Artikel-Schlagworte: „Mäntel“

KARLA

KARLA ist ein Mantelschnittmuster im beliebten, großzügig geschnittenen Stil der holländischen Kindermode.

Da der Mantel lange mitwächst, lohnt sich auch jede Detailverliebtheit, hier schön bei Thelina zu sehen:

Mantel nähen, holländische Kindermode, Design farbenmix

KARLA is a coat pattern resembling the generous style and fit of the dutch children’s fashion.

It certainly fits two seasons so you can go wild with detailing like Thelina:

Mantel nähen, holländische Kindermode, Design farbenmix

Reflektorgewebe gibt Sicherheit, nicht nur für den Schulweg

Reflektoren werden in der trüben Jahreszeit als erstes gesehen, fertige Buttons einfach aufnähen.

Auch Applikationsstickdateien erstrahlen hell, wenn anstatt Stoff Reflektorgewebe verarbeitet wird. Da dieses meist aus tausenden von kleinen Galsperlen auf den zentimeter besteht, werden jedoch die Sticknadeln etwas schneller als üblich stumpf.

Hier eine klasse TINKA-BELLA vom Kleinen Himmel:

Reflektorgewebe aufsticken, Reflektoren aufnähen

Bunter Lack

Wir fahren zwar selten längere Strecken und finden viele neue Automodelle langweilig, aber die alten schauen wir uns immer wieder gerne an.

Diesmal eine Ausstellung der BMW-Legenden:

Schnittmuster Jacke MARILUZ, Stickmuster FloraFox im luzia pimpinella-Design

Material: oliv Samtcord, abgesetzt mit Jeans, gefüttert mit selbst gestepptem Fox:

No, we don’t like long drives and think most of the new vehicles just look boring. But we do like old automobiles like these BMW-legends at a fair:

pattern jacket MARILUZ, embroidery FloraFox by luzia pimpinella-Design

Material: olive velvet, with denim and lined with quilted florafox fabric:

Mantel FEE mit China Stickerei

SCHÖÖÖÖÖÖN…

… sind die neuen Stickdateien von Anne und Sonja !

Besonders toll mit dem leicht changierenden Chinastoff…
… als Applikationsstoff.

New Embroidery by Anne and Sonja
…just BEAUTIFUL!

Especially on this irisdecent china fabric I used for the appliques.

 


Leider läßt er sich nicht so gut fotografieren…
… bzw. bekomme ich es nicht so hin…

Unfortunately my camera or me are not able to catch the beauty of it!

In das kleine Eulchen sind Malina und ich ganz verliebt,
neben anderen fertig gestickten Aufnähern wird es sie auch ab Freitag
bei kunterbuntdesign geben !

Malina and I fell in love with the tiny owl –
you can get her and other motives already embroidered on felt
at kunterbuntdesign on friday !


Leider kann ich euch den FEE-Mantel aus schwarzem Metallstoff
nach nicht ganz zeigen, da Vormuster von ebenso schönen Bändern aufgenäht sind,
welche sich aber noch in der Produktion befinden.

Unfortunately I cannot show you the FEE-Coat in one piece for I used some
pre-production samples of trims on it.

*****

Da immer wieder Nachfragen nach Metallstoff eintrudeln:

Bei Ria gibt es zur Zeit alle Farben günstig und in prima griffiger Qualität:

For those asking where to get metal fabrics:
Ria has them in various colours in that smooth quality:

 

Die Farben sind auf dem Foto etwas kräftiger als in Wirklichkeit.

Colours are brighter in reality.

SCHÖÖÖÖÖÖN…

… sind die neuen Stickdateien von Anne und Sonja !

Besonders toll mit dem leicht changierenden Chinastoff…
… als Applikationsstoff.

New Embroidery by Anne and Sonja
…just BEAUTIFUL!

Especially on this irisdecent china fabric I used for the appliques.


Leider läßt er sich nicht so gut fotografieren…
… bzw. bekomme ich es nicht so hin…

Unfortunately my camera or me are not able to catch the beauty of it!

In das kleine Eulchen sind Malina und ich ganz verliebt,
neben anderen fertig gestickten Aufnähern wird es sie auch ab Freitag
bei kunterbuntdesign geben !

Malina and I fell in love with the tiny owl –
you can get her and other motives already embroidered on felt
at kunterbuntdesign on friday !


Leider kann ich euch den FEE-Mantel aus schwarzem Metallstoff
nach nicht ganz zeigen, da Vormuster von ebenso schönen Bändern aufgenäht sind,
welche sich aber noch in der Produktion befinden.

Unfortunately I cannot show you the FEE-Coat in one piece for I used some
pre-production samples of trims on it.

