Ordnung halten beim Nähen

Ordnung halten beim Nähen…

Ganz ehrlich… wer von euch hat einen super sauberen, ordentlichen Nähplatz? Ich ehrlicherweise nicht wirklich. Natürlich räume ich immer mal wieder auf. Aber bei mir herrscht doch mehr ein kreatives Chaos. Ordnung halten beim Nähen, dass schaffe ich nicht wirklich gut und leider auch nicht konsequent.

Die Vorsätze sind immer die Besten. Beim nächsten Mal räume ich alles gleich wieder zurück… ja ja … einige werden das kennen. Ich habe das große Glück ein kleines Nähreich zu haben. Da findet sich an einer Wand alle meine wichtigsten Nähutensilien. Leider schön verteilt…

ich habe hier mal ein altes Instagrambild.. entschuldigt die Qualität… auf meinem Instagram Account wenn ihr lange zurückscrollt könnt ihr es evtl schärfer sehen.

Ordnung halten am Nähplatz frühstück bei emma

Ihr seht vielleicht oben rechts die Scheren, im unteren Regal eher links die Maßbänder. Der Nahttrenner.. irgendwo .. nur nicht da wo ich ihn vermute. Und das obwohl ich für das Bild aufgeräumt habe. Normalerweise liegt rechts und links und hinter der Nähmaschine immer irgendwas rum.

Warum schreibe ich euch das alles? Ordnung halten beim Nähen ist doch ganz leicht…. (lach)

Für mich leider nicht. Und zum Glück gibt es da eine Abhilfe. Der Nähbutler. Hätte ich den bloß schon früher entdeckt. Ich bin sicher, der Nähbutler hätte mir bestimmt die ein oder andere Suche bestimmt erspart.

Der Nähbutler – ein Ebook für Ordnung am Nähplatz

Ordnung halten beim Nähen mit dem Nähbutler (Schnitt und Schritt für Schritt Anleitung) kein Problem. Erhältlich bei farbenmix

Der Nähbutler ist nicht nur ein tolles Nähprojekt. Er hilft dir wirklich ein bisschen mehr Ordnung am Nähplatz zu halten. Mit vielen praktischen Fächer für alles was man eigentlich ständig so sucht. Zumindest ich. Die passenden Nähnadeln, nicht zu vergessen, den Nahtbrenner, Schere und Fadenabschneider. Auch ein Rollschneider findet da toll Platz und auch mein Lieblings -Patchwork Lineal. Und alles was man sonst so noch ständig braucht… Klammern, Kreide, Markierstift usw.

Warum erzähl ich euch das alles… Nun ja weil diese Woche wir den Nähbutler als SchnittSchnappderWoche ausgewählt haben. Und ich finde das ist wirklich ein tolles und sinnvolles Ebook.

Ich bewundere wirklich jeden, der einen aufgeräumten Nähplatz hat. Immer alles an seiner Stelle findet. Ich bin brauche da (leider) ein bisschen Unterstützung. Und kann euch den Nähbutler nur ans Herz legen. Ein wirklich sinnvolles Nähprojekt, für keinen Nähplatzchaoten wie mich.

In diesem Sinne habe ich mich jetzt als Nähmessi geoutet und wünsche euch einen wundervollen Start in die neue Woche. Natürlich wie immer mit hoffentlich ein bisschen Zeit zum Nähen und zum kreativ sein.

Herzliche Grüße von Emma

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin