Kissenrolle

Ich komme ja zur Zeit leider nicht viel zum Nähen. Für meine Nerven können so nebenbei nur ein paar kleine Dekoobjekte entstehen… weiterhin in türkis 🙂

Kissenrolle selber nähen

So geht es:

– um die Kissenrolle mit dem Maßband herum messen = UMFANG

– aus dem UMFANG den DURCHMESSER der Seitenkreise ausrechnen ausrechnen lassen

– BREITE  der Kissenrolle abmessen

– Zuschneiden:

a. BREITE zzgl. 2 cm für die Nahtzugaben  *  UMFANG zzgl. 4 cm für die Nahtzugaben an der Reißverschlussöffnung

b. 2 Kreise mit dem oben errechnetem Durchmesser zzgl. 2 cm Nahtzugabe

– Nähen:

Das Kissenteil rechts auf rechts zu einem Schlauch nähen, dabei einen entsprechenden Reißverschluss einsetzen. Reißverschluss geöffnet lassen und an jede Seite rechts auf rechts einen Kreis gleichmäßig stecken und dann nähen. Nahtzugaben der Kreise in das Kissenteil klappen und knappkantig absteppen.

FERTIG!

Im obigen Beispiel habe ich einige Streifen erst zum dem Kissenteil zusammengenäht und mit Bändern, Spitzen und Borten verziert.

I don’t really find the the time for sewing at the moment. But to calm down my nerves I have to make a few things…still turquoise 🙂

Kissenrolle selber nähen

So geht es:

– measure around the bolster to get the circumference

– calculate the the diameter

– measure the length of the bolster

– cut:

a.length plus 2 cm allowance * circumference plus 4 cm allowance for the zipper

b.2 circles in the size of the diameter plus 2 cm allowance.

– sewing:

Stitch the bolster part together and insert the zipper.

leave the zipper open and stitch on the 2 circles r.o.r.

Topstitch the seam allowances.

READY!

As you can see above it’s very pretty to use different fabrics. First sew several stripes together and embellish them with ribbons.

5 thoughts on “Kissenrolle

  1. Deine Rolle gefällt mir sehr gut, das beste ist die rechenhilfe!!! Vielen Dank dafür!!( ist meine heimliche Schwäche) ;))
    Demnächst gibt es so eine Rolle in crazy Patchwork, wenn mich der Pflegenotstand auch mal nähen lässt!
    LG Ruth

  2. Ich ganz von der Rolle! haha
    Das Kissen ist wirklich toll geworden.
    Ich versuche regelmäßig reinzuschauen, aber vergesse es auch schon mal und verpasse dann neue Einträge.
    Ich würd mich gern als regelmäßiger Leser eintragen.
    Ich steh irgendwie auf dem Schlauch.
    Geht das überhaupt?

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Sandra, es gibt da ein rss-Button rechts in der Leiste, türkisblau mit so zwei Bögen. Damit kann ein Blog abonniert werden.
      Es freut mich, das es dir hier gefällt 🙂
      Liebe Grüße
      Sabine

  3. ♥♥♥….wir haben 3 von diesen rollen oben auf dem sofa liegen…damals bei i*ea mitgenommen …ich habe verschiedene varianten für frühjahr/sommer (türkis/apple) und herbst/winter (rosa/rot/braun). …die dinger sind klasse….und ich habe auch ausrechnen lassen….*zwinker*….♥♥♥

    ggggggggggggglg nicole

  4. Danke erst mal für die Anleitung! Und der Rechnenhelfer ist eine wahre Wucht. Da tue ich mich auch oft schwer mit.;-)
    Hab ihn sofort in meine Favoriten gespeichert, wenn er demnächst mal wieder gebraucht wird. Ich glaube ich gehe mal die Nackenrollen rausholen. Wir haben da auch noch 2 nicht ganz so hübsche Dinger von I*EA. Und die werden nun aufgepeppt! Bin ganz begeistert von den schönen Rollen!
    Also nochmal vielen lieben Dank dafür!
    Liebste Grüße
    Heike

Comments are closed.

Kategorien
Newsletter

Bitte sendet mir entsprechend eurer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich E-Mails mit Informationen zu Produkten rund um Schnittmuster und Taschenzubehör.

Highslide for Wordpress Plugin