*****

Da immer wieder Nachfragen nach Metallstoff eintrudeln:

Bei Ria gibt es zur Zeit alle Farben günstig und in prima griffiger Qualität:

For those asking where to get metal fabrics:
Ria has them in various colours in that smooth quality:

Die Farben sind auf dem Foto etwas kräftiger als in Wirklichkeit.

Colours are brighter in reality.

Flötentasche aus Walk

Flötentasche /-hülle…

… in 15 Minuten!


Sicher habt ihr noch ein wenig Walk oder Fleece
von dem Märchenmantel LINDA über, oder sonst einen schmalen Rest!

Einfach die Flöte auf einen Reststreifen legen, grob drumherum zeichnen,
mit ca. 2 cm Abstand zur Flöte und oben eine gerade Kante schneiden.

Ein zweites Teil genau nach dem ersten zuschneiden,
ca. 10 cm länger und alle Ecken leicht abrunden.

Nun kann die Hülle nach Belieben verziert werden.

An der oberen Klappe wird ein Knopfloch eingearbeitet.
Damit dies mehr Halt hat,
habe ich eine ausgeschnittene Walkblume darauf gesteckt
und zwischen den Lagen ein Rest abreißbares Stickvlies mitgefasst.

Das vordere Taschenteil bekommt
durch eine schmale Einfassung der oberen Kante
ebenfalls etwas mehr Stabilität.

Nun beide Taschenteile links auf links aufeinander stecken,
ein Band als Tragegriff dazwischen schieben
und rundherum im Abstand von ca. 5 mm steppen.
Der Stich sollte sehr haltbar sein, ich nehme dafür gerne den 3fach Geradstich.
Auch die Ecken sind mit kleinen Zickzackraupen bestens gesichert.

Knopf annähen und FERTIG !

Flötentasche /-hülle…

… in 15 Minuten!


Sicher habt ihr noch ein wenig Walk oder Fleece
von dem Märchenmantel LINDA über, oder sonst einen schmalen Rest!

Einfach die Flöte auf einen Reststreifen legen, grob drumherum zeichnen,
mit ca. 2 cm Abstand zur Flöte und oben eine gerade Kante schneiden.

Ein zweites Teil genau nach dem ersten zuschneiden,
ca. 10 cm länger und alle Ecken leicht abrunden.

Nun kann die Hülle nach Belieben verziert werden.

An der oberen Klappe wird ein Knopfloch eingearbeitet.
Damit dies mehr Halt hat,
habe ich eine ausgeschnittene Walkblume darauf gesteckt
und zwischen den Lagen ein Rest abreißbares Stickvlies mitgefasst.

Das vordere Taschenteil bekommt
durch eine schmale Einfassung der oberen Kante
ebenfalls etwas mehr Stabilität.

Nun beide Taschenteile links auf links aufeinander stecken,
ein Band als Tragegriff dazwischen schieben
und rundherum im Abstand von ca. 5 mm steppen.
Der Stich sollte sehr haltbar sein, ich nehme dafür gerne den 3fach Geradstich.
Auch die Ecken sind mit kleinen Zickzackraupen bestens gesichert.

Knopf annähen und FERTIG !

Tutorial: Manterl JADE wintertauglich

Da ich gerade dabei bin… … und es letzten Winter einige Nachfragen gab… … habe ich eine „schnelle“ Kurzanleitung für einen einfachen Mantelparka JADE in gefütterter Herbstversion geschrieben. HIER ( nach unten scrollen ), ist sie zu finden. So können sich auch Anfänger gerne mal trauen! Schnittmuster: Mantelparka JADE Stickmuster : Gigi G. Galaxygirl

Da ich gerade dabei bin…


… und es letzten Winter einige Nachfragen gab…
… habe ich eine „schnelle“ Kurzanleitung für einen einfachen
Mantelparka JADE in gefütterter Herbstversion geschrieben.

HIER
( nach unten scrollen ), ist sie zu finden.

So können sich auch Anfänger gerne mal trauen!

Schnittmuster: Mantelparka JADE
Stickmuster : Gigi G. Galaxygirl

Mantel JADE ein UNIKAT

Alles durcheinander…

… nähe ich zur Zeit:

letzte Sommersachen
und
brandneue Herbstmodelle

je nach Außentemperatur, denn Fleece bei über 25 Grad ist doof !

Ich traue mich kaum, es zu schreiben,
aber ich habe alleine 3 große Kisten Jerseyreste,
ähnlich sieht es auch bei den anderen Stoffarten aus
ich möchte mehr Struktur in meine Stoffstücke und -stückchen bringen
und wenn sie da so schön auf einem Haufen ( oder in einer Kiste ) liegen
bekomme ich die lustigsten Mixideen.

So sind in der letzten Zeit ja auch einige „besondere“ Einzelteile entstanden.
Ihr findet sie im Shop, auf vielfachen Wunsch hat Janina auch eine Kategorie
„Unikate-verkauft“ eingerichtet. Falls euer Alltag mal trist ist,
klickt mal hin, dort ist es garantiert immer bunt 🙂
Ideen könnt ihr gerne gratis mitnehmen!

Hier ein „altes“, aber so gar nicht „altmodisches“ Modell:

Feuervogel – JADE



Alles durcheinander…

… nähe ich zur Zeit:

letzte Sommersachen
und
brandneue Herbstmodelle

je nach Außentemperatur, denn Fleece bei über 25 Grad ist doof !

Ich traue mich kaum, es zu schreiben,
aber ich habe alleine 3 große Kisten Jerseyreste,
ähnlich sieht es auch bei den anderen Stoffarten aus
ich möchte mehr Struktur in meine Stoffstücke und -stückchen bringen
und wenn sie da so schön auf einem Haufen ( oder in einer Kiste ) liegen
bekomme ich die lustigsten Mixideen.

So sind in der letzten Zeit ja auch einige „besondere“ Einzelteile entstanden.
Ihr findet sie im Shop, auf vielfachen Wunsch hat Janina auch eine Kategorie
Unikate-verkauft“ eingerichtet. Falls euer Alltag mal trist ist,
klickt mal hin, dort ist es garantiert immer bunt 🙂
Ideen könnt ihr gerne gratis mitnehmen!

Hier ein „altes“, aber so gar nicht „altmodisches“ Modell:

Feuervogel – JADE



Stofftipp mit Mantel JADE

Nicht zu empfehlen…

… ist es, Metall-Jeans in der typischen Crashoptik
mit einem Jersey abzufüttern.

Irgendwie zog sich alles, so habe ich diesmal
erst beide Jacken ineinander und
dann als letztes die gestickten Aufnäher aufgenäht.

So sind zwar innen die Nähte zu sehen,
aber die fluffigen Stoffe bekommen insgesamt mehr Griff und Stabilität.






Schnittmuster : JADE
Stickmuster : pühReh, ab 30.5. bei huups

 

Nicht zu empfehlen…

… ist es, Metall-Jeans in der typischen Crashoptik
mit einem Jersey abzufüttern.

Irgendwie zog sich alles, so habe ich diesmal
erst beide Jacken ineinander und
dann als letztes die gestickten Aufnäher aufgenäht.

So sind zwar innen die Nähte zu sehen,
aber die fluffigen Stoffe bekommen insgesamt mehr Griff und Stabilität.






Schnittmuster : JADE
Stickmuster : pühReh, ab 30.5. bei huups , fertige Aufnäher bei farbenmix erhältlich

Mantel FEE auf der Hobbywelt 2008

Ein schöner Samstag…

… oder mal andere Hobbys.

Heute waren wir auf der Hobbywelt 2008 in Oldenburg.

Es war nicht überfüllt, wir haben vieles uns angeschaut oder auch mal mitprobiert.

 


Malina hat sich nach ausführlicher Vorführung
und langem Überlegen eine Großpackung Zaubermaler gegönnt.

Sehr beeindruckt haben uns die Fahrzeuge aus alten Blechdosen.

Ein Entwicklungshelfer unterstützt ein Straßenkinderprojekt in Madadasgar.
Zwölf große Familien leben von dem Bau der filigranen Blechfahrzeuge.

 


Malina und ich haben noch so einiges andere Bastel- und Nähmaterial eingekauft…

… mehr dazu demnächst 🙂

Mantel Fee, Stickmuster Gigi G.

Ein schöner Samstag…

… oder mal andere Hobbys.

Heute waren wir auf der Hobbywelt 2008 in Oldenburg.

Es war nicht überfüllt, wir haben vieles uns angeschaut oder auch mal mitprobiert.


Malina hat sich nach ausführlicher Vorführung
und langem Überlegen eine Großpackung Zaubermaler gegönnt.

Sehr beeindruckt haben uns die Fahrzeuge aus alten Blechdosen.

Ein Entwicklungshelfer unterstützt ein Straßenkinderprojekt in Madadasgar.
Zwölf große Familien leben von dem Bau der filigranen Blechfahrzeuge.


Malina und ich haben noch so einiges andere Bastel- und Nähmaterial eingekauft…

… mehr dazu demnächst 🙂

Mantel Fee, Stickmuster Gigi G.

Neues im SHOP

Herbstschnittmuster…
… oder fast jedes Schnittmuster ist ganzjahrestauglich 🙂

Zu GABRIELLA erfahrt ihr bald mehr von Sanna

Der Fleecepulli HELEN ist ein richtiges Kuschelteil, welches im Winter bis zu den Fingerspitzen einhüllt. Malinas spezieller Wunsch waren die Daumenlöcher 🙂
Aus dickerem Sweat genäht ist der Pulli ein Begleiter im ganzen Jahr.


Der Buchstabe I… in unserem Alphabet muss leider noch etwas warten, da die Tunika-Kombi noch überarbeitet wird.

Weiter geht es mit dem unendlich wandelbaren Schwalbenmantel JADE von
Christine ( kleiderwerkstatt.com )
Ob ganz edel aus feinem Walkstoff, aus weichem Fleece…. ob mit Schwalben- oder Krempelärmeln…


Fleece und Walk franen nicht aus, brauchen nicht versäubert werden… der Übergangsmantel ist ein super Teil auch für Anfänger, fix genäht und hat immer wieder einen neuen Look!

Er wirkt ganz schlicht gehalten durch seine Form sehr edel, bietet sich aber auch für fetzige Verzierungen an 🙂


Bei diesem Mantel sind zum Beispiel einfach zwei Mäntel genäht, einer aus Fleece, einer aus mitteldicker Baumwolle, dieser ohne Nahtzugabe an den Säumen…
… den Fleecemantel in den Baumwollmantel gesteckt und mit einem Zierstich beide aufeinander gesteppt. So ergibt sich ein lässiger, leicht fransiger Look und die Fleecekanten schauen etwas hervor… 🙂

Die Schnittmuster werden ca. ab Mitte Oktober erscheinen.
Schaut ab und zu mal auf die Designbeispielseiten!

Da wir demnächst ein neues Anleitungssystem online stellen, erscheinen die Namen bei den Designbeispielen nicht mehr und auch die älteren Seiten werden nach und nach umgebaut.
Es erscheint aber ja fast jedes Modell auch in der Galerie und/oder in Blogs, und fast alle Modelle lassen sich ja schon an ihrem ganz eigenen Stil wiedererkennen …. 🙂

Herbstschnittmuster…
… oder fast jedes Schnittmuster ist ganzjahrestauglich 🙂
Zu GABRIELLA erfahrt ihr bald mehr von Sanna

Der Fleecepulli HELEN ist ein richtiges Kuschelteil, welches im Winter bis zu den Fingerspitzen einhüllt. Malinas spezieller Wunsch waren die Daumenlöcher 🙂
Aus dickerem Sweat genäht ist der Pulli ein Begleiter im ganzen Jahr.


Der Buchstabe I… in unserem Alphabet muss leider noch etwas warten, da die Tunika-Kombi noch überarbeitet wird.

Weiter geht es mit dem unendlich wandelbaren Schwalbenmantel JADE von
Christine ( kleiderwerkstatt.com )
Ob ganz edel aus feinem Walkstoff, aus weichem Fleece…. ob mit Schwalben- oder Krempelärmeln…


Fleece und Walk franst nicht aus, braucht nicht versäubert werden… der Übergangsmantel ist ein super Teil auch für Anfänger, fix genäht und hat immer wieder einen neuen Look!

Er wirkt ganz schlicht gehalten durch seine Form sehr edel, bietet sich aber auch für fetzige Verzierungen an 🙂


Bei diesem Mantel sind zum Beispiel einfach zwei Mäntel genäht, einer aus Fleece, einer aus mitteldicker Baumwolle, dieser ohne Nahtzugabe an den Säumen…
… den Fleecemantel in den Baumwollmantel gesteckt und mit einem Zierstich beide aufeinander gesteppt. So ergibt sich ein lässiger, leicht fransiger Look und die Fleecekanten schauen etwas hervor… 🙂

Die Schnittmuster werden ca. ab Mitte Oktober erscheinen.
Schaut ab und zu mal auf die Designbeispielseiten!

Da wir demnächst ein neues Anleitungssystem online stellen, erscheinen die Namen bei den Designbeispielen nicht mehr und auch die älteren Seiten werden nach und nach umgebaut.
Es erscheint aber ja fast jedes Modell auch in der Galerie und/oder in Blogs, und fast alle Modelle lassen sich ja schon an ihrem ganz eigenen Stil wiedererkennen …. 🙂

Kategorien
Newsletter

Bitte sendet mir entsprechend eurer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich E-Mails mit Informationen zu Produkten rund um Schnittmuster und Taschenzubehör.




Newsletter
Highslide for Wordpress Plugin