Tutorial: Träger, Gürtel und alle anderen langen Tunnel wenden

Lange schmale Träger, Gürtel etc. erscheinen oft fummelig zu wenden. Es gibt dafür spezielle Werkzeuge, aber auch Kochlöffel werden gerne benutzt. Mit Webband geht es viiiiiel einfacher und superfix:

b1

Wenden mit Webband

Zusätzlich zum Stoffstreifen ein Webband zur Hand nehmen. Es sollte mindestens ein paar Zentimeter länger als der spätere Gurt sein. Keine Sorge, es kann gerne ein hübsches Webband sein, zum Schluss fehlen ihm nur ca. 3 bis 4 cm!

Nähen Anleitungen farbenmix

Nähen Tipps und Tricks fürs Wenden

Den Stoffstreifen rechts auf rechts falten und das Webband jeweils zwischen die kurzen Enden stecken. Es sollte ca. 1 bis 2 cm überstehen. An einem Ende zu nähen beginnen, dabei wird das Webband mit festgenäht.

Tasche selber nähen TippsDas Webband läuft während des Nähens zwischen den Stofflagen mit.

Taschenträger selber nähen In der Mitte des Streifens verbleibt eine kleine Wendeöffnung und am Ende wird das andere Ende des Webbandes mitgefasst.

Gurtband selber nähenDie Ecken abschrägen, das Webband aus der Wendeöffnung ziehen, die Tunnelenden mit dem Finger etwas einkrempeln und dann einfach ziehen…

Nähen wenden trick

… ruckzuck sind die beiden Hälften durchgezogen.

einfaches wenden Zum Schluss das Webband einfach knappkantig am Stoff abschneiden. farbenmix Blog AnleitungDen Gürtel bzw. die Träger rundherum knappkantig absteppen… FERTIG! Probiert es unbedingt mal aus!

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin