Artikel-Schlagworte: „Schmuckrolle“

Valeska für alle die Lust auf Sommerröcke nähen haben

Lust einen Sommerrock zu nähen – da hätten wir ein Vorschlag: Valeska

Sommerrock nähen mit Valeska

Habt ihr die letzten Tage auch so sehr geschwitzt wie ich ? Irgendwie kamen die heissen Temperaturen schlagartig und ich war noch gar nicht so richtig daran gewöhnt. Sofort habe ich meinen Kleiderschrank nach was luftigen durchsucht. Aber ganz ehrlich. Die Corona Pfunde lassen mir leider nicht so viel Auswahl. Ist aber nicht schlimm. Das Jahr war sowieso sehr speziell und ich hab einfach zu gerne gut gegessen. Nähe ich mir halt einen Wohlfühlrock, der luftig und leicht ist.

Ich gebe zu ich habe schon lange nichts mehr für mich genäht und so habe ich die Woche überlegt was ich nähen kann und da wir Valeska ein paar Tage als Aktion haben, habe ich mir die ganzen Beispiele und das Schnittmuster mal wieder angeschaut und wow… werd ich nähen.

Ich mag die Raffenden an der Seite und auch die Länge gefällt mir sehr gut. Wahrscheinlich fällt die Wahl des Stoffes sogar auf einen leichten Sommerleinen. Hach das wird wunderschön. Ich freu mich jetzt schon aufs Nähen.

Valeska so schön und so unterschiedlich

Valeska aus Leinen farbenmix Ebook und Papierschnittmuster Sommerrock nähen

Als ich das Beispiel von meiner lieben Kollegin Uschi gesehen habe, war ich sofort hin und weg. Also falls Uschi das hier liest. Danke für die Inspiration. Ich liebe es ja, durch das Internet zu surfen und mir die ganzen Beispiel anzuschauen. So entstehen sofort im Kopf tolle Beispiele und meistens wird es eine Kombination aus vielen Dingen die ich mal gesehen habe. Und in diesen Momenten bin ich so froh, dass ich doch nähen kann und mir so genau meinen Sommerrock genau nach meinen Vorstellungen nähen kann.

Ich bin mir zwar nicht sicher, ob es dieses Jahr mit dem Urlaub klappt, aber so oder so kommt Valeska mit in den Urlaubskoffer. Ich mag die ausgestellte Form und Röcke mit Taschen ja sowieso. Also genau mein Ding.

Valeska bekommt ihr übrigens bis zum 19. Juni 2021 zum Special Preis. Das Ebook für 2,50 Euro und das Papierschnittmuster für 6 Euro. 

Na gut das ist nur ein Teil meiner To-Sew Liste für diesen Sommer. Ehrlich gesagt denke ich gerade über zwei Valeskas nach. Eine aus Sommerleinen und einen aus einem wundervoll leichten Baumwollstoff, der hier schon einige Jährchen gestreichelt wurde.

Unser Ebook des Tages ein Doppelpack die Pop-Up Tasche und die Roll-Up Tasche

Ebook des Tages farbenmix

Ich habe euch die Pop-Up Tasche schon einige Male vorgestellt und meine Begeisterung für diese ist ungebrochen. Genauso für die Roll-Up Tasche:

Roll-Up Tasche farbenmix gehört in den Urlaubskoffer wie Valeska

Beide Taschen sind hier im Dauereinsatz. Die Pop-Up ist nach wie vor meine Ladekabel, Kopfhörer und co. Reisetasche. Ein Griff und ich hab sofort alles dabei. Sozusagen immer einsatzbereit. Ich gebe zu, leer war sie noch nie. Aber für den Fall, dass ich sie mal nicht im Einsatz hätte, lässt sie sich wunderbar klein und flach aufbewahren.

Roll-Up Tasche farbenmix

Die Roll-Up ist bei mir z.B. immer im Handgepäck dabei.

Reisepass, Stifte und alles was ich so griffbereit brauche, befindet sich in dieser Tasche. Übrigens wäre das glaube ich auch ne super Kosmetiktasche für unterwegs. Ich fülle sie mit Stiften aber auch mit Mückenschutz, Pflaster, Augentropfen und co. Ohne die Roll-Up war ich schon lange nicht mehr auf Reisen. Gerade entsteht eine ganz wundervolle für meine Tochter, die bald ein Auslandsjahr machen wird… Ich liebe diesen Schnitt einfach.

Das Doppelset bekommt ihr nur heute für einen absoluten Schnäppchenpreis. Also seid schnell und sichert sie euch. Ihr werdet es nicht bereuen. Ist natürlich auch ein tolles Geschenk – by the was 😉

Pop-Up Tasche farbenmix

Ich nähe beide Taschen unglaublich gerne aus beschichteter Baumwolle:

beschichtete Baumwolle Farbenmix

Auf Reisen hat sich das schon oft bewährt *lach*. Aber wahrscheinlich liegt es eher daran, dass ich einfach eine kleine Vorliebe für Wachstuch und Co. habe. Selbstverständlich könnt ihr sie auch aus Kunstleder oder Baumwolle Webware nähen.

Und bevor ich mich für heute wieder verabschiede, möchte ich euch noch auf unser cooles Nähzubehör aufmerksam machen.

Ganz besonders auf die tollen Reißverschlüsse:

Endlos Reißverschlüsse hübsch von farbenmix

Ich habe die schon öfter vernäht und bin nach wie vor sehr überzeugt von Ihnen. Tolle Qualität aber ich gebe zu, dass Design gefällt mir natürlich auch. Kann ich euch nur ans Herz legen. Bei den meistens meiner Taschen sind sie im Einsatz und sorgen für einen hübschen Hingucker. Ich achte ja sehr gerne auf diese kleinen Details.

Und das war es auch schon wieder für heute am Donnerstag. Wird wohl ein sehr warmer Tag. Ich freu mich auf meinen kühlen Nähkeller und mache mich mal an meine neuen Sommerröcke. Valeska hat mein Herz erobert und ich hoffe auch bald euers.

Herzliche Grüße von Emma

Nähen für den Urlaub – Praktische Reiseutensilien nähen

Praktische Reiseutensilien nähen

schon letzten Dienstag habe ich euch ein paar Inspirationen rund ums Nähen für die Ferien zusammengestellt. Heute dreht sich alles um praktische Reiseutensilien nähen. Kleidung und Taschen sind klar, da geht ja kein Weg vorbei. Aber was fehlt da noch? Natürlich ein paar praktische Reiseutensilien, die man sich einfach selber nähen kann.

Der Kosmetikkoffer ist für mich ein richtig praktisches Must-have. Ihr wisst ja selber wie das so ist in den Ferien. Nicht nur Duschgel und co müssen mit, sondern Sonnencreme, Mückenschutz und und und. Da ist der Kosmetikkoffer wirklich toll. Schön aufgeräumt und griffbereit bietet er Platz für alle eure Tuben und Flaschen die man so braucht. Ich gebe zu, als ich meinen ersten genäht habe, habe ich erstmal das Netz unten statt in den Deckel genäht. Daher immer schön der Reihe nach nähen und natürlich die Anleitung lesen.

Passiert mir ja gerne, dass ich die Anleitung mal überspringe, weil ich denke ich weiß schon wie das geht.*lach* geht oft gut aber ist mir oft genug auch schon nicht gelungen. Gerade als ich noch Nähanfänger war, habe ich mir dann irgendwann mal angewöhnt, mit kleinen Zetteln noch zu beschriften, damit nichts durcheinander kommt.

