Neue Schnittmuster für die Mädels

Drei neue Schnittmuster…
sind jetzt online in der Vorschau zu sehen. Eigentlich sind es ja schon die Modelle für das Frühjahr, aber wie die meisten unserer Schnittmuster sind sie eher „ganzjahrestauglich“. So habe ich sie erstmal in wärmeren Farben genäht.
Dringend wurde noch eine schmale Hose, ähnlich KIM gewünscht. Diesmal bitte auch bis Gr. 152. Da Röhrenhosen demnächst wieder richtig IN und so cool krempelbar sind, habe ich mich zu dieser Hose entschlossen. Die obere Weite wird in etwa KIM entsprechen, die Beine sind jedoch schmaler. Der Krempelaufschlag bei KATI kann jedoch auch weggelassen werden oder superschmale Kinder wählen die kleinere Größe.
Bitte entschuldigt das unordentliche Krempeln… Malina stand gestern für ganz viele Fotos, auch für die Spendenauktion, vor der Linse, so blieb nicht soviel Zeit, Lust und Ruhe auf die kleinsten Details zu achten…seufz…


Mit dem Trägerkleid MURIEL habe ich eigentlich mir selber einen langen Wunsch erfüllt. Es sitzt durch „Wiener Nähte“, die Längstnähte, absolut perfekt. Ich mag es am liebsten sportlich-frech und betone gerne die Nähte, aber es läßt sich natürlich auch toll im Stoffmix nähen oder verzieren.

Der Lagenrock LISANN  ist ebenfalls toll wandelbar. Anfänger können nur den unteren Rock nähen, die einzelnen Lagen können verziert werden, er kann mit Tüll und Spitze versehen werden….

Mehr Fotos sind demnächst in der Spendenauktion zu sehen, denn in der Mega-Kombi sind auch schon Kleid und Rock enthalten 🙂

Drei neue Schnittmuster…
sind jetzt online in der Vorschau zu sehen. Eigentlich sind es ja schon die Modelle für das Frühjahr, aber wie die meisten unserer Schnittmuster sind sie eher „ganzjahrestauglich“. So habe ich sie erstmal in wärmeren farben genäht.
Dringend wurde noch eine schmale Hose, ähnlich KIM gewünscht. Diesmal bitte auch bis Gr. 152. Da Röhrenhosen demnächst wieder richtig IN und so cool krempelbar sind, habe ich mich zu dieser Hose entschlossen. Die obere Weite wird in etwa KIM entsprechen, die Beine sind jedoch schmaler. Der Krempelaufschlag kann jedoch auch weggelassen werden oder superschmale Kinder wählen die kleinere Größe.
Bitte entschuldigt das unordentliche Krempeln… Malina hat stand gestern für ganz viele Fotos, auch für die Spendenauktion, vor der Linse, so blieb nicht soviel Zeit, Lust und Ruhe auf die kleinsten Details zu achten…seufz…


Mit dem Trägerkleid LISANN habe ich eigentlich mir selber einen langen Wunsch erfüllt. Es sitzt durch „Wiener Nähte“, die Längstnähte, absolut perfekt. Ich mag es am liebsten sportlich-frech und betone gerne die Nähte, aber es läßt sich natürlich auch toll im Stoffmix nähen oder verzieren.

Der Lagenrock ist ebenfalls toll wandelbar. Anfänger können nur den unteren Rock nähen, die einzelnen Lagen können verziert werden, er kann mit Tüll und Spitze versehen werden….

Mehr Fotos sind demnächst in der Spendenauktion zu sehen, denn in der Mega-Kombi sind auch schon Kleid und Rock enthalten 🙂

19 thoughts on “Neue Schnittmuster für die Mädels

  1. Gabi:

    Die Hose bis Gr. 152, das finde ich gut. Aber eigentlich könnte ich sie für meine Große sogar in 158/164 gebrauchen. Ist sie eher für sehr schmale Kinder, oder ist sie etwas weiter geschnitten?

    Auch das Kleid gefällt mir sehr gut. Bis welche Größe geht der Schnitt?

  2. Anonymous:

    Liebe Sabine,
    da hast du ja wiedermal super tolle Schnitte entworfen. Besonders freue ich mich auf den Rockschnitt.
    Viel Erfolg bei der Versteigerung.
    Liebe Grüße Dana

  3. Anonymous:

    Sieht klasse aus, der Winter hat noch nicht angefangen und jetzt freu ich mich schon auf den Frühling.

    LG,
    Bianca K.

  4. Ela:

    Hallo Sabine,

    Hosen und Gr. 152 ist immer gut. Nachdem unsere schmal geschnittene Jeans eh schon wieder zu klein ist, kommt der Schnitt für uns gerade recht. Und der lässige Krempellook von Malina ist doch „cool“.
    Aber der Rock und das Kleid sind auch wunderschön. Vor allem die Wiener-LängsTnähte gefallen mir sehr gut. (*duckundrennweg*)

    Liebe Grüsse
    Ela

  5. Baschalo:

    Hallo Sabine,

    die sind ja wunderschön.
    Dann bekommt meine kleine zarte Charlot endlich einen tollen Hosenschnitt.

    Liebe Grüße
    Barbara

  6. Anonymous:

    Ich freu‘ mich schon!!! Das Kleid ist mal wieder wunderschön. Wird die Hose auch was für Jungs?
    Liebe GRüße
    Angela

  7. Sabine:

    Ich versuche immer den Schnittbogen bzgl. der Größen auszunutzen, aber kann noch nicht genau sagen, bis zu welcher Größe die Schnitte auf den Bogen passen.

    Ich denke, die schmale Hose wird zumindest bis Gr. 122/128 auch bei Jungs toll sitzen…dannach unterscheiden sich die anatomischen Merkmale von Jungs und Mädchen im Hosenbereich doch wohl zu sehr…..

    Hallo Ela,
    wenn DU dich nicht an mein „längst“ gewöhnen kannst, muss ich mich wohl wirklich auf „längs“ umstellen…werde ich auch irgendwann schaffen, hab noch Geduld mit mir …. :-)))

    Liebe Grüße
    Sabine

  8. Smila:

    KLasse…wie jedesmal, wenn du uns neue Schnitte zeigst, ist auch für mich etwas dabei. *freu*

    Liebe Grüße, Smila

  9. Christine:

    Wowww Sabine, die sind wirklich wieder wunderschön !!!
    Mir hat es besonders das Kleid angetan. Hosenmäßig bin ich ja Dein weltweit größter KIM-Fan *LOL*. Ich weiß schon nicht mehr wie oft und in was für verschiedenen Variationen ich den genäht habe …

    Ein ganz dicke DANKE an Dich und all Deine Helfer für die tollen Schnitte. Ich bin so verwöhnt von Dir, daß ich das Ottobre-Abo abbestellt habe, keine Roos-Schnitte und BizzKids Hefte mehr kaufe. Bei Farbenmix-Schnitten weiß ich das alles 100%ig paßt !!!

    GLG, Chris

  10. Angelinas Dreams by Claudia:

    Die neuen Schnitte
    sind der HAMMER.Gut das du nicht bis zum Frühling gewartet hast.
    GLG
    Claudia

  11. Anonymous:

    Liebe Sabine

    Bis Januar ist aber noch lange hin ;o)
    Mein Fräulein Tochter ist schon ganz scharf auf das „Drachenkleid“ und ich freue mich auf den Rockschnitt.
    Super Teile hast du da wieder, ich freue mich schon !!!!!!!!!

    Liebe Grüße
    Brigitte

  12. Anonymous:

    Hallo Sabine!

    Na,…da hat man ja wenigstens einen Grund sich auf das neue Jahr 2007 zu freuen…!Wir würden uns auch sehr über Schnitte bis zur Gr.164 freuen…

    LG Steffi

  13. Anonymous:

    Liebe Sabine,
    Kleid und Rock sind perfekt für meine Tochter. Trotz der „langen Wartezeit“ bin ich jedesmal verwundert wie schnell die Zeit vergeht …
    Liebe Grüße,
    Judith

  14. Vera:

    Wunderschön, das Kleid. Genau sowas such ich, allerdings in Gr. 158/164. Gibt es das vielleicht auch in Groß? Meine paula hätte nämlich sooo gerne mal wieder ein Kleid und für Teenies gibt es weder was zu kaufen, noch Schnittmuster.

  15. Anonymous:

    Liebe Sabine,

    zusammen mit meinem Hexenclub schauen wir regelmäßig in deinen Blogg. Heute haben wir uns die Vorschau angesehen und Myriel starrte wie gebannt auf den Bildschirm, um dann völlig aus dem Häuschen zu rufen „… guck mal – das sieht fast wie mein Name aus!!!“
    Wir waren uns sofort einig, der Muriel Schnitt ist für uns ein unbedingtes MUST HAVE!!! *lach!!!
    Schöner Name für ein schönes Kleid!

    Liebe Grüße
    Sigrid und besonders von Myriel, die sehnsüchtig dem Januar entgegenschmachtet

  16. Verena:

    Hallo Sabine,

    da bin ich aber gespannt auf weitere Beispiele, aber der Rock ist bestimmt auch „unser“.

    LG
    Verena

  17. Anonymous:

    Hallo Sabine!

    Vielen Dank, dass Du NOCHMALS der Freude und Lust am Nähen einen richtig tollen Schub gibst! Der Markt, die Ansprüche der Näherinnen und nun auch unsere Kinder werden grösser. Wir müssen schauen, ob die Papiergrössen auch Schritthalten 😉

    Herzlichen Glückwunsch und toi toi toi!!

    -Nancy.

  18. Irene:

    Hallo Sabine,

    es ist wirklich unglaublich, wieviele interessante Schnitte du (und dein Team!) seit „Anjana“ rausgebracht haben!
    Von der Vorschau hat es mir das KLeid besonders angetan wg. der Linienführung der Abnäher….ein Schnitt für besonders schöne Stoffe, die durch den Schnitt richtig zur Geltung kommen, im Stoffmix oder aus Jeans….die Fantasie ist schon wieder angeregt !

    Wie gut, dass die „natürlichen Zahlen“ unendlich sind….so kann es von mir aus noch viele „Alphabete“ geben! 😉

    Liebe Grüße

    irene

  19. Karin:

    Hallo Sabine,
    ich bin begeistert. Wann ist denn endlich Januar. Wir brauchen das Kleid, ich lass auch Weihnachten ausfallen, oder.
    OK, ich warte wie schrecklich noch solange.
    Da sind dir mal wider nur Sahneteile eingefallen die man (Frau, Kind) unbedingt braucht.
    LG Karin

Comments are closed.

Kategorien
Newsletter

Bitte sendet mir entsprechend eurer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich E-Mails mit Informationen zu Produkten rund um Schnittmuster und Taschenzubehör.

Highslide for Wordpress Plugin