Artikel-Schlagworte: „guter Zweck“

farbenmix-Adventskalender: Tag 21

farbenmix-adventskalender-26 40

Drei Stoffraritäten suchen jemanden, der sie streicheln möchte!

farbenmix-cheekybugs-flyinghearts-lovechirp

Das Paket enthält jeweils 1 m CheekyBugs, LoveChirp und FlowerOfHearts!

Ihr könnt dieses Liebhaberpaket bis morgen, den 22.12.15, 24 Uhr ersteigern, das Gebot gilt für alle drei Stoffe!

Der gesamte Erlös geht an das Wilhelmshavener Kinderhospiz, so bereitet ihr dort mit eurem Gebot viel Freude!

[wpauction id=“44″ /]

Nähmaschinen und mehr für das Kinderhospiz

Im Sommer haben wir Nähmaschinen für das Hospiz für Kinder und Jugendliche (Facebookseite) hier in Wilhelmshaven gesucht und etliche von euch haben uns unterstützt!

Die ersten Nähmaschinen konnten schnell zur Verfügung gestellt werden, hier haben wir darüber berichtet.

Da wir ein paar Nähmaschinen mehr, als erwartet, geschickt bekamen, konnte sogar das benachbarte Friedel-Orth-Hospiz für Erwachsene in Jever ausgestattet werden!

IMG_7916

Es wurden von euch nicht nur Nähmaschinen…

IMG_7873

… und Overlockmaschinen…

IMG_7882

… sondern auch viele Werkzeuge und Material gespendet!

IMG_7903

Inzwischen wird fleißig zugeschnitten…

IMG_7906

und genäht und genäht und genäht…

Viele Mütter nutzen die Zeit, welche sie endlich mal für sich haben, während ihr Kind mit Liebe betreut ist.

IMG_7912

Es sind nicht nur Körnerkissen und spezielle Decken für Rollstühle entstanden…

IMG_7889

…auch für die Kinder, deren Geschwister und manchmal sich selber wird fröhlich bunt und mit enormer Begeisterung „gezaubert“.

IMG_7896

Jedes Mal aufs Neue beeindruckt mich die Kinderkrankenschwester Meike, mit wie viel persönlichem Engagement sie die Mütter beim Nähen begleitet.

IMG_7896b

Aber das ist ja auch kein Wunder, denn sie selber hat ein großes Herz für das Nähen, wie ihr an ihrem Arm seht!

Der Beweis ist ganz sicher schon alleine der Nahttrenner auf dem Unterarm 😉

Ich weiß das Projekt, ebenso wie eure Maschinen,  jedenfalls so in den allerbesten Händen!

naehpark-diermeier-stickmaschine-brother

Der NÄHPARK hat sogar eine große Brother – Stickmaschine gespendet… sie wird eine RIESIGE Unterstützung für die Mütter sein, dazu mehr aber im nächsten Monat!

Ich danke, allen von euch, welche unser Projekt unterstützt und bisher begleitet haben von GANZEN Herzen!!!

+++

PS: Die ganzen tollen Fotos sind von Niklas Brünagel.

 

This is not okay – Der Nähbloggerkatalog

Ein Zeichen setzen!
Auf die Umstände in der Welt aufmerksam machen.

Warum gibt es immer noch so viele Missstände in der Bekleidungsindustrie?!
farbenmix_Nähbloggerkatalog_this is not okay_Mamimade_01

Ein einzelner Mensch alleine fühlt sich manchmal hilflos gegen diese Missstände aufmerksam zu machen.
Aber zusammen wird die einzelne Stimme lauter und
man kann gemeinsam mehr erreichen!

Im Kreativblog Mamimade von Susanne ist eine wunderbare Aktion dazu gestartet.
Ihr näht gerne selber?

Dann schautdort mal vorbei!

Es entsteht ein Katalog mit handmade bzw. fairwear Kleidung von EUCH


Dieses Projekt ist bereits eingeschlagen wie eine Bombe. „This is not Okay“ findet ebenfalls enormen Anklang auf Facebook und wurde kurzer Hand auch für die Facebook Nähszene ausgeweitet.

Ihr habt auch eine Meinung dazu und habt Lust gemeinsam ein Zeichen zu setzen?!
Dann nichts wie hin zu Susanne und ihren Kreativblog Mamimade.
Macht mit!

Persönliches Anliegen: Nähmaschinen gesucht!

DAAAAANKESCHÖN! IHR seid GRANDIOS!!!

Innerhalb von ein paar Stunden sind genug Nähmaschinen für das Kinderhospiz zusammengekommen!!!
Ich danke euch von ganzen Herzen für eure Spendenbereitschaft!!!

Nie hätten wir in dem Ausmaß damit gerechnet!

Alle, die eine Nähmaschine angeboten haben, bekommen heute Abend noch eine Mail!
Ganz herzliche Grüße Sabine

In den letzten Monaten werden genähte Modelle im Netz oft dem dem Hashtag #nähenistwiezaubernkönnen versehen.

Nähen ist wie zaubern können, Cherry Picking

(Foto und Karte von Cherry Picking)

Dieser Hashtag beschreibt perfekt, was wir beim Nähen fühlen und was es uns bedeutet: Kreativität, Entspannung, Freude, etwas Selbstgemachtes in den Händen halten, Selbstbestätigung, Stolz und die strahlenden Augen desjenigen, für den wir genäht haben.

Wir haben Spaß an Nähtreffen, nähen zusammen ein ganzes Wochenende lang, treffen uns mit der besten Nähfreundin, fahren aufgeregt zum Stoffmarkt und tauschen uns in virtuellen Nähgruppen aus, verbringen viele Stunden an unseren Nähmaschinen und vergesssen darüber oftmals die Zeit… Wir nähen, während unsere Kinder in Kindergarten/Schule sind, sich mit Freunden verabreden, ihren Mittagsschlaf halten, im Garten spielen oder abends schlafen und „zaubern“ ihnen wunderschöne einzigartige Kleidung oder uns selber die perfekte Tasche. Dies ist leider einigen Müttern nicht möglich.

Unsere Familie wohnt in direkter Nähe zu einem Kinderhospiz und bekamen von dort folgende Anfrage (Auszug):

Wir haben Familien aus ganz Deutschland bei uns zu Gast an der Nordsee mit unheilbar erkrankten Kindern. Die Mütter unserer mehrfach schwerstbehinderten Kinder berichten immer wieder darüber, wie schwierig es sei, behindertengerechte, oder rollstuhlgerechte Kinder-Kleidung zu bekommen. Der Fachhandel für Behindertenkleidung ist viel zu teuer, da oft die Familien sowieso schon am finanziellen Limit leben müssen durch die enorm hohen Alltags- Belastungen. An Nähen ist im stressigen Leben der Familien leider auch nicht zu denken.

Aber dann kommen die Familien hier zu uns ins Kinderhospiz… hier gibt es eine Entlastungszeit von zunächst bis zu 28 Tagen für unsere betroffenen Familien und die Mütter entdecken auf einmal wieder ihre alten Hobbies oder werden durch die alten „Schneider-Häsinnen“ auf ganz neue Gedanken gebracht, zum Beispiel selber Nähen!

Die Mütter würden gerne hier vor Ort im Kinderhospiz einen Hospizkinder-Spezial-Nähkurs machen. Hier haben die Mütter mal Zeit, auszuspannen, sich mit anderem Dingen zu beschäftigen oder sich einfach nur mit anderen betroffenen Müttern über Schnittmuster und Schneiderkreide auszutauschen. Mit einer Ehrenamtlichen und einer lieben Kinderpflegerin, die einen speziellen Nähkurs für die betroffenen Kinder mit ihren spezifischen Bedürfnissen bei Kleiderfragen oder großen Lätzchen etc. anleiten würde, hätten wir schon erfahrene Fachkräfte vor Ort, die eigentlich ab sofort loslegen könnte. Das wäre ein unglaublicher Traum für uns, der in dann Erfüllung gehen würde.

Wir werden das Hospiz sehr gerne bei ihrem Vorhaben, einen kleinen Nähraum einzurichten, unterstützen und weiter begleiten.

Daher suchen wir ein paar gebrauchte Nähmaschinen/Overlocker. Vielleicht hat ja noch jemand von euch ein älteres Modell stehen und würde es gerne spenden? Selbstverständlich übernehmen wir den Versand und ein richtig tolles farbenmix – Überraschungspaket zieht im Gegenzug bei euch ein.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mich in diesem Fall persönlich anmailt: sabine@farbenmix.de.

Die Maschine sollte selbstverständlich voll funktionsfähig sein, bitte überprüft dies nochmal und schickt ein oder mehrere schnelle Fotos.

Gesucht werden auch Nähwerkzeuge (Scheren, Kreide, Garne, Nadeln, Rollschneider, Matte etc. ), aber diese brauchen wir ja meist selber. Falls dennoch jemand zufällig mal groß aussortiert oder sein Hobby aus Zeit- oder Platzgründen einschränken muss und ein Paket schnürrt, freuen wir uns.

Ein Kinderhospiz „lebt“ von ehrenamtlicher Mitarbeit und Spenden, falls ihr keine Nähmaschine übrig habt und trotzdem eine kleine Spende geben möchtet, findet ihr hier die Möglichkeit in dem kleinen Spendenshop.

Auf die Reise…

… nach Nahow geht demnächst ein dicker Container.

Dank EURER Unterstützung, unter anderem beim Lagerverkauf, konnten wir ihn diese Woche gut befüllen.

In der Schule des kleinen Dorfes Enwen in Kamerun soll demnächst ein Mittagessen angeboten werden. Viele Kinder haben Magen- und Darmprobleme und regelmäßiges Essen wird eine große Hilfe sein. Außerdem ist es für die Eltern ein weiterer Grund, die Kinder zur Schule zu schicken. Die Bildung ist eine wichtige Grundlage, um die dörfliche Situation nachhaltig und dauerhaft zu verbessern. Wir haben dafür Mengen an robustem und fröhlichem Geschirr und Besteck eingekauft.

Etliches Nähzubehör und Möbel wurden für die Schneiderwerkstatt verpackt. Die Firma Diermeier, euch sicher besser als NÄHPARK bekannt, hat 3 zuverlässige elektrische Nähmaschinen spendiert. Inzwischen läuft die Solarenergie in der Werkstatt zuverlässig. Die Mädchen sind mit soviel Begeisterung am Nähen, dass sie für bessere Arbeitschancen nach der Ausbildung den Umgang mit elektrischen Maschinen beherrschen sollten.

Ihr könnt euch sicher sein, dass eure Hilfe wirklich zu 100% ankommt, denn auch im Januar werden wir wieder persönlich vor Ort sein.

Unterstüzung der Nähwerkstatt, Nähmaschinen und Zubehör

Schulessen, Besteck und Geschirr für Schule

Schulausstattung und Schneidereizubehör für eine Werkstatt in Afrika

 

Ihr seid spitze!!

Wir freuen uns riesig über den Ausgang der Versteigerung der Taschenspieler-Taschen!!!
Taschen selbermachen, Nähanleitung von farbenmix
Ein dickes fettes WOW in die Runde an euch alle!!!
Mit so einem großen Anklang hätten wir nicht gerechnet.
Insgesamt kamen durch diese Versteigerung, dank eurer Mithilfe, 1.299,47 € zusammen!
Ein weiterer wichtiger Beitrag für die Schneidereischule in Kamerun.
Ganz herzlich möchten wir uns nochmals bei Limetrees und Sandra für ihre Spendenmodelle bedanken!
Einige weitere farbenmix-Originale der TaschenspielerCD werdet ihr beim Liese&Lotte-Markt in Bad Nauheim kaufen können! Dort werden wir mit einem Stand vertreten sein.

Lagerverkauf, langsam füllt sich die Halle :-)

Nach und nach wird die Halle bunt. Viele fleißige Mitarbeiter und Helfer sind schon für euch am Wickeln, Schneiden, Eintüten und Befüllen.

webband

Es warten auf euch neben den Bigstaaars viele „alte“ Stoffe, kleine Reststückchen Stoffe, sehr günstige B-Ware der Jolijou-Käfer, neue Strassmotive, neon-Druckknöpfe, viele Webbandreste, zwei neue Schnittmuster, Stoffreste zugunsten der Nahow-Aktion, 36 Farben Kugelkettchen, B-Schnittmuster und vieles vieles mehr…

In den nächsten Tagen wird noch fleißig dekoriert…. alle Taschenspieler-Taschen, viele Schnittmuster-Modelle, fröhliche Beispiele der beiden neuen Schnittmuster und sogar ein paar Taschen von den Auszubildenden in Kamerun sind dabei. Alle Inspirationen völlig gratis für euch 🙂

Nächste Woche gibt es hier sicher noch mehr Fotos von den bunten Hallenwänden 🙂

*****

Wer mag, kann schon für den Liese und Lotte – Markt seine Wimpel mitbringen:

es soll dort eine superlange Wimpelkette hängen. Vielleicht mögt ihr auch einen oder mehrere Wimpel mit eurem Logo dort hängen sehen?

Dann bringt sie gerne zum Lagerverkauf mit!

262298_375327275920437_654297803_n

DO IT TOGETHER! Wir nähen viele bunte Wimpelketten für Liese und Lotte! Einmal um den Brunnen rum und gerne noch meeeeehr! Die Wimpeldreiecke dürfen ca. 20 cm lang und ca 12-15 cm breit sein. Zaubere bunte, florale, einfarbige, karierte, bestickte und verrückte Dreiecke! Nähe Dein Label ein! Dir sind keine Grenzen gesetzt. Sende die Dreiecke bitte bis zum 1. Juni 2013 an folgende Adresse: AnneSvea.de, Tulpenweg 9, 61231 Bad Nauheim Wir nähen dann eine ultralange Wimpelkette daraus. ♥ Teile diesen Beitrag und sei dabei! Wir machen die Welt bunt! ♥ Eure Liese und Eure Lotte ♥

Dankeschön!

danke

Hoffentlich Ihr hattet alle wunderschöne Weihnachtstage im Kreise Eurer Lieben.

Wir möchten uns ganz herzlich für die vielen lieben Weihnachtsgrüße per Mail, Kommentar im Blog und bei facebook bedanken!

Es freut uns sehr, dass Euch der Adventskalender in diesem Jahr so gut gefallen hat. Die Pakete sind bereits auf dem Weg und sollten heute oder morgen ankommen. Die Spendensumme durch den Adventskalender haben wir auf 10.000 Euro aufgerundet. Die Spende geht an den Nahow-Verein, so wird der Fortbestand der Schneiderschule sichergestellt. Das war uns ganz persönlich ein Herzenswunsch.

Ganz besonders danken wir auch der Firma Nähpark, bzw. Herrn Diermeier. Für jede Bestellung in den letzten Wochen hat er einen Euro in das Sparschwein für das Nahow-Projekt gesteckt und zusätzlich noch auf 3.000 Euro aufgerundet.

Nur DURCH EUCH ist dies möglich gewesen, wir danken jedem einzelnen!

Auch der Nahow-Verein sagt DANKE.

Wir leben alle in einer Welt und diese ist kunterbunt, ebenso wie unsere Nähwelt.

Dankeschön!

Herzlichen Dank EUCH ALLEN für die vielen vielen Glückwünsche zum 8. farbenmix-Geburtstag!

farbenmix 8. Geburtstag, Glückwünsche, Nähkultur

Ob per Mail, Blogeintrag, Karte, Telefon oder sogar Paket, wir haben uns sehr sehr gefreut!

Selbst einige genähte und gebastelte „Objekte“ waren dabei, stellvertretend für alle steht oben die Karte von Britta aus Springe, ohne Blog etc.

DANKESCHÖN!

******

Vom Adventskalender wurden mehr als 1.000 Stück verkauft, IHR seid wirklich die besten Kunden!

Wir werden so eine dicke Summe an das Nahow-Projekt überbringen können…

… und in den nächsten Woche fleißig packen 😉

*****

Viele von euch haben sich über ihre persönliche Ebook-Bibliothek gefreut. Darauf sind wir auch selber sehr stolz, denn die Prpgrammierung war weder einfach, noch günstig. Aber so ist es für euch Kunden sehr viel einfacher mit dem Download oder bei PC-Umzug etc.

Auch im nächsten farbenmix-Jahr wird es wieder bunt. Einige tolle Events sind in der Planungsphase, ihr könnt euch freuen!

Liebe Grüße und lieben Dank für eure Treue

Janina und Sabine

******

Doppelte Freude!

Erinnert ihr euch an unsere Unterstützung der kleinen Nähwerkstatt in Kamerun/Afrika? Einige von euch fragen öfters mal nach, aber selbst, wenn wir nicht ständig berichten, fördern wir die fleißigen Nähschülerinnen weiter. Uns beeindruckt der Fleiß und die Lernfreude der Auszubildenden und wir senden ein ganz dickes Lob an die Lehrerin dort! Da ihr selber näht, könnt ihr beurteilen, wieviel die Mädchen in den paar Monaten schon gelernt haben:

Nahow-Projekt, farbenmix, Nähpark, Spendenaktion

Daher haben der NÄHPARK und FARBENMIX große Aktionen für euch geplant, welche euch Nähfans Freude bringen und das Projekt in Afrika ein ganzes Stück weiter voran bringen und die Existenz dort sichern.

Nähpark, Naähmaschine, Angebot, Nähzubehör, Beratung

Den Anfang mach der NÄHPARK. Es wird megainteressante Angebote an Nähmaschinen und allem Nähzubehör in den nächsten Wochen geben. Das Beste: von jeder Bestellung bis zum 24.12.12 spendet der Nähpark 1 Euro an das NAHOW-Projekt, egal, ob nur ein Reißverschluß oder eine Maschine verschickt wird.

Klickt öfters mal HIN und schaut nach tollen Angeboten. Vielleicht kauft dort ja der Weihnachtsmann für euch ein? 🙂

********

Auch die farbenmix-Aktion wird euch ganz viel Nähfreude bereiten und das Nahow-Projekt bewegen.

Dazu mehr am nächsten Donnerstag, dem 8. Farbenmix-Geburtstag.

********

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin