Used Look

Uschi erklärt hier so toll ihre erfolgreiche Bleichtechnik, das ist sicherlich die aufwändigste und schönste Technik, um die Jeans schon vor dem Tragen gebraucht aussehen zu lassen.

Eine andere Technik ist das Ausfransen. Diese schlichte Hose hatte ich zu Beginn des Winters offenkantig verarbeitet und sie wild fransen lassen. Der ansonsten schlichten schwarzen Jeanshose steht das klasse, zumal die Drehnähte der ROBERTA richtig schön auffallen.

usede look1

used look fransen

Von Wäsche zu Wäsche schauen die Fransen besser aus und betonen die Nähte.

muscheln suchenmuscheln findenmuschel mit shcnecke

Die Muschelschale mit dem Schneckenbesucher hat ebenfalls schon einen kräftigen Used-Look 🙂

*****

Schnittmuster: Drehhose ROBERTA, Jacke Modell Herbst 2010

Ziffern als Stickdatei von HUUPS! und mit Glitzerfarbe aufgemalt

schwarzer, weicher Jeans, Silicon-Popeline, Fleecefutter

3 thoughts on “Used Look

  1. Guten Morgen liebe Sabine,

    COOL trifft es am BESTEN!!! Hose und Jacke sehen echt stark aus!

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,

    Sandra

  2. Ara:

    echt cooool! ….und ich wünschte aufs neue ich würde an der See wohnen! 🙂

    LG Ara

  3. Wunderschöne Bilder! Traumhafte Kleidungen…

Comments are closed.

Kategorien
Newsletter

Bitte sendet mir entsprechend eurer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich E-Mails mit Informationen zu Produkten rund um Schnittmuster und Taschenzubehör.

Highslide for Wordpress Plugin