Querida – aus dem Nähkästchen geplaudert

Aus dem Nähkästchen geplaudert

Heute schreibt euch Uschi, unsere „Nähfragentante“, sie erzählt euch eine Geschichte aus unserem virtuellen Nähzimmer. Eine Geschichte die Mut machen soll, in diesen Zeiten, insbesondere aber auch unseren Nähanfängern!

„Vor 14 Tagen erreichte mich ein Hilferuf von Melanie. Melanie hat das Hobby Nähen erst gegen Ende letzten Jahres für sich entdeckt, seitdem aber auch schon viel genäht. Um noch mehr zu lernen, hatte sie sich bei einem Kurs in der Volkshochschule angemeldet und wollte dort einen Mantel nach unserem Schnitt Querida nähen. Sie hatte dafür Wollwalk und die gefütterte Version mit Reißverschluss vorgesehen. Die Kursleiterin hatte ihr prima erklärt wie sie den Mantel dafür zuschneiden müsse, und den Außenmantel hatte sie bereits zuschneiden können.

Dann kam die Info: Der VHS Kurs könne leider nicht mehr stattfinden. Warum wissen wir alle! Verzweifelt stand Melanie nun da, Außenmantel fertig zugeschnitten, aber wie nun weiter…

„Wenn ich alle Teile zugeschnitten habe, stellt sich mir die Frage, womit ich dann am besten anfangen?! Nähe ich Innen- und Außenstoff als separate Jacken? Wann nähe ich den Reißverschluss ein? Wie verbinde ich die Belege mit dem Innenstoff?

Fragen über Fragen… ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie helfen. :-/

Ja, können wir. Ich erklärte also wie sie vorzugehen hätte und so nach uns nach entstand dann unsere Geschichte.

 

Querida 1

 

Immer wenn ein Schritt abgearbeitet war, schickte Melanie mir Bilder mit der bangen Frage „Richtig so?“
Und ja, in den meisten Fällen klappte das ganz hervorragend. Denn hier zeigt sich, dass unsere Schnittmuster oft einfach aufgebaut sind und in den meisten Fällen schon prima von Nähanfängern genäht werden können.

Auch wenn Melanies Mantel von der eigentlichen Variante etwas abweicht, weil sie ihn ja komplett füttern wollte, so war die Fotoanleitung doch in vielen Fragen sehr hilfreich. Und da wo es zur Fotoanleitung Abweichungen gab konnte ich Melanie auf die vielen hilfreichen Videoanleitungen verweisen. So bekam die Kapuze zum Beispiel mit Hilfe dieses Videos noch eine hübsch in die Kapuzenkante hineinlaufende Rüsche.

Querida 2

 

Auch das Einnähen des Reißverschlusses und das „Verheiraten“ von Innen- und Außenjacke klappte in unserem virtuellen Nähzimmer richtig gut.

Querida Nähkästchen Farbenmix

Step 4 Querida farbenmix

 

Ende März erhielt ich dann von Melanie die Mail:

Hallo Uschi,
den Mantel hätte ich ohne deine Hilfe nicht fertigstellen stellen können. ♡
Ich habe meine Nachtschicht beendet und der Mantel ist so gut wie fertig. Sende dir ein Bild im Anhang. Hab nochmals 1000 Dank. Ohne deine Hilfe wäre es nichts geworden.

 

Das erfreute nun auch mein Herz. Gerade jetzt in diesen besonderen Zeiten auf diese ungewöhnliche Art jemanden zum Erfolg zu verhelfen ist doch etwas ganz Besonderes. „Unser“ Queridamäntelchen konnte fertig gestellt werden! So entschieden wir gemeinsam diese besondere Geschichte auch an euch weiterzugeben. Auch Melanie möchte damit allen, die unser Hobby neu für sich entdecken Mut machen:

Ohne deine Hilfe hätte ich das niemals geschafft. Das darf eure Community sehr gern wissen. Und ich finde es auch eine schöne Motivation für alle NähanfängerInnen, noch vor 3 Monaten bin ich an einer Baby-Pumphose verzweifelt, nun nähe ich einen Mantel mit Reißverschluss und Innenfutter. Irre…

Und nun schaut mal, hier hat sich die Mühe doch wirklich gelohnt!!!

farbenmix Querida

 

Querida Nähkästchen Ansicht hinten

 

Querida Steps offen

farbenmix Querida Details Mütze Kapuze

 

 

Den Schnitt Querida bekommt ihr übrigens heute als Ebook des Tages für 2€.

 

Danke liebe Uschi, für diesen tollen Bericht <3

Kategorien
Newsletter

Bitte sendet mir entsprechend eurer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich E-Mails mit Informationen zu Produkten rund um Schnittmuster und Taschenzubehör.

Highslide for Wordpress Plugin