Altes im Nähzimmer

Die Taschen sind fertig und wurden gepackt:

Taschen für Nähwerkzeuge, Kamerun, farbenmix

Es werden nebenbei neue Schnittmuster mit einer alten Stickdatei „Freche Luzie“ bestickt.

Süüüüüß,  mit den lose baumelnden Kettchen, Ohren und Haaren!

Jeanshose, Stickerei, farbenmix

7 thoughts on “Altes im Nähzimmer

  1. Die Täschchen sind süß!
    Luzie ist entzückend!

    LG Karin

  2. Die sind ja alle so süß und bund geworden.
    Einfach nur super toooooll.

    LG Isabella

  3. Was für ein Bild… die zwanzig Taschen jetzt! Und wie fühlt sich das an??? Großartig, oder??!! Jedenfalls sieht es so aus…
    Liebe Grüße,
    Sabine

  4. Hallo!
    Die Taschen sind super toll. Wie Groß sind sie denn? So eine Tasche wäre bestimmt auch toll für die Nähsachen im Handarbeitsunterricht.
    Viele liebe Grüße und ein gutes neues Jahr IRIS Uhde!

  5. Die Taschen sind ja echt zuckersüß!
    Wenn ich eine aussuchen dürfte, wüsste ich gar nicht welche ich nehmen würde! 🙂

  6. Iris, sie sind mittels eines DinA4 Blattes zugeschnitten. So passte die große Schere gut hinein und die Taschen sind nicht zuuu groß. Sie sollen ja als Werkzeugtaschen immer am Arbeitsplatz sein… Trotzdem fassen sie eine Menge. Ich war mir nur unsicher, ob ich den abwaschbaren Stoff außen oder innen verwenden sollte. Beide Seiten wollte ich nicht beschichtet nähen. Ich habe mich dann für außen entschieden, so lassen sich innen auch mal ein paar Nadeln einpieken.
    Liebe Grüße
    Sabine

  7. So süße Täschchen. Davon fehlen mir auch noch ein paar. Und die Stickies erst! :.D

Comments are closed.

Kategorien
Newsletter

Bitte sendet mir entsprechend eurer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich E-Mails mit Informationen zu Produkten rund um Schnittmuster und Taschenzubehör.

Highslide for Wordpress Plugin