23. Dezember 2006

TWIRLY – Nicky

Gestern wußte ich nicht so recht, was ich nähen sollte… da hat dann jemand Nettes mir den Vorschlag gemacht, ein pinkiges Oberteil zu dem braunen LISANN-Rock zu nähen und dies war eine klasse Idee 🙂
Aus kuscheligem Nicky, mit dem twirlygen Schriftzug ist der Pulli nun absolut perfekt zum Rock und dieser wirkt ganz lässig und gar nicht so edel wie mit anderen Schokoteilen kombiniert.

Den Schriftzug habe ich mittels Fixierstickflies übertragen. Fixierstickflies ist papierartig, hat eine Seite zum Aufbügeln und ist nach dem Nähen einfach wieder abreißbar.
Auf die „gummierte“ Seite wird der Schriftzug, oder eben etwas anderes gezeichnet. In diesem Fall einfach das Wort „Twirly“und ein paar Herzen. Nun prüfen, ob alles auf der weichen Seite des Flieses auch gut zu sehen ist und auf die linke Seite des Stoffes an der gewünschten Stelle aufbügeln. Auf die rechte Stoffseite wird nun ein größeres Stoffstück gesteckt, aus welchem die Applikation sein soll. Es kann cool fransender oder auch ein nicht fransender Stoff benutzt werden. In diesem Fall habe ich mich für nicht fransenden schokobraunen Interlock entschieden.
Den Schriftzug habe ich mit relativ kleinen Geradstich umrandet. Wenn ihr das Bild groß klickt, ist es besser zu erkennen.
Zum Schluss den überstehenden Stoff abschneiden und das Flies auf der Rückseite entfernen, überbügeln…FERTIG !

Da Strickstoffe wie Jersey, Nicky, Interlock etc. am besten mit einer speziellen Jerseynadel genäht werden, hatte ich früher immer das Problem, herauszufinden, was für eine Nadel gerade in der Maschine ist, bzw. nicht die Ordnung die ausgetauschte Nadel wieder in ihr Schächtelchen zu sortieren.
Das habe ich irgendwann mal für mich gelöst und an der Overlockmaschine an dem „Galgen“ zwei entsprechende Stoffstückchen mit Stecknadel befestigt. Nun kommt jede ausgetauschte Nähmaschinennadel sofort nach dem Nähen in „ihren“ Stoff und ich sehe auf einen Blick, welche Nadel gerade in der Maschine ist. Bei diesem Beispiel steckt die Nadel im Tricotstoff, in der Maschine befindet sich also die normale Nähnadel.
Da meine Nähmaschine keinen „Galgen“ besitzt, habe ich die etsprechenden Läppchen an der Schreibtischlampe befestigt 🙂

Viele von euch sind sicher ordentlicher als ich… aber mir hilft es… bessere Methoden gerne zu mir 🙂

TWIRLY – Nicky

Gestern wußte ich nicht so recht, was ich nähen sollte… da hat dann jemand Nettes mir den Vorschlag gemacht, ein pinkiges Oberteil zu dem braunen LISANN-Rock zu nähen und dies war eine klasse Idee 🙂
Aus kuscheligem Nicky, mit dem twirlygen Schriftzug ist der Pulli nun absolut perfekt zum Rock und dieser wirkt ganz lässig und gar nicht so edel wie mit anderen Schokoteilen kombiniert.

Den Schriftzug habe ich mittels Fixierstickflies übertragen. Fixierstickflies ist papierartig, hat eine Seite zum Aufbügeln und ist nach dem Nähen einfach wieder abreißbar.
Auf die „gummierte“ Seite wird der Schriftzug, oder eben etwas anderes gezeichnet. In diesem Fall einfach das Wort „Twirly“und ein paar Herzen. Nun prüfen, ob alles auf der weichen Seite des Flieses auch gut zu sehen ist und auf die linke Seite des Stoffes an der gewünschten Stelle aufbügeln. Auf die rechte Stoffseite wird nun ein größeres Stoffstück gesteckt, aus welchem die Applikation sein soll. Es kann cool fransender oder auch ein nicht fransender Stoff benutzt werden. In diesem Fall habe ich mich für nicht fransenden schokobraunen Interlock entschieden.
Den Schriftzug habe ich mit relativ kleinen Geradstich umrandet. Wenn ihr das Bild groß klickt, ist es besser zu erkennen.
Zum Schluss den überstehenden Stoff abschneiden und das Flies auf der Rückseite entfernen, überbügeln…FERTIG !

Da Strickstoffe wie Jersey, Nicky, Interlock etc. am besten mit einer speziellen Jerseynadel genäht werden, hatte ich früher immer das Problem, herauszufinden, was für eine Nadel gerade in der Maschine ist, bzw. nicht die Ordnung die ausgetauschte Nadel wieder in ihr Schächtelchen zu sortieren.
Das habe ich irgendwann mal für mich gelöst und an der Overlockmaschine an dem „Galgen“ zwei entsprechende Stoffstückchen mit Stecknadel befestigt. Nun kommt jede ausgetauschte Nähmaschinennadel sofort nach dem Nähen in „ihren“ Stoff und ich sehe auf einen Blick, welche Nadel gerade in der Maschine ist. Bei diesem Beispiel steckt die Nadel im Tricotstoff, in der Maschine befindet sich also die normale Nähnadel.
Da meine Nähmaschine keinen „Galgen“ besitzt, habe ich die etsprechenden Läppchen an der Schreibtischlampe befestigt 🙂

Viele von euch sind sicher ordentlicher als ich… aber mir hilft es… bessere Methoden gerne zu mir 🙂

6 thoughts on “23. Dezember 2006

  1. einmaliX:

    Hallo Sabine,
    wieder ein tolles Oberteil !! Ich hab meine Nadeln mit verschieden farbigen Nagellack bepinselt, so kann ich den Unterschied sofort erkennen. GLG Petra
    Habt schöne Weihnachten ;0))

  2. Klasse Kleckse:

    Keine Sorge, bin genauso unordentlich und sehr dankbar für diese geniale Lösung!!!!

    Gruß Uschi

  3. Nic:

    Das Shirt ist einmalig geworden und peppt den schlichten, edlen Rock für meinen Geschmack herrlich auf!!!

    Und die Idee für die Nadeln ist so richtig plietsch! Die klau ich… ;o)

    GLG, Nic

  4. Anonymous:

    Hallo Sabine,
    das Shirt ist super genial. Vielen Dank für die tolle Inspirationen die du uns mit deinen Modellen gibst.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie wunderschöne fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    LG
    Tina

  5. nicole*pueppele*:

    liebe sabine….

    die idee ist super….gleich gemerkt…:O))

    guten rutsch und alles liebe und gute und weiterhin viel erfolg aber am meisten gesundheit und glück für 2007 wünscht dir und deiner famile nicole*pueppele*

  6. Anonymous:

    In Zeiten von massenhaft Websitenmll im Internet eine sehr gut aufgebaute Website, nicht berdimensioniertes Design und sehr gut recher-schierte Hintergrundinformationen.
    Happy New Year and i do agree. Your post is on target absolutely another excellent reason for people to stop fearing the big stacks… and to stop bullying the small stacks. For this tims I just passing thru and I think you have a great blog here! It was quite useful reading, found some good/nice stuff in here. Thanks! I have a Website/Blog It pretty much covers betting and poker solutionrelated stuff and more than one opportunity.
    Come and check it out when you have the time and keep up the great work on your site :-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin