehr als ein Gedicht!

Der Abschied fiel uns schwer, aber wir werden im Frühjahr wiederkommen und dann, bei hoffentlich schönerem Wetter, uns auch genauer mit den historischen Kunstwerken befassen 🙂

Nachtrag für alle, die es interessiert: coole Blousonjacke nach FINJA, Rock EMELY mit eingesetzten Volants in den Seitenteilen, Hose SOLANA aus gebatiktem Stretchjeans 🙂

Simona – IKEA – Dresden…

auf der langen Fahrt nach Dresden wurde uns das erste Mal so richtig bewußt, WIE weit Simona eigentlich jetzt weg wohnt…. seufz…
Für uns war natürlich das Wiedersehen die größte Freude! Nicht nur Malina hatte Simona sehr vermisst, auch wir und vor allem Simona hat sich sehr gefreut.


Ich gestehe, wir haben mehr Zeit bei Simonas Arbeitgeber IKEA verbracht als die einmaligen Bauwerke Dresdens bewundert. Das lag natürlich an dem dortigen Kinderparadies, welches Malina mehrmals besuchte und an dem kalten, unfreundlichem Wetter. Auch wollte natürlich Simona uns alles zeigen und erklären. Ihr erstes „eigenes Interieur“, ein Schlafzimmer für ein älteres Ehepaar, war besonders wichtig 🙂 Nebenbei haben wir dort natürlich auch einiges geshoppt, teilweise für Simonas noch etwas spärlich eingerichtete Wohnung teilweise für mein Nähzimmer …. 🙂


Die wichtigsten Bauwerke in Dresden haben wir auch angeschaut, aber Malina konnte sich bei der Kälte nicht so recht interessieren, daher werden wir uns mal fürs Frühjahr um eine spezielle Kinderführung bemühen.

Am witzigsten fand sie die Ampelmännchen. Das große Ampelmännchen weist auf einen Laden voll mit lustigen und ausgefallenen Dingen mit besonderen Design. JO&CO in der Prager Strasse ist einfach ein MUSS für jeden Farben- und Formenfan! Am meisten hat uns dort eine Geschirrlinie mit Samt-Oberfläche beeindruckt, KAHLA TOUCH! . Wunderschönes pinkes Geschirr, streichel-samtig im Griff und trotzdem spülmaschinenfest….
Gekauft haben wir aber nur kleine, supersüße Engelsstempel…..


Falls jemand von euch mal Dresden besucht, haben wir noch einen Geheimtipp: der „Fliegende Holländer“ ist ein Restaurant-Café mit vielen holländischen Spezialitäten, gemütlicher Einrichtung, nicht zu teuer, mitten in der Innenstadt UND dort ist echte Trinkschokolade aus weißer Schokolade zu bekommen! Sie steht nicht auf der Karte, aber ist mehr als ein Gedicht!

Der Abschied fiel uns schwer, aber wir werden im Frühjahr wiederkommen und dann, bei hoffentlich schönerem Wetter, uns auch genauer mit den historischen Kunstwerken befassen 🙂

Nachtrag für alle, die es interessiert: coole Blousonjacke nach FINJA, Rock EMELY mit eingesetzten Volants in den Seitenteilen, Hose SOLANA aus gebatiktem Stretchjeans 🙂

28. Oktober 2006

Gemischtes…

Von Barbara habe ich einen großen Drachen, „China-Stoff“ und passende Verschlüsse bekommen. Ein paar andere China-Stoffe lagerten noch, so musste ich Malina eine China-inspirerte COSMA-Jacke nähen 🙂 Eigentlich braucht „Kind“ so eine Jacke ja nicht unbedingt im Schrank, aber sie ist eben so schöööön zu bunten Röcken und einfachen Jeanshosen…..

Am gleichen Tag wie NIC habe ich zufällig den gleichen Stoff nach gleichen Schnitt EMELY verarbeitet, aber dennoch ist er völlig anders geworden. Gerade dies fasziniert mich an Schnittmustern 🙂

Meiner ist in der kurzen Version ohne Volants genäht, mit farblich abgesetzten Taschen und vielen bunten Details wie Aufnähern, Punktebändern usw. An die untere Kante habe ich einfach einen schmalen Kordel-Tunnel genäht, so kann er etwas gerafft werden.

Die nächsten Tage fahren wir zu Simona nach Dresden und freuen uns schon sehr.

Liebe Grüße und euch auch eine kreative Woche

Sabine

Gemischtes…

Von Barbara habe ich einen großen Drachen, „China-Stoff“ und passende Verschlüsse bekommen. Ein paar andere China-Stoffe lagerten noch, so musste ich Malina eine China-inspirerte COSMA-Jacke nähen 🙂 Eigentlich braucht „Kind“ so eine Jacke ja nicht unbedingt im Schrank, aber sie ist eben so schöööön zu bunten Röcken und einfachen Jeanshosen…..

Am gleichen Tag wie NIC habe ich zufällig den gleichen Stoff nach gleichen Schnitt EMELY verarbeitet, aber dennoch ist er völlig anders geworden. Gerade dies fasziniert mich an Schnittmustern 🙂

Meiner ist in der kurzen Version ohne Volants genäht, mit farblich abgesetzten Taschen und vielen bunten Details wie Aufnähern, Punktebändern usw. An die untere Kante habe ich einfach einen schmalen Kordel-Tunnel genäht, so kann er etwas gerafft werden.

Die nächsten Tage fahren wir zu Simona nach Dresden und freuen uns schon sehr.

Liebe Grüße und euch auch eine kreative Woche

Sabine

EMELY mit neuer Stickserie

Lisa Lasso

Da Jeanette, Sonja und ich diesen Herbst viel Lust auf Braun- und Khakitöne hatten, drängte sich das Westernthema quasi von alleine auf 🙂

In unserer Zusammenarbeit ergab sich eine kleine Kollektion: tolle Stickdateien, passende Aufnäher und zwei wunderschöne Bänder. Ab nächsten Freitag ist vieles im Shop zu finden.

 

Bei dieser Rockkombi habe ich günstigen Feincord mit einigen neuen Artikeln und vielen Kleinigkeiten aus meiner Resteschublade gemixt.
Der Anhänger entstand aus einem Pferdchen, welches ich auf ein kleines Filzquadrat genäht habe. Zwischen beiden Lagen ist ein Bändchen mitgefasst. Zum Schluss wird die zweite Filzschicht einfach rundherum abgeschnitten.

 

Das Shirt entstand aus Resten, nur mit Stoffeinsätzen an den Ärmeln reichte der Stoff.

Lisa Lasso

Da Jeanette, Sonja und ich diesen Herbst viel Lust auf Braun- und Khakitöne hatten, drängte sich das Westernthema quasi von alleine auf 🙂

In unserer Zusammenarbeit ergab sich eine kleine Kollektion: tolle Stickdateien, passende Aufnäher und zwei wunderschöne Bänder. Ab nächsten Freitag ist vieles im Shop zu finden.

Bei dieser Rockkombi habe ich günstigen Feincord mit einigen neuen Artikeln und vielen Kleinigkeiten aus meiner Resteschublade gemixt.
Der Anhänger entstand aus einem Pferdchen, welches ich auf ein kleines Filzquadrat genäht habe. Zwischen beiden Lagen ist ein Bändchen mitgefasst. Zum Schluss wird die zweite Filzschicht einfach rundherum abgeschnitten.

Das Shirt entstand aus Resten, nur mit Stoffeinsätzen an den Ärmeln reichte der Stoff.

EMELY und die neuen Engel von Huups

Ein Engel im Herbst…

von Jeanette habe ich mir ein Stickmuster für lose Flügel gewünscht und mußte es natürlich sofort probieren 🙂 DANKE 🙂


Die Oilily-Stoffe sind gut abgelagert, die aubergine-pink Farbkombi im Herbst aktuell und das Oberteil von EMELY wollte ich eh mal als Westchen probieren…

 


Leider war das derzeitige Sonnenlicht doch etwas zu stark, so dass die Farben knalliger erscheinen als sie wirklich sind.

Selbstverständlich lassen sich die losen Engelflügel auch normal mit 2 Lagen Filz steppen. Falls also euer Engel diesen Engel mag, dürft ihr ihn selbstverständlich gerne nachnähen 🙂

Ein Engel im Herbst…

von Jeanette habe ich mir ein Stickmuster für lose Flügel gewünscht und mußte es natürlich sofort probieren 🙂 DANKE 🙂


Die Oilily-Stoffe sind gut abgelagert, die aubergine-pink Farbkombi im Herbst aktuell und das Oberteil von EMELY wollte ich eh mal als Westchen probieren…


Leider war das derzeitige Sonnenlicht doch etwas zu stark, so dass die Farben knalliger erscheinen als sie wirklich sind.

Selbstverständlich lassen sich die losen Engelflügel auch normal mit 2 Lagen Filz steppen. Falls also euer Engel diesen Engel mag, dürft ihr ihn selbstverständlich gerne nachnähen 🙂

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin