Diesmal anders gemixt

Es gibt grundsätzlich 2 Arten, Mixmodelle zu nähen. Bei den letzten Shirts habe ich die Schnittmusterteile zerschnitten, die Einzelteile mit Nahtzugabe zugeschnitten und dann zusammen genäht. Die andere Möglichkeit ist es, erst die Stoffe alle zu einem großen Stoffstück zusammen zu nähen und dann das Schnittteil ganz normal zu zuschneiden. So ist dieses Shirt entstanden.

Am sichersten ist bei beiden Varianten das Zuschneiden im Fadenlauf. Es gibt Jerseys mit Elasthananteil, welche in beide Richtungen dehnbar sind. Zum Beispiel der CAMPAN von HILCO  lässt sich längs, aber auch quer verwenden, so kann man mit den Streifen spielen. Ganz kleine Stückchen verzeihen auch mal ein schräges Einnähen, wenn sie nicht dehnbar sind. Aus sehr labberigem Jersey sollten eh keine Mixshirts genäht werden, da diese an den Nähten, aber spätestens nach der Wäsche unschön aussehen werden.

Auf jeden Fall nur Stoffschnippsel von VORGEWASCHENEM Jersey verwenden!

mixshirt Piraten

piratenshirt

Schnittmuster Mixshirt ANTONIA mit Velours- und Glitzerbügelbildern

9 thoughts on “Diesmal anders gemixt

  1. Schön wie immer! Das mit dem vorher zusammennähen und dann zuschneiden muss ich auch mal probieren.

    Das Buch ist heute bei mir angekommen und ich möchte es nicht versäumen zu gratulieren! Es ist einfach der Hammer 😉

    LG
    Sabine

  2. Was für eine tolle Variante, werd ich mir merken !! DANKE !!
    LG Petra :0)

  3. Sabine:

    KOmisch, das VORHERzusammennähen habe ich noch nie gemacht…. hat was richtig patchworkmäßiges… vielleicht deshalb?? Aber das mach ich demnächst mal… find ich irgendwie cool. Manchmal braucht man einfach nur mal wieder einen Anstoß! Danke Sabine!!!! ;-))- da kriegen wir hier ja so einige….*lol*
    LG Sabine und ein schönes Wochenende

  4. Boah, das ist ja wieder ein wunderschöner Mix ! Habe mich gerade vorhin gefragt, wie ich es am besten anstelle … erst schnippeln oder erst stückeln. Mal sehen, was meine Reste hergeben 😉

    GLG Marion

  5. Hallo Sabine,

    vielen, vielen Dank für das schnelle beantworten der Fragen!
    Schön zu sehen, dass andere Näherinnen auch noch nicht alle Tricks und Kniffe kennen 😉

    Liebe Grüße

    Christine

  6. gabi:

    hallo sabine
    ein wunderschönes shirt.
    auch mein buch ist gestern angekommen und ich bin mehr als begeistert! etwas vergleichbares habe ich noch nie gesehen. einfach einzigartig!
    als erstes werde ich manhattan in angriff nehmen, davon aber nur das oberteil. möchte es mit der yelena hose kombinieren 🙂
    dazu ein brooklyn-shrug …, fertig *lach*
    viele grüße gabi

  7. Danke für den Tip mit dem Campan von Hilco,das wußte ich nicht!
    LG Linda

Comments are closed.

Kategorien
Newsletter

Bitte sendet mir entsprechend eurer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich E-Mails mit Informationen zu Produkten rund um Schnittmuster und Taschenzubehör.

Highslide for Wordpress Plugin