07. Juni 2006

Tanzen, tanzen, tanzen…


kaum etwas machen 5 jährige Mädchen lieber… 🙂
Dies und die wunderschönen Stickmuster von Jeanette haben mich spontan zu einer Latzi animiert…


Malina und ich sind ganz begeistert, wie sie geworden ist…. die Punktestoffe kommen toll heraus, vorne tanzt ein großes, hinten ein kleines Mädchen, auf der fransig aufgenähten Tasche ist der Schriftzug TANZEN eingestickt, wobei das T aus Ballettschühchen besteht…. und am allerschönsten findet Malina den „echten“ Spiegel 🙂

 


Für die Beinabschlüsse habe ich einen mittleren Streifen von PAULA genommen, ihn entsprechend gekürzt und aus unterschiedlichen Stoffen zugeschnitten.


Nun schaue ich mal, wieviele neue Latzis noch im Schrank schlummern und wieviel Punktestoffreste im Regal liegen, dann gibt es vielleicht noch Tanz-Latzis zum Verkaufen 🙂

Tanzen, tanzen, tanzen…


kaum etwas machen 5 jährige Mädchen lieber… 🙂
Dies und die wunderschönen Stickmuster von Jeanette haben mich spontan zu einer Latzi animiert…


Malina und ich sind ganz begeistert, wie sie geworden ist…. die Punktestoffe kommen toll heraus, vorne tanzt ein großes, hinten ein kleines Mädchen, auf der fransig aufgenähten Tasche ist der Schriftzug TANZEN eingestickt, wobei das T aus Ballettschühchen besteht…. und am allerschönsten findet Malina den „echten“ Spiegel 🙂

 


Für die Beinabschlüsse habe ich einen mittleren Streifen von PAULA genommen, ihn entsprechend gekürzt und aus unterschiedlichen Stoffen zugeschnitten.


Nun schaue ich mal, wieviele neue Latzis noch im Schrank schlummern und wieviel Punktestoffreste im Regal liegen, dann gibt es vielleicht noch Tanz-Latzis zum Verkaufen 🙂

18 thoughts on “07. Juni 2006

  1. Nic:

    Oh Sabine,
    das ist ja mal wieder ein Mädchentraum! Und die Idee, Paula und Latzi zu kombinieren finde ich einfach toll!!!
    Wie gut, dass ich noch ein paar „nackte“ Latzis rumliegen habe…

    Liebe Grüße!
    Nic *freutsichüberdensonnenschein*

  2. Flitterflink:

    Mit der Zeit lernen wir alle von Dir, denn auch ich habe noch nackte Latzis liegen 🙂 Seit mehr als zwei Jahren kein Stadtbummel mehr, ohne nach Jeanssachen pur zu schauen. Daran bist Du schuld 🙂

    Und diese Latzi ist ja wirklich wieder der absolute Traum!!! Stoffe Farbenfroh mit Jeans und dann diese Stickmotive … hm!

    Nun aber bitte keine so tollen Stickmotive mehr, sonst fühle ich mich genötigt, endlich auch meine Maschine zu nutzen . Noch ist mir das ganze viel zu kompliziert.

    Liebe Grüße von Birgit, die sich diese Traumhose jetzt noch einmal von allen Seiten ganz genau anschaut.

  3. Anonymous:

    Tolle Idee – schon wieder 😉 Die Applikationen sind wunderschön! Liebe Grüße, Judith

  4. Flitterflink:

    An Anonym,

    ja so ist das nun einmal: rote Autos gibt es nur von VW, Jeans nur von Levis und Tomaten wachsen nur in Holland. Danke für den Beweis von Engstirnigkeit!

    Wer Sabines Arbeiten über die letzten Jahre verfolgt hat, weiß was für kreatives Potential in dieser Frau steckt! Und tatsächlich, es gibt auch Menschen, die eigene Ideen haben und diese in die Tat umsetzen.
    Zum Teil öffentlich und das dann auch noch sehr gern – mit vollem Herzblut!

    Schade, dass es auch die andere Seite Menschen gibt! Die voller Engstirnigkeit und Neid zu jedem Thema ANONYM ihren Senf dazu geben müßen. Und einfach nur aus dem Grund, weil sie Nichts anderes können.

    Liebe Sabine, lösche diese dreifache Frechheit und ärger Dich nicht – das hab ich nun schon für Dich erledigt – grrrr!

    Grüße Birgit

  5. Fantasieblume:

    Ich finde diese Kommentare in dreifachen Ausführung auch eine große FRECHHEIT !!!
    Wie viele Kopien gibt es den von Sabines Sachen!?!? Hat sich der ANONYM schon diese Frage gestellt?

    Gruß Irina

  6. Katalina:

    hoppla,

    na, das hat ja eine dynamik. so ne tolle hose und solche kommentare dazu … ach, sabine, du machst dir da nix draus, bitte. genauso ging es mir ja auch in den letzten wochen … und liebe birgit, du hast recht, so recht. kreativitaet waechst nicht auf baeumen … und sabines vorrat an ideen scheint schier unerschoepflich …

    liebe gruesse
    katalina

  7. Sabine:

    Hallo Birgit, hallo Irina,
    nein, es ärgert mich nicht… natürlich kopiere auch ich mal etwas, aber das schreibe ich auch immer offen dazu…. damit derjenige/dejenige/ oder eben die Marke auch seine Anerkennung hat, bzw. kläre es vorher mit der Ideengeber ab. Auch kaufe ich gerne mal ein Originalteil, lieben Gruß an dieser Stelle an Claudia, Ingrid, Jeanette, Sanna, Irene und einige andere :-)… Wenn zufällig jemand anderes auf der Welt etwas ähnliches macht, kann es nicht in meiner Verantwortung liegen und mit demjenigen trete ich gerne in Kontakt, denn er/sie hat mit Sicherheit einen ähnlichen Nähgeschmack wie ich 🙂
    Ansichten von Anonym/ jemanden Drittes sind da von keiner Bedeutung…
    Liebe Grüße
    Sabine

  8. Petra Pinky Paradise:

    Hallihallo !
    Sabine, mal wieder ein Traumteilchen !!
    Übrigens, was die Ebayhose betrifft: Bellabebeco macht auch ganz tolle Sachen, aber wer diese beiden Hosen in Zusammenhang bringt, beweist doch nur das er keine Ahnung hat….bei Malinas Hose erkennt man unten eindeutig die Paula darin, die Idee ein Tuch durch Gürtelschlaufen zu ziehen gibts auch schon seit den 50er Jahren mindestens, genauso wie Applis auf Latzis…man kann ja auch in der Mode nicht ständig was Neues erfinden, sowenig wie man das Rad neu erfinden kann — ist eben alles eine Frage der Kombination und Kreativität darin.
    Ich würde beide kaufen 😉 apropos kaufen : ab wann kann man die denn bestellen ?
    Hm, und bei Huups finde ich die Stickmuster nicht, wo gibts denn die ?

    Winke lg Petra

  9. Sabine:

    Ach ja, wie schön, dass es so ’nette‘ Leute gibt….
    Jeder, der Dich schon seit längerem ‚beobachtet‘ weiss ja, dass du schon immer Latzis verschönert hast und Du es gar nicht nötig hast, Ideen zu ‚klauen‘. Aber wie schon geschrieben, man kann das Rad nicht neu erfinden und um tragbare Mode zu kreieren, muss man halt in einem gewissen Rahmen bleiben, der so irgendwie schon mal da gewesen ist.

    Und die Latzi ist toll, alles an ihr, Stoffwahl und -kombination, Stickmuster – eben Du!

    GLG von Sabine, die sich gerne immer wieder ‚inspirieren‘ lässt ;-))

  10. Sanna:

    Ganz ehrlich? Mir ist das völlig egal, ob du dir diese Hose selber ausgedacht oder dir Ideen vom Mars dazu geholt hast. 😉 Im Moment nähe ich auch gerade eine und das habe ich deiner Malina-Latzhose zu verdanken, denn auf eBay-Com surfe ich höchst selten.
    Für mich persönlich ist es immer eine große Ehre, wenn eine Idee weitergetragen wird.

    So, ich muss an meiner „geklauten“ Latzhose weiterarbeiten, denn, die ist wirklich geklaut, nämlich aus Neles Kleiderschrank. Und das ist vielleicht die Einzige, die böse auf mich sein kann, weil ich ihre Hose „verunstalte“. 😉

    LG
    Sanna

  11. Raupinchen:

    Hallo Sabine,
    was für eine wunderschöne Verschönerung einer Latzhose!!!
    Mal wieder ein echtes Pollehn-Design-Teil!
    Lass‘ Dir Deine Ideen nur nicht von solch feigen Kommentaren vermiesen. Ich kann Birgit da nur beipflichten, die sich über den „netten Hinweis der Kopie“ geärgert hat.
    Zum einen wäre es schön, wenn solche Kommentatoren wenigstens so viel Rückgrat hätten, dass sie ihre Identität Preis geben; aber dafür langt es dann doch nicht.
    Zum anderen finde ich den Vergleich mit Bellabebeco nicht angebracht – bei Deiner Latzi ist der Pfiff „Sabine“ unverkennbar.
    Mach‘ weiter so.
    Liebe Grüße
    Claudia

  12. Nic:

    Man könnte es auch puren Zufall nennen, wenn sich Selbstgenähtes mal ähnlich sieht… Mir selbst ist es schon 2 Mal bei KuB passiert, dass ich eine Seite aufgemacht habe und dachte „hups, wer hat den da meinen Rock / meine Hose eingestellt?“. Die Sachen sahen meinen fast bis auf’s i-Tüpfelchen ähnlich. Danach habe ich mich dann nicht mehr getraut, meine einzustellen, weil ich nicht wollte, dass jemand denkt, ich hätte so dreist geklaut! So ist das nun mal – kreative Leute habe eben auch schon mal den gleichen Einfall!

    Und ist es nicht schön, dass solche zickigen Bemerkungen immer anonym abgegeben werden?

    Abgesehen davon… gefällt mir persönlich die „Fremdversion“ überhaupt nicht…

    Wie schön, dass es auch großzügige Menschen gibt, die ihre Ideen mit anderen Teilen… Danke Sabine!!!

    Lieber Gruß
    Nic

  13. Anonymous:

    Liebe Nic, du sprichst mir aus der Seele!
    Liebe Grüße, Judith

  14. Anonymous:

    Wer Sabines Werke nicht erst seit gestern verfolgt, weiß, dass schon immer eine besondere Liebe zu Latzis bestanden hat. Seit Jahren werden sie in jeder nur erdenklichen Form verschönert und verziert.

    Sollen wir demnächst alle das Web absuchen, um nachzuschauen, ob es irgendetwas in ähnlicher Form schon einmal gegeben hat?

    Anfang des Jahres habe ich ebenfalls Paula-Streifen als Beinabschluß an eine Dortje gesetzt, bellabebeco kannte ich bis gestern jedoch nicht. Und nun? Soll ich nun nachschauen, ob bellabebeco die Idee vielleicht von mir hat? :-DDD

    Was den/die Verfasser/in des anonymen Kommentares anbelangt, den/die ich der Einfachheit halber als A bezeichnen werde, so hat mich schon der textgleiche Kommentar bei dem Latzifoto in der Galerie verwundert. Hier exakt denselben Kommentar in ehemals dreifacher Ausfertigung zu finden, ist mehr als befremdlich!

    Wer ist A?

    A ist jemand, der erst seit wenigen Wochen in der Galerie angemeldet ist, bisher vier mehr oder weniger schräge Kommentare abgegeben, jedoch an eigener kreativer Energie bisher nichts vorgestellt hat.

    Welche Motivation hat A?

    Sollte es eine Frage sein, ob die Inspiration evtl. von dieser Seite gekommen ist, die Kommentare wären anders formuliert worden. Also ganz offensichtlich stänkern!

    Liebe Sabine,

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten.

    Warum Neid?

    Vielleicht bekommt A selbst weniger Anerkennung/Aufmerksamkeit als er/sie gerne hätte?

    Bestens bewährt sich in solchen Situationen ein „ignore-button“ :-))

    Liebe Grüße, Silvia

  15. Linda:

    Ups,
    hier ist ja was los!!!!
    Schade das es Menschen gibt,die solche Kommentare und das auch noch anonym, von sich geben müssen!!!
    Neider gibt es überall, nicht ärgern liebe Leute,weil darüber bekommt Frau nur „graue Haare“ und das ist es nicht wert!
    Sagen wir mal so“ Schön das Bellabebeco so schöne Latzis wie Sabine näht“ oder???
    Mir gefallen beide Varianten sehr gut und ich werde es wie Sanna machen und eine kopieren,nänänänä!
    Liebe Grüße Linda

  16. Anonymous:

    Hallo,
    wenn man anfängt, mal all die tollen Seiten mit Selbstgenähtem auf ebay.com durchzublättern, dann stösst man immer wieder auf sehr ähnliche Sachen. Habe sogar Sabines schönes Pferde-Karussell gefunden (members.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?View
    UserPage&userid=bowznstuff_boutique).
    Es ist doch schön, dass es so viele Variationen gibt, sei es nun eine Latzhose oder ein T-Shirt.
    Ich finde Sabines Anregungen und Tipps super. Habe schon Marabu-Farben angeschafft (> 29. Mai); wahrscheinlich sieht mein Einhorn dann mehr nach fliegendem Schwein aus, bleibt also garantiert ein Unikat ;-).
    MACH WEITER SO !!!
    Liebe Grüsse
    Bettina

  17. Elly:

    Wowwwwwwwwww Imlove your things , I like the way you write about it in your blog ;-))

    gr Elly mommy of 6 , inspired by your olourfull things

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin