Hosen-Rock Uli

Nähen im Farbrausch :-)))

Ja, es kommt öfters vor, dass ich nicht mehr recht stoppen kann 🙂

Diesmal begann alles mit der Blazergeschichte… Nach einem Tipp von Uschi schaute ich in der KNIPPIE IDEE Winter 03… der Blazer war leider wieder zu groß und zu weit, aber ein klasse Jacke aus der Zeitschrift musste es einfach sein…

Ich gebe zu, ich habe einen Jackentick… aber dazu demnächst mehr….

Neben dem schönen Blumenstoff hatte ich neulich einen passenden, weichen Outdoorstoff als günstigen Rest erstanden… so sollte es eine Wendejacke werden. Als Wendejacke war sie auch ganz fix genäht, es fehlen nur noch die Drucker ( Aufgabe meines Mannes 🙂 ). Gr. 122 ist prima, sie hat eine leichte Taille, schräge Taschen und sieht prima aus.


Da ich mich ja „nebenbei“ auch um die neuen Schnitte kümmern, bzw. probenähen, muss, gab es gleich die passende Piratenmütze 🙂


Die Jacke rief ganz laut nach Kombiteilen 🙂
Fürs Wochenende stand noch eine Probeversion von ULI, der neuen Hosenrock-Kombi auf dem Programm. Da er auch nur als Rock genäht werden kann, war die Entscheidung recht einfach 🙂


Wirklich gerade für die rotaarige Malina eine kleine Traumkombi…

Nun konnte ich mich noch immer nicht lösen…seufz… zusammen mit einer ärmelosen Bluse aus OLIVIA sieht der Rock fast wie ein Kleid aus. Die Bluse, wie auch nochmal die MARIEKE als einfache Hängerchenversion mit Spaghetti-Trägern sind in der Galerie zu finden.

Das ist ja alles sehr schön, ich habe auch viel geschafft, aber eigentlich wollte ich am Wochenende eigentlich die Fenster putzen… Pech für unseren Osterbesuch, denn nächste Woche werde ich für die Fenster auch keine Zeit haben 🙁

Zumindest konnte ich neben der Nähmaschine noch die Waschmaschine zweimal mit Jerseys füllen, denn die Kombi braucht ja auch noch Shirts 🙂

Nähen im Farbrausch :-)))

Ja, es kommt öfters vor, dass ich nicht mehr recht stoppen kann 🙂

Diesmal begann alles mit der Blazergeschichte… Nach einem Tipp von Uschi schaute ich in der KNIPPIE IDEE Winter 03… der Blazer war leider wieder zu groß und zu weit, aber ein klasse Jacke aus der Zeitschrift musste es einfach sein…

Ich gebe zu, ich habe einen Jackentick… aber dazu demnächst mehr….

Neben dem schönen Blumenstoff hatte ich neulich einen passenden, weichen Outdoorstoff als günstigen Rest erstanden… so sollte es eine Wendejacke werden. Als Wendejacke war sie auch ganz fix genäht, es fehlen nur noch die Drucker ( Aufgabe meines Mannes 🙂 ). Gr. 122 ist prima, sie hat eine leichte Taille, schräge Taschen und sieht prima aus.


Da ich mich ja „nebenbei“ auch um die neuen Schnitte kümmern, bzw. probenähen, muss, gab es gleich die passende Piratenmütze 🙂


Die Jacke rief ganz laut nach Kombiteilen 🙂
Fürs Wochenende stand noch eine Probeversion von ULI, der neuen Hosenrock-Kombi auf dem Programm. Da er auch nur als Rock genäht werden kann, war die Entscheidung recht einfach 🙂


Wirklich gerade für die rotaarige Malina eine kleine Traumkombi…

Nun konnte ich mich noch immer nicht lösen…seufz… zusammen mit einer ärmelosen Bluse aus OLIVIA sieht der Rock fast wie ein Kleid aus. Die Bluse, wie auch nochmal die MARIEKE als einfache Hängerchenversion mit Spaghetti-Trägern sind in der Galerie zu finden.

Das ist ja alles sehr schön, ich habe auch viel geschafft, aber eigentlich wollte ich am Wochenende eigentlich die Fenster putzen… Pech für unseren Osterbesuch, denn nächste Woche werde ich für die Fenster auch keine Zeit haben 🙁

Zumindest konnte ich neben der Nähmaschine noch die Waschmaschine zweimal mit Jerseys füllen, denn die Kombi braucht ja auch noch Shirts 🙂

11 thoughts on “Hosen-Rock Uli

  1. Sabine:

    Was Du so alles an einem Wochenende schaffst – RESPEKT!
    Ich bin schon gespannt auf die neue Rockhose, der Rock daraus ist jedenfalls wunderschön und die Farben stehen Malina hervorragend!

    LG, Sabine

  2. Anonymous:

    Wuah – unc ich sitze seid 4 Tagen und Nächten an EINER Jacke!!!

    Sag mir was ich falsch mache???!!!

    Maddis

  3. Uschi:

    Hallo Sabine!

    Die Fenster hätte ich für so ein tolles Vorhaben auch sausen lassen, denn der Osterhase bringt (erfahrungsgemäß!!!) die Eier auch bei Leuten mit ungeputzten Fenstern, glaube es mir.

    Aber noch einmal zum Blazer: Ich meinte eigentlich die Knippie vom Winter 2005 und nicht 2003. Wo hast du denn nun geschaut? Nicht das das hier zur allgemeinen Verunsicherung führt.

    Aber eigentlich auch egal, denn die Jacke die du ja gefunden hast ist ja auch super schön, und der Rock erst….!

    Gruß Uschi

  4. Katalina:

    liebe sabine,

    ich bin sprachlos …. naja, nur fast *lach* diese kombi ist wunderwunderschoen und steht MALINA wirklich klasse. die idee mit dem ULI-rock ist super, die farbzusammenstellung einmalig. na mal sehen, ob der osterhase sich ueberreden laesst und uns ULI noch nachtraeglich ins nest legt. ich habe ihn jedenfalls schon mal zu janina loshoppeln lassen. *grins*.

    auf in den deutschen sommer!

    liebe gruesse
    katalina

  5. Jeanette:

    Die Teile sehen kombiniert wirklich Knallermäßig aus!! Euer Osterbesuch wird ganz sicher damit leben können, dass die Fenster nicht blitzen *lach*
    Ich habe heute auch mal in Deinem Thempo genäht 🙂 Eine Jacke fertig, eine Hose und ein Shirt 🙂

    Liebe Grüße
    Jeanette

  6. Katalina:

    liebe sabine,

    obwohl ich ja im moment nur mit meiner „notbesatzung“ unterwegs bin, habe ich das bild auf dem server gefunden …

    http://www.my-wild-child.com/katalina/M1.jpg

    eine MARIEKE mit bindebaendern hatten meine wusels schon im sommer, allerdings habe ich noch etwas versetzt ein zweites band angenaeht, da der latz sonst abstand.

    aber das ist wahrscheinlich in den groesseren groessen nicht mehr so.

    liebe gruesse
    katalina

  7. Sabine:

    Hallo Uschi,
    ja, ich habe alle meine Knippies durchgeschaut und da bin ich eben im Winter 03 gelandet…lach…

    Hallo Jeanette,
    zeigen…. ansonsten glaube ich nichts 🙂 oder du musst Donnerstag Fensterputzen :-)))

    Hallo Katalina,
    ich weiß nicht, wie lange so eine Schnittdatei von Mauritius braucht… aber für den Osterhasen wird es sicher zu spät 🙂
    Auch egal, deine Idee, meine Idee…hauptsache es läßt sich nähen :-)Bei Malina beult sich der Latz nicht..da reichen die Bänder…
    Liebe Grüße und noch ein paar schöne Tage dort
    Sabine

  8. Ela:

    Das war aber ein richtiges Näh-Marathon-Wochende. Super; aber der Blümchenstoff ist auch zu schön und steht Malina farblich sehr gut.

    LG Ela

  9. Katalina:

    liebe sabine,

    oh, ich meinte nicht, dass ich die idee zuerst hatte *lach*. die ist ja auch nicht wirklich brandneu, bietet sich aber bei MARIEKE ja geradezu an. ich fand es nur witzig, dass wir beide gerade bei MARIEKE das mit den baendern probiert haben.

    da sieht man wieder, wie missverstaendich emails ohne ton sein koennen. *grins*

    liebe sonnengruesse
    katalina

  10. Anonymous:

    liebe sabine….

    …erst jetzt habe ich deinen blog entdeckt und mich – glaube ich – sofort infinziert….großes kompliment das du das auch noch schaffst….freue mich riesig das alle deine fans dir jetzt über die schulter schauen dürfen…

    …einfach nur klasse….

    …lieben gruss nicole*pueppele*

  11. Carolina:

    Boah! Was sehen die Farben an Malina klasse aus! Und Wahnsinn, was du aus diesen Stoffen noch heraus geholt hast.

    Ich bin auch dafür, dass Jeanette am Donnerstag Fenster putzt. Dann brauch ich es nicht zu tun. ;-P

    Liebe Grüße
    Carolina

Comments are closed.

Kategorien
Newsletter

Bitte sendet mir entsprechend eurer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich E-Mails mit Informationen zu Produkten rund um Schnittmuster und Taschenzubehör.

Highslide for Wordpress Plugin