Schnittmuster Strickmantel QUERIDA : Tipps und Tricks

Strickmantel QUERIDA, das Schnittmuster wird nicht häufig von euch gekauft. Das finde ich persönlich eigentlich sehr schade, denn der Basicschnitt ist außerordentlich wandelbar und einfach zu nähen.

Vielleicht kann ich euch mit ein paar Beispielen begeistern?

querida-farbenmix-jackenmantel-naehen-anfaenger-fleece

Das Mäntelchen wurde speziell für kuschelige Strickstoffe konzipiert, daher besteht es aus wenigen Nähten.

querida-schnittmuster-strickmantel-tipps-naehen

Es hat praktischerweise einen angeschnittenen Beleg, welcher nur umgeklappt und mit einem kleinen rückwärtigen Beleg verbunden wird.

Auf diese Weise erhält man gleich eine saubere Knopfleiste und einen ordentlichen Kapuzenansatz.

Dieses Mäntelchen besteht aus weichem Boucle-Teddy, ist mit Bündchen abgesetzt und die Kapuze mit Jersey gefüttert.

Als Verschluß dienen Snaps, welche in weichem Strick gut halten.

querida-farbenmix-strickmantel-selber-nahen

An Strickstoffen in guter Qualität sollte man nicht vorbeigehen… dieses ist ein Wollstrick, sogar mit Fleeceabseite.

querida-schnittmuster-strickmantel-naehen

Strickstoffe haben oftmals gekettelte Seitenkanten. Diese lassen sich prima nutzen, indem sie einfach zur Knopfleiste nach innen geklappt werden.

Ihr könntet auch Knopflöcher arbeiten und hübsche Knöpfe aufnähen, ich habe mich aber bei dieser kleinen Größe für Ringdrucker entschieden.

In dem Alter sind Knöpfe meist noch zu unhandlich und die Jacke wird eher „aufgerissen“ 😉

Durch die Krempelärmel wächst der Mantel lange mit und die Fleeceabseite kommt zum Vorschein.

querida-schnittmuster-mantel-strickstoff-fleece-naehen-tricks

Auch ganz grobe Strickstoffe lassen sich prima zu neuen Mäntelchen vernähen.

Da Strickstoffe eh schon toll wirken, brauchen sie auch nur wenig Verzierung, wie hier z.B. der kleinen Button aus 3 Stofflagen, mit Webbändern unterlegt und einem Blumenknöpfchen aufgehübscht.

querida-schnittmuster-staaars-regenmantel-naehen-beschichteter-stoff

Sogar Regenmäntel lassen sich nach dem Schnittmuster nähen, hier aus dem demnächst erscheinenden Staaars aus beschichteter Baumwolle.

querida-schnittmuster-regenmantel-staaars-beschichtet

Innen ist er mit dünnem Microfleece gefüttert und damit perfekt für den Übergang.

In diesem Fall habe ich die vordere Mitte zugeschnitten, den gesamten Mantel gedoppelt und dabei einen Reißverschluss zwischengefasst.

querida-regenjacke-reflektoren-naehen-staaars

Streifen aus Reflektorgewebe sind mit seitlichen Webbändern auf Kapuze und Ärmel genäht, ebenso sind der rote Kapuzenstern und die Wolkenstickmuster aus reflektierendem Gewebe.

querida-regenjacke-selber-naehen-schnittmuster

Wollt ihr noch mehr QUERIDA-Ideen?

– näht aus gedoppeltem Sweat

– zerschnippelt einen abgelegten Pulli von euch

– patcht ein buntes Mäntelchen aus unterschiedlichen Jeansresten

– näht einen Bademantel

– klasse auch aus Breitcord mit dicken Knöpfen

Euch fällt bestimmt noch viel mehr zu dem Basicschnittmuster ein!

querida-farbenmix-selbermachen-mantel-wollstoff-kinder

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin