Rockkombi mit Rehkitz

Wir wollten auch den Frühling etwas locken, so habe ich die Kombi farblich Sandras neuem schnuckeligen Rehkitz-Webband angepasst. Alle drei Schnittmuster aus dem Buch sind recht fix genäht. Nancy und ich wollten euch ja mit dem Buch auch zeigen, wie leicht es ist, ganze Kombinationen für Kinder zu nähen. Einige Farbenmixer nähen ja bereits lieber und schneller als zu kaufen. Die langsameren „Genußnäher“ haben aber sicher auch Freude an der Schnittmusterkombination von IMKE, INSA und RIVIERA.

rehkitz

Die schoko-jeansblau-rot Farbkombi wirkt fröhlich, aber nicht zu bunt, so habe ich auf weitere Farben völlig verzichtet. Das Rehkitz ist leider etwas aus der Shirtmitte gehüpft, so mussten noch zwei Fliepies für die Symmetrie hinzu 🙂 Die Ringeljerseys waren bestens abgelagert und der Metall-Oberstoff vom Rock „stubst“ so lustig. Die Gummibänder sollten bei Metall- oder Memorystoffen nicht zu sehr angezogen werden, da diese Stoffe sich Falten und Raffungen ja schon von sich aus „merken“. Der Unterrock ist ebenfalls nur mit dem Rehkitzband und dem hellblauen Sterneband verziert.

reh kombi

Im Buch mussten wir natürlich mit den Farben etwas „protzen“, aber es sollte ja auch ein Augenschmaus sein und eure Phantasie anregen. Alle Schnittmusterkombinationen lassen sich aber auch herrlich „unbunt“ verarbeiten, da die Linienführung an sich schon wirkt. Probiert es selber mal in unterschiedlichen Stilen!

Schnittmuster: IMKE ( gerade Form ), INSA, RIVIERA ( gut knielang) aus dem Buch

Stickmuster Kleiner Himmel, Webband ab nächste Woche im Shop, Design Kleiner Himmel

6 thoughts on “Rockkombi mit Rehkitz

  1. Guten Morgen liebe Sabine,

    ja, ja, ja, bitte ganz viel Frühling!!!

    Die Kombi sieht toll und vor allem alltagstauglich aus – superschön!

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Sandra

  2. Salo:

    Huhu Sabine,

    die Kombi gefällt mir seeehr gut.
    Die ganz bunten, betüddelten Modelle sind nicht so meins, aber ab und zu machst du schlichte Sachen, die mir Super gefallen.

    Ich muß dazusagen, das ich auch Erstlings-Jungs-Mama bin, muß mich an den Mädelskram erst noch gewöhnen. So langsam sagt mein Tochter auch ihre Meinung zu den Sachen (sie ist 2,5 Jahre alt). Aber noch ist sie meist meiner Meinung ;-))

    Liebe Grüße
    Salo

  3. Emma:

    leider komm* ich immer noch nicht dazu etwas aus dem Buch zu nähen..obwohl die Imke wirklich ruckzuck geht..selbst für mich 🙂
    und eine Insa ist praktisch auch schon gleich mit dabei.. ich freu mich auf nächste Woche… ein bisschen mehr Zeit und hoffentlich vieelle Ideen… auch wenn es diesmal nicht ganz so bunt wird sind gerade die kleinen Details die es so besonders machen …. (das hab ich doch irgendwo bei Euch gelesen…und es stimmt!)
    ggvlg#emma

  4. gabi:

    ob kunterbunt oder unbunt, deine modelle sind einfach klasse!
    viele grüße gabi

  5. Also, auch diese eher schlichte Kombi finde ich super schöööööön!!!
    Und ich habe gerade in „Über mich“ die „Vision“ gelesen, und das hat mir so aus der Seele gesprochen! In letzter Zeit bin ich, leider, wieder mal belächelt worden, weil ich für meine Jungs selber nähe…(mit sowas Oberflächlichem beschäftigt man sich doch nicht…), aber auch sie lieben ihre Pullis und Hemden, die ich für sie mache. Und das nähen ist nun so eine Tätigkeit, die ich tatsächlich ausüben kann, auch wenn alle drei um mich rumwuseln!
    Viele Grüße in den hohen Norden!

  6. Soooo schön, die Kombi!!! Ich finde auch, manchmal darf es ruhig etwas unbunter sein als sonst. Zuhause läuft meine Kleine immer sehr bunt rum, aber in der Schule darf es etwas dezenter sein, sie fällt sowieso auf. Wird bei Euch ja nicht anders sein…
    LG Angela

Comments are closed.

Kategorien
Newsletter

Bitte sendet mir entsprechend eurer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich E-Mails mit Informationen zu Produkten rund um Schnittmuster und Taschenzubehör.

Highslide for Wordpress Plugin