Kosmetikkoffer nähen :

 

Vielleicht gibt es ein paar von euch, die ihre Globulis mit in den Urlaub nehmen wollen. Eine praktische Aufbewahrung für Globulis ist diese kleine Tasche: Bietet Platz für ein paar Röhrchen und auch Pflaster finden ihren Platz. Ein schnell genähtes Freebook:

GLOBBI – das Globuli Täschchen:

 

Wer eine Spiegelreflexkamera hat, nimmt entweder seine Fototasche mit Objektiven und co mit, oder näht sich diese Kameratasche. Schützt deine Spiegelreflex vor Kratzern, gerade wenn ihr sie in einer andere Tasche auch noch mit einpacken wollt. Ausserdem findet sich noch Platz für Speicherkarten und co. Ich persönlich nehme ja immer gerne meine große Kamera mit in Urlaub. Auch wenn sie natürlich schwer ist und Platz nimmt. Aber ich liebe das Fotografieren mit einer Spiegelreflexkamera. Ich habe zwar einen Fotorucksack, aber das volle Equipment brauche ich nicht immer. Jedoch habe ich die Kamera gerne auch geschützt mit dabei, auch wenn ich sie in meinen „normalen“ Tagesrucksack“ packe. Eine toller Schutz bietet diese Tasche:

Kameratasche TheJa / TheJo:

 

Ich persönlich trage keinen Schmuck bzw. nur zu ganz wenigen Anlässen. Aber zum Beispiel meine Freundinnen und auch meine Mutter haben gerne ihren Lieblingsschmuck im Urlaub dabei. Da finde ich so eine Reiseschmuckrolle praktisch. Werft mal einen Blick rein. Ich finde ja auch, dass es ein tolles Geschenk ist, so eine Reiseschmuckrolle.

Reiseschmuckrolle:

 

Und wenn man schon bei Rollen sind, hier mein Tip. Die Kulturrolle hat sich schon bei einigen Wanderung mit Hüttenübernachtung aber auch bei unseren Wohnmobilreisen wirklich bewährt. Oft hat es uns an Abstellflächen gemangelt. So haben wir immer irgendwo was zum Aufhängen gefunden. Kleiner Tip. Ein Haken kann auch nicht schaden 🙂 den auch noch mitzunehmen. Ich habe sie immer aus Wachstuch oder beschichteter Baumwolle genäht und verzichte bei keinem unserer Roadtrips auf unsere Kulturrollen. Einmal für die Kids und auch für uns Große habe ich schon einige genäht.

Kulturrolle:

 

Und das musste ich auch noch in meine Sammlung aufnehmen. Was für ein schönes Nähprojekt:Gerade für kleine Kinder regt das wunderbar die Fantasie an und ist schnell eingepackt und rausgeholt: Meine Kinder liebten das und natürlich waren immer noch ein paar Tiere und Elfen mit dabei. Ein tolles Ebook <3

Spiellandschaft:

Und zum Schluss möchte ich euch natürlich mein am meisten genähte Ebook zeigen. Ich habe bestimmt schon über 30 Stück schon verschenkt und auch für mich selber, nähe ich sie immer wieder gerne in verschiedenen Größen. Kein Urlaub ohne Notizblock. Gehört nicht nur im Urlaub in meine Tasche. Sei es um mir schnell ein Gericht aufzuschreiben, dass uns besonders gut geschmeckt hat, oder ein Tipp den man bekommt, wo man unbedingt noch hin muss. Ich bin ja gerne bei vielen Dingen noch analog und schreibe mir das lieber auf, als im Handy das mir abzuspeichern. Und schön ist es ja auch noch.. meine allerliebsten Alltime Stoffschätze werden immer dafür her genommen.

Notizblock to Go :

 

Und ganz ehrlich, Reiseutensilien nähen macht mir nicht nur großen Spaß sondern ist natürlich ein Teil der Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres. Ich verschenke auch immer sehr gerne „Praktische“ Dinge für den Urlaub. Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen inspirieren und vielleicht näht ihr ja das ein andere davon. Ich würde mich freuen.

Habt einen wundervollen Dienstag.

Herzlichen Grüße von Emma

Kategorien
Newsletter

Bitte sendet mir entsprechend eurer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich E-Mails mit Informationen zu Produkten rund um Schnittmuster und Taschenzubehör.

farbenmix Laden und Outlet
Highslide for Wordpress Plugin