Artikel-Schlagworte: „tüllrock“

Halloween Kostüm selber machen – ganz einfach…

Halloween Kostüm selber machen – da hätten wir ein paar Ideen…

Am 31. Oktober ist wie jedes Jahr Halloween und eine mittlerweile große Fangemeinde bereitet sich schon seit einiger Zeit auf diesen Tag vor. Heute möchte ich euch ein paar Nähideen da lassen und euch natürlich Inspirationen zeigen. Kaum zeigt sich der Herbst in seinen schönsten Farben, bekomme ich oft Lust, auf Kürbis und co. Ein paar Zierkürbise suche ich mir jedes Jahr am Kürbisstand am Stadtrand aus und dekoriere unseren Eingangsbereich.

Und natürlich darf auch was Selbstgenähtes nicht fehlen. Kurz vor knapp – wie sollte es anders sein.. – kommen dann gerne meine Kinder und überlegen sich, dass sie doch wohl Halloween mitmachen wollen. Das schwankt übrigens von Jahr zu Jahr bei uns. Deswegen ist bei uns immer ein Halloween Kostüm selber machen die einzige Alternative. Gut, dass der Stoffschrank irgend etwas immer hergibt und Schnittmuster sind ja auch meistens reichlich vorhanden.

Schaurig schönes Halloween Kostüm nähen

Ganz besonders süß finde ich dieses Outfit, dass Sarah von Mädchenkram genäht hat. Eine ANTONIA kombiniert mit RÖMO. Bestickt mit Hello Halloween von kunterbuntdesign. Ein Halloween Kostüm selber machen ist echt einfach: Nehmt ein Basicshirt Schnitt und kombiniert coole Stoffe miteinander. Schwarz/weiß ist immer toll und natürlich auch orange und grün passt wunderbar. Aber auch lila. Appliziert, plottet oder stickt ein paar gruselige Motive darauf. Auch mit Stoffmalfarbe könnt ihr experimentieren.

Mit etwas schwarzen Tüll oder Spitze lässt sich ein gruseliger Look unterstreichen.

Halloween Kostüm selber machen mit Schnittmustern von farbenmix - schnell und einfach genäht

Sehr beliebt sind natürlich Hexenkostüme. Ein Hexenkostüm selber zu nähen geht ruckzuck und ist bestimmt einzigartig. Toll finde ich dazu immer einen TüllrockTüll geht immer bei uns -entweder schaut es unten raus oder der Rock selber ist aus Tüll. Aber auch ein einfaches Kleid, dass dann nachdem ich es genäht habe, „schön“ wieder zerstört wird. Der Saum eingeschnitten und ausgefranst, die Ärmel genauso bearbeitet.. (schluck= , gerne wird dann noch mit Erde und Farbe experimentiert und schon entstehen ganz ganz gruselige Kostüme. Ich leide manchmal mit, wenn ich sehe, wie aus einem sauber genähtem Kleid, in ein paar Minuten in Kinderhänden, dann ein gruseliges, zerfetztes Kostüm wird. Aber ich gebe zu, die Kostüme sind immer klasse. 

Tüllrock nähen

Dieses Schnittmuster für einen Füllrock / Tellerrock ist ideal für Kostüme. Daraus könnt ihr viele Kostüme zaubern. Je nach Farbwahl.. ihr wisst schon…da geht doch von Prinzessin bis böse Fee alles… Schön gruselig sieht es aus, wenn ihr blauen Tüll mit schwarz kombiniert.

Hexenkostüm selber machen

Nähkitz hat aus HENRIKA dieses coole Hexenkostüm genäht :

Toll eignen sich aber auch ELODIE, UNIQUE und FELIZ um gruselig schöne Kleider zu nähen . Spielt mit Farben und Stoff. Dann entsteht aus einem einfachen Schnittmuster ein tolles und einzigartiges Kostüm. Halloween Kostüme selber machen – na klar, ihr habt bestimmt schon einige Schnittmuster schon in eurer Sammlung. Schaut mal durch und seht sie mal kurz mit der Halloween Brille an. Und schon entsteht aus einer Basic Pumphose ein Piratenkostüm.. oder sonst was gruseliges, wenn man ein paar Flicken und Spinnweben dazu nimmt. Übrigens da finde ich ja CARINA spitze als Schnitt.

Und auch ein einfacher Basishosen Schnitt eigene sich prima als Kostümbasis.  Schnell genäht und mit ein paar Flicken und Spinnweben wird da schnell ein gruseliges Kostüm draus.

Ihr seht schon ihr habt eigentlich schon alles zu Hause um ein cooles Halloween Kostüm zu nähen. Man muss die Schnitte einfach nur mit anderen Augen sehen 🙂 .

Was gehört noch zu Halloween dazu? Ach ja – die Tasche darf natürlich nicht fehlen …:

Halloween Tasche nähen

Vielerorts ziehen die Kinder durch ihr Viertel und klingeln, sagen gruselige Gedichte auf und bekommen dafür eine kleine Süßigkeit aber auch Äpfel und Nüsse (zumindest bei uns) . Daher braucht es ein Tasche… da möchte ich euch gerne auch ein tolles Beispiel zeigen:

Diese verkleinerte (50%)  BEUTELTASCHE ist ja wohl der absolute Knaller:

eine wundervolle Idee von color4collehier könnt ihr nachlesen wie Nicole es gemacht hat.

 

auch toll und weniger aufwendig: das kostenlose Schnittmuster für diesen Beutel: RATZFATZTASCHE

halloween Tasche selber nähen - halloween Kostüm selber machen

Ihr hoffe wir konnten euch ein paar Ideen da lassen und ihr wisst ja, wer nähen kann ist ganz klar im Vorteil. Zaubert euch ein wunderbares und einzigartiges Kostüm, in dem ihr eure Lieblings Basicschnittmuster durch Stoffwahl und Details abwandelt. Ein Halloween Kostüm selber machen – kein Problem mehr für uns ,oder? 😉

In diesem Sinne… happy Sewing…

Herzliche Grüße von Emma

 

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin