Artikel-Schlagworte: „Frühlingsröcke“

Inspirationsbeitrag Frühlingsröcke nähen

Frühlingsröcke nähen :

Endlich steht der Frühling in den Startlöchern und damit auch ganz viele Frühlings-Nähprojekte. Eine Sache darf in der selbstgenähten Frühlingsgarderobe nicht fehlen. Ein Frühlingsrock. Das schöne ist, ein Frühlingsrock ist nicht schwer zu nähen und zaubert einem sofort gute Laune. Endlich werden die Tage länger und die Sonne bekommt jeden Tag ein bisschen mehr Kraft. Wir verbringen gerne noch mehr Zeit draussen und die Kleidung wird endlich ein bisschen luftiger.

Total schön finde ich ja im Frühling die Röcke über einer Leggins anzuziehen. Denn noch ist es nicht warm genug und mit coolen Leggings sieht so ein Rock gleich noch eine Spur cooler / hübscher aus.

Ich habe mal in unserem Shop gestöbert und zeige euch hier ein paar meiner Favoriten:

CARLOTTA

Carlotta ist letzten Donnerstag auch als Ebook erschienen und ich mag dieses Schnittmuster ganz besonders gerne, weil ich Röcke mit Knopfleisten vorne richtig richtig toll finde. Man kann so wunderschöne Akzente setzen und ich finde es sieht einfach superschön aus.

Durch die rückwärtigen Abnäher sitzt der Rock superschön – übrigens bis zum 29. März bekommt ihr CARLOTTA noch zum Einführungspreis.

Frühlingsröcke nähen - Schnittmuster von farbenmix CARLoTTA

INSA

INSA ist ein einfach zu nähender Drehrock – ihr könnt INSA entweder aus Jersey oder Webware nähen. Das Schnittmuster für diesen tollen (Frühlings-) Rock ist  absolut für Anfänger geeignet und mit einer ausführlichen Schritt für Schritt Fotoanleitung und Videoanleitung versehen, so dass ihr garantiert ein tolles Näherfolgserlebnis habt . Auf jeden Fall könnt ihr euch hier toll austoben mit Stoffkombinationen und auch mit Webbändern kann man INSA wundervoll individualisieren.

Frühlingsrock nähen - INSA ein tolles Rockschnittmuster um sich einen locker luftigen Sommerrock und Frühlingsrock selber zu nähen

KENYA von mialuna:

KENYA ist ein Schnittmuster für einen Jerseyrock mit asymmetrischer Teilung. So könnt ihr wunderbar eure Lieblingsstoffe schön in Szene setzen. Ein super bequemer Rock für den Frühling und natürlich auch Sommer.

Jerseyrock für Frühling und Sommer nähen mit dem Papierschnittmuster KENYA von farbenmix - Design Mialuna

LATZROCK LOTTE:

 

LOTTE ist ein super cooler Latzrock. LOTTE näht ihr aus Popeline oder leichte Baumwollstoffe. Mit Tanktop oder coolen Shirt drunter wir der Latzrock bestimmt zur Lieblingskombi für den Sommer. Der ausgestellte Rock eignet sich super zum Besticken, Bepploten oder Applizieren. Auch die Taschen könnt ihr individuelle gestalten und sorgt damit für einen einzigartigen Look.

Latzrock selber nähen für Kinder - Schnittmuster Lotte von farbenmix

 

HOSENROCK IDA:

 

IDA könnt ihr entweder aus Webwaren nähen oder auch aus Jersey. Ein tolles Schnittmuster auch für kräftigere Mädchen und absolut bequem. So steht IDA  für volle Bewegungsfreiheit im mädchenhaften Look. So ein Hosenrock ist wirklich praktisch beim Klettern, Rennen und Toben. Auch wirklich super für Anfänger geeignet und an einem Abend locker genäht.

Röcke für starke Mädchen selber nähen - mit dem Hosenrock IDA von farbenmix

 

TELLERROCK TESS:

 

Tellerröcke haben einfach eine Faszination. Sich im Kreis zu drehen und der Rock schwingt schön hoch mit..hachz einfach schön. TESS ist ein Tellerrock im Patchwork Stil. Das heisst ihr könnt die Stoffe wundervoll Mixen durch die Einteilungen. Müsst ihr natürlich nicht, denn auch schlicht sieht TESS richtig toll aus. Auf dem Schnittmuster findet ihr zwei Varianten und auch prima für Nähanfänger geeignet

Tellerrock nähen mit Schnittmuster TESS von farbenmix - Sommerrock nähen - Frühlingsrock selber nähen

 

SCHÜRZENROCK FALDA:

 

FALDA gehört zu meinen Favoriten. Ich mag es, wenn Röcke Details haben und ein bisschen außergewöhnlicher aussehen. FALDA macht einfach Spaß beim Nähen. Hier könnt ihr eure Stoffschätze so richtig zur Geltung bringen und den Rock mit vielen kleinen Details bestücken.  Natürlich ist so ein Rock nicht ruckzuck genäht, aber ich kann euch versprechen, dass man richtig Spaß und die Arbeit lohnt sich. Dabei sieht es schwerer zu nähen aus, als es tatsächlich ist.

Mit Eingriffstaschen und die abknöpfbare Schürze könnt ihr toll mit Stoff und Farben experimentieren. Unter- und Oberrock laden zum kontrastreichen in Szene setzen ein und gerade für Anlässe finde ich FALDA ein wirklich schöner Rock. Traut euch ruhig an FALDA – ich kann euch versprechen es lohnt sich.

Ein rock für festliche Anlässe selber nähen mit dem Schnittmuster FALDA für Kinder von farbenmix

Ja das waren sie, meine Inspirationen zum Frühlingsröcke nähen. Von schlicht und schnelle genäht zu Hosenröcken und Tellerröcken und auch ein bisschen was aufwendigeres. Es gibt soviele wunderschöne Schnittmuster, die es auszuprobieren gibt. Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen inspirieren.

Nächste Dienstag zeige ich euch dann was für uns große Mädchen. Seid gespannt. Ich wünsche euch wie immer viele kreative Momente und große Nähfreude.

Bis ganz bald

Herzliche Grüße von Emma

MerkenMerken

Kategorien
Archiv
Highslide for Wordpress Plugin