26. März 2008

Rosa Hasenstoff…

… hat Malina letzte Woche geschenkt bekommen.

Ich kann Stoffe ja auch mal gerne Jahre liegen oder reifen lassen,
bevor ich sie dann endlich verarbeite.

Nicht so Malina, für sie wurde es höchste Zeit den Hasenstoff anzuschneiden 🙂

So nähten wir zusammen den Hasenrock.
Bei dem Riesenmuster reichte ein Rapportstreifen völlig aus,
den unteren Streifen und die Seite hat Malina genäht, den Bund ich angesetzt.

 


Selbstverständlich musste der Rock auch SOFORT angezogen werden.

Geschmäcker sind zum Glück unterschiedlich…
… ich hätte den Stoff höchstens für Deko und nicht für Kleidung gewählt…
… aber Malina wollte gleich noch einen zweiten Rock als Modell für Ria, die Stoffspenderin nähen.




FERTIG, stolz, bereits als Paket verpackt und Nachmittag vorbei 🙂

Jetzt sind nur noch ein paar einzelne Häschen von dem Stoff übrig, aber sie finden bestimmt auch nach und nach ihre Plätzchen.

Ach, sooo genau dürft ihr auf meinen Nähzimmer-Hintergrund nicht schauen.
Das Nähzimmer sieht genauso aus wie immer, wie auch bei einigen von euch

Es ist eben ein relativ großes Arbeitszimmer mit VIIIIIEL Inhalt
und wartet seit Jahren darauf, das mal jemand kommt,
es AUSRÄUMT, kurz komplett renoviert und wieder EINRÄUMT,
dabei würde ich dann auch mal gründlich AUFRÄUMEN 🙂

Trotzdem würde es hier wohl NIE wie bei NIC aussehen
und es würden auch keine Besucher wie bei DIBA auf Urlaub kommen… seufz…

Rosa Hasenstoff…
… hat Malina letzte Woche geschenkt bekommen.

Ich kann Stoffe ja auch mal gerne Jahre liegen oder reifen lassen,
bevor ich sie dann endlich verarbeite.

Nicht so Malina, für sie wurde es höchste Zeit den Hasenstoff anzuschneiden 🙂

So nähten wir zusammen den Hasenrock.
Bei dem Riesenmuster reichte ein Rapportstreifen völlig aus,
den unteren Streifen und die Seite hat Malina genäht, den Bund ich angesetzt.


Selbstverständlich musste der Rock auch SOFORT angezogen werden.

Geschmäcker sind zum Glück unterschiedlich…
… ich hätte den Stoff höchstens für Deko und nicht für Kleidung gewählt…
… aber Malina wollte gleich noch einen zweiten Rock als Modell für Ria, die Stoffspenderin nähen.




FERTIG, stolz, bereits als Paket verpackt und Nachmittag vorbei 🙂

Jetzt sind nur noch ein paar einzelne Häschen von dem Stoff übrig, aber sie finden bestimmt auch nach und nach ihre Plätzchen.

Ach, sooo genau dürft ihr auf meinen Nähzimmer-Hintergrund nicht schauen.
Das Nähzimmer sieht genauso aus wie immer, wie auch bei einigen von euch

Es ist eben ein relativ großes Arbeitszimmer mit VIIIIIEL Inhalt
und wartet seit Jahren darauf, das mal jemand kommt,
es AUSRÄUMT, kurz komplett renoviert und wieder EINRÄUMT,
dabei würde ich dann auch mal gründlich AUFRÄUMEN 🙂

Trotzdem würde es hier wohl NIE wie bei NIC aussehen
und es würden auch keine Besucher wie bei DIBA auf Urlaub kommen… seufz…

Kategorien
Newsletter

Bitte sendet mir entsprechend eurer Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich E-Mails mit Informationen zu Produkten rund um Schnittmuster und Taschenzubehör.

Highslide for Wordpress Plugin