Selbernähen für kleine Jungs

Bei kleinen Jungs können wir uns mit Farben und Mustern noch mehr austoben als bei den Größeren. Dieses Shirt ist in 86/92 genäht und passt daher ca. 1,5 bis 2 Jährigen.

Rettungsring Bügelbild

Kleinste Jerseyreste können mit dem ANTONIA-Schnittmuster prima bei den Ärmeln aufgebraucht werden.

Krokodil Aufbügelbild

Kleine Einnäher und knuffige Motive finden auch schon die Kleinen witzig.

Sterne Aufbügelbilder

Den Jersey vorwaschen, dann behält das Shirt die Form, wächst viel länger mit und die Velours-Bügelbilder halten prima.

Kleiner Pirat

Viel viel schöner und persönlicher als fertig gekauft und als nächstes zeige ich euch dann die passende Jacke 🙂

Stickdatei von HUUPS!, fertig gestickt bei der Zaubermasche

Schnittmuster von farbenmix und Aufbügelveloursvon PeppAuf

13 thoughts on “Selbernähen für kleine Jungs

  1. He, der ist super und würde meinem Ratz PERFEKT passen! Liebe Grüße Steffi

  2. Also uns wär der schon längst zu klein, aber Antonia habe ich für meinen Zwerg noch gar nicht ausprobiert. Dabei finde ich gerade die Ärmelunterteilungen so witzig bei dem Schnitt. Ich finde es immer toll, wenn du uns zeigst welche Schnitte sich auch für Jungs verwenden lassen, von den offensichtlichen mal abgesehen.

    Liebe Grüße
    Kirsten

  3. Bei uns leider auch zu klein wobei unser Jüngster so was auch noch anziehen würde.Im moment liebe ich Antonia für Jungs…
    Tolle Farbwahl.
    GLG Sandra

  4. Guten Morgen liebe Sabine,

    nach DEINEN Jungsmodellen kann man wirklich süchtig werden! Ich hab ja so ein „kleines blondes Beispiel“ der hier Deine Jacke heiss und innig liebt!
    Ehrlich gesagt bin ich immer etwas „blockiert“ wenn ich für meine Jungs nähe und besonder´s Ben´s Kombi hat mir so deutlich gezeigt, dass man auch Jungs supercool und pfiffig benähen kann!

    Ich freue mich schon auf Deine nächsten Modelle!

    Ganz liebe Grüße,

    Sandra

  5. lina:

    wow! die shirts sind genial! ich finde sie auch für mädels toll, denn meine tochter mag es gar nicht „vertüdelt“.
    liebe grüße, lina

  6. Ach Sabine, ist das schön geworden! Das sind genau meine Farben, schmacht… Mein Sohn hat es bei der Suche nach gekaufter Kleidung nicht so einfach, er ist recht dünn und hat rötliche Haare. Vielleicht sollte ich auch mal wieder eine Antonia für ihn nähen?! Da hast Du mich jetzt wieder auf eine Idee gebracht… Ist der hellblau-weisse Jersey auch ein Campan? Muss ich im Netzt mal suchen, quaitativ gute Jungsstoffe kann ich immer brauchen 🙂
    Lieben Gruss, Nadine (hat gestern schon das erste Teil für die Jungswoche genäht)

  7. Der Pulli ist wirklich supersüß…

    und ich habe festgestellt, dass ich unbedingt noch ein paar uni-Jerseys bräuchte…

    Das war ja auch ein Tipp von Dir beim Stoffkauf, den ich leider viel zu wenig berücksichtigt habe…

    GLG

    Andrea

  8. Oh wie Zauberhaft. Es würde unserem Schatz sicher gut stehen 😉 Eine gute Idee mit den Ärmeln, darauf bin ich noch gar nicht gekommen. Das muss ich mir auf alle Fälle merken.

  9. Super schön geworden! Gefällt mir mal wieder ausgesprochen gut 🙂

  10. Gefällt mir auch super 🙂

    Bin ja eher so die stille Leserin deines blogges, aber ich schaue immer gerne rein :o)

    Lg, Sandra

  11. Hallo Sabine,

    ich danke dir, ich habe gestern abend „zwischen“ meinen Stoffen gesessen und überlegt ob ich für meinen Mini-Mann gepatchte Ärmel nehmen kann, oder ob das „zu bunt“ ist. Jetzt bin ich sicher, das Emil bald mal so ein Shirt bekommt.

    Lg
    conny

  12. …ohhhhh ist das schön….richtig genial..vlg Jaike

Comments are closed.

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin