Dicke Nähte nähen

Dicke, fette Nähte sind nicht nur für Jeans cool.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für den Look:

– manche Maschinen haben extra dicke Stiche als extra Muster

– ein schmaler Zickzackstich ergibt eine breitere Naht

– dickes Nähgarn verwenden

– manche Maschinen können Grad- und/oder Zickzackstiche dreifach nähen

– mit doppeltem Oberfaden nähen, diese durch eine dickere Nadel ( z.B. 100er) ziehen

oder nach UNICOOMs Anleitung sogar mit 3 Fäden nähen:

breite Nähte, Jeansnähte, dickes Nähgarn, farbenmix

Kategorien
Newsletter

Bitte sendet mir entsprechend eurer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich E-Mails mit Informationen zu Produkten rund um Schnittmuster und Taschenzubehör.

Highslide for Wordpress Plugin