Artikel-Schlagworte: „Schnittmuster ohne Plastik“

Schnittmuster ohne Plastik Verpackung plus Sneak Peek …

Schnittmuster ohne Plastik Verpackung

Schnittmuster ohne Plastik Verpackung bei farbenmix

Wir bei farbenmix machen uns schon lange Gedanken, wie wir nachhaltiger werden können. Vor allem freuen wir uns immer über eure Vorschläge und schon oft kam auch von euch der Wunsch, dass wir auf Plastik bei den Schnittmustern verzichten sollen. Wir haben hin und her überlegt aber es gibt für uns nur diesen Weg. Weg von Kunststoffverpackungen. Bis gestern wurden unsere Papierschnittmuster in einer Plastikhülle verschickt. Damit ist jetzt endlich Schluss. Ab heute verschicken wir für Endkunden unsere Papierschnittmuster nur noch mit einer Banderole. Ich persönlich finde das richtig richtig gut.

Nicht erst seit Friday for Future versuche ich persönlich nachhaltiger zu leben. Kunststoffverpackungen standen bei uns zu Hause schon seit Jahren in der Kritik und wo wir es nur vermeiden können, verzichten wir darauf. Das klappt nicht bei allen und es geht auch nicht von heute auf morgen. Zumindest bei uns zu Hause nicht. Aber es sind die vielen kleinen Schritte, die sich in der Masse dann doch auswirken. Meine Kinder verstehen nicht, warum man aus „Schutz“ immer Plastik drum machen muss. Man kann doch darauf aufpassen. Ja recht haben sie.

Ich verstehe den Handel natürlich, denn wenn jeder drauflangt, sieht die Ware nicht mehr so toll aus. Daher gibt es ja „Ansichtsexemplare“. Meine Kinder meinten neulich zu mir, warum meine neue Schere verpackt werden muss. Ob ich mir nicht eine ohne Verpackung hätte kaufen können. Stimmt. Hätte ich. Aber so lange wir Endverbraucher nicht danach verlangen, wird der Handel vielleicht nur zögerlich reagieren. Ich weiss es ehrlich gesagt nicht. Aber Umdenken, Nachdenken, Überlegen und vielleicht das ein oder andere Mal handeln, kann nicht schaden, oder ?

Daher freue ich mich mega, dass farbenmix diesen Schritt geht. Uns Farbenmixer ist es wichtig uns kontinuierlich zu verbessern. Schritt für Schritt wollen wir daher auf Kunststoffverpackungen verzichten. Ein großer Schritt ist getan. Schnittmuster ohne Plastik Verpackung yeah… ich freu mich riesig und ich bin sicher, dass ihr unsere Entscheidung auch sehr gut finden werdet.

Aufbewahrung der Schnittmuster ohne Plastik Verpackung oder Kunststoffhülle

Vielleicht fragen sich einige von euch, wie sie die Schnittmuster den aufbewahren sollen. Ich kann euch nur meine Methode zeigen. Seit vielen Jahren bewahre ich meine Schnittmuster in Hängeregister. Dort sind sie geschützt und ich finde alle schnell, dank Beschriftung auf den Papierreitern. Die Plastikhüllen die drumherum waren, habe ich eh schon immer weggemacht und separat gesammelt. Ich mochte das noch nie. Ab und zu habe ich die ein oder andere Kunststoffhülle davon verwendet. Aber ich glaube nicht ,dass ich sie jemals aufbrauchen werde. Wer weiss. Wegschmeissen will ich sie nicht, dann wäre es ja umsonst gewesen.

Ein paar wenige Schnittmuster – sprich meine aktuellen Nähprojekte – bewahre ich zB. auch in Stehsammler auf:

Schnittmuster ohne Plastik Kunstoffhüllen farbenmix

Stehsammler oder Zeitschriftensammler bekommt man aus Holz, Metall oder Papier. Es gibt da für alle Geschmäcker was. Aus Kunstoff kaufe ich aber keine mehr. Seit Jahren. Ich persönlich tu mir sehr schwer mit radikalen Ansichten, daher bin ich ein Freund des steten Tropfens. Aufbrauchen, verbrauchen was man hat und dann Schritt für Schritt umstellen. Ich werde zum Beispiel meine „Tupper“ die ich schon seit Jahrzehnten habe nicht wegschmeissen. Aber ich kaufe mir nichts Neues mehr. So reduzieren wir immer mehr.

Es gibt 1000 Dinge die ich auch besser machen könnte, aber das braucht auch seine Zeit. Einige Dinge wusste ich gar nicht. Da habe ich echt einiges von meinen Kindern gelernt. Alleine das Thema Mikroplastik. Wie auch immer, ihr wisst bestimmt was ich meine und einigen von euch geht es bestimmt auch so. Kontinuierlich sich verbessern ist ja schon mal ein Schritt…

Aber wie ist das für den Handel? Was die Händler betrifft, ihr habt heute auch einen Newsletter bekommen zwecks Schnittmuster ohne Plastik Verpackung. Und welche Alternativen ihr habt. Öffnet daher unbedingt den Newsletter 😉

soooo und dann komme ich zu einem anderen Thema für das mein Herz brennt: Trommelwirbel…….

Sneak Peak – der Taschenspieler 5 kommt

… und ich hoffe ihr kauft alle die Ebook Version 😉  Auch hier haben wir lange überlegt und Kunden und Händler gefragt. Daher werden wir dieses Mal den Taschenspieler 5 auch als CD anbieten. Wir wissen, dass viele von Euch alle die CDs im Regal haben und die CD gut finden. Und vor ein paar Jahren war das Bewusstsein was Kunststoff Verpackungen angeht noch nicht so wie heute.

Es war keine leichte Entscheidung. Aber wie oben schon erwähnt. Step by Step. Ich habe ja schon seit Jahren kein CD Laufwerk mehr, daher stellt sich für mich nicht die Frage. Und wenn ihr die CD nicht so stark nachfragt wie die Ebook Version dann kann sich auch hier was ändern. Uns haben aber so viele Bitten erreicht, nicht auf die CD zu verzichten. Und da jeder Prozess auch seine Zeit braucht, und so eine CD auch kein Wegwerfprodukt ist, haben wir uns dazu entschieden, den Taschenspieler wieder als CD und Ebook Version aufzulegen.

Taschenspieler 5

 

Jipppiiiiii pünktlich zum Farbenmix Geburtstag Mitte November kommt also der Taschenspieler 5 in den Shop. Ich freue mich so sehr. Denn auch dieses Mal hat Sabine richtig coole Taschenschnitte ausgesucht. Ich liebe es Taschen zu nähen, leider warte ich immer noch auf das ein oder andere Zubehör um meine Taschen fertig zu stellen.

Aber ich kann euch schon mal verraten, dass die Probenäher richtig mega Beispiele gezaubert haben. Ich finde es immer wieder wundervoll, wie unterschiedlich man Taschen nähen kann. Und liebe diese Vielfalt. Ob schlicht oder knallbunt alle Versionen sind mega. Ich persönlich habe ja schon einen Favoriten und bin sooo gespannt was ihr dazu sagen werdet.

Daher streicht euch nächste Woche dick im Kalender an. Ich mag die Taschen alle sehr und freue mich natürlich sie mit euch hier auf dem farbenmix Blog alle gemeinsam zu nähen. Jaaa ich habe mich entschlossen den Taschenspieler Sew Along nicht mehr auf meinem Blog zu machen, sondern hier auf dem farbenmix Blog. Wann der stattfinden soll ? Ich denke wie immer so im Frühjahr. Aber keine Sorge ihr verpasst das nicht.

So das war heute mal richtig viel Text. Ich hoffe ihr habt bis zum Schluss durchgehalten. Das Thema Nachhaltigkeit ist uns wichtig und ich kann euch versprechen, dass wir im farbenmix Team das immer auf dem Schirm haben. Alles auf einmal schaffen wir nicht – aber Step by Step.

Daher hoffe ich, dass ihr euch genauso über diese Entwicklung freut wie wir.

Herzliche Grüße von Emma

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin