Jeans ganz schlicht genäht

Ihr wolltet die schlichte Jeans sehen, bitteschön:

jeans

Vorgewaschener weicher, mitteldicker leicht stretchiger Jeansstoff. Den gibt es auf den Stoffmärkten oft couponweise.

Oft bekam ich in letzter Zeit die Frage nach dickem Nähgarn und dessen Verarbeitung.

Diese „fetten“ Nähte bekommt ihr auch ganz einfach mit einem langen 3-fach-Geradstich hin.

Sie schauen doch gut aus, oder? Vorne und unten ist die Hose genauso schlicht, ehrlich! 🙂

Schnittmuster KATI

8 thoughts on “Jeans ganz schlicht genäht

  1. …und wer den 3-fach-Gradstich nicht hat, der kann auch zwei Fäden als Oberfaden einspannen. Ich spule dazu immer etwas Nähgarn auf eine freie Unterfadenspule und setze die auf den Nähgarnhalter mit auf. Dann beide Fäden gleichzeitig einfädeln, die Oberfadenspannung „etwas“ lockern, große Stichlänge (so 3,5 – 4 mm) einstellen und absteppen. Interessant wird’s auch, wenn man dabei zwei Farben mixt.

    Gruß Uschi (die jetzt bitte schön die „schlichte“ Vorderseite sehen möchte;-))

  2. Guten Morgen liebe Sabine,

    superschlicht und alltagstauglich!

    …und die Nähte sehen wirklich gut aus!

    Ganz liebe Grüße, Sandra

  3. 😆

    So, wie ich vorhin schon bei Nic gucken musste, ob ich richtig bin, musste ich grad wieder kontrollieren: So schlicht? Und doch wieder echt schön geworden!

    Und den Tipp mit dem 3-fach-Geradstich hattest Du schon mal gegeben (und Uschi mit den zwei eingefädelten Fäden ebenfalls) und seither hat diesser Stich auf meiner Nähmaschine auch ihre Berechtigung 😀

    LG, IneS.

  4. Hallo Sabine,

    die ist ja tatsächlich schlicht – und trotzdem echt schön 🙂

    Liebe Grüße
    Nicole

  5. Tolle Hose und ich liebe so schlichte Basic-Jeans, damit kommen die tollen bunten Shirts prima zur Geltung ! Danke auch für die Tips mit dem Absteppen, mein Traktor weißt lieder keinen 3-fach Geradstich auf 😉 – und trotzdem ist sie die weltbeste Antiquität äh Nähmaschine

    GLG Marion

  6. Schlicht ist auch mal schön und passt super zu den bunten Shirt’s von Melina.
    Klasse!

    LG
    Sabine

  7. …hm? schlicht versuche ich auch immer..und dann überkommt es einen, weil man sie zu“schlicht“ findet..lach…den dreifach gradstich hab ich auch gerade an meinen robertas getestet gefällt mir auch super gut… 😉
    liebe grüße
    claudia

  8. sabine:

    hier ist kati die liebste Jeans (in Stretch)- und ebenfalls gaaanz schlicht… nur leider jetzt zu klein – muss nur noch den größeren Schnitt abpausen….;-))
    LG sabine

Comments are closed.

Kategorien
Newsletter

Bitte sendet mir entsprechend eurer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich E-Mails mit Informationen zu Produkten rund um Schnittmuster und Taschenzubehör.

Highslide for Wordpress Plugin