Taschen nähen mit farbenmix Schnittmuster – Taschenspieler 4

Taschen nähen mit farbenmix

 

Irgendwann kommt der Tag, an dem man Lust bekommt auch einmal eine Tasche zu nähen. Auf meiner Anfänger To-Sew Liste stand ganz lange ganz oben: Beuteltasche nähen / Taschen nähen. Ich sehe den Zettel noch vor mir. Was war ich stolz, als ich meine erste Beuteltasche fertig hatte. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern. Das Erfolgserlebnis war wohl damals der Anschlag für eine ausgeprägte Taschen Nähliebe bei mir.

Jetzt hatte ich natürlich nicht soviel Näherfahrung und hatte auch ehrlich gesagt einen großen Respekt vor einer „richtigen“ Tasche. Kostenlose Taschenschnittmuster hatte ich damals schon durch, aber so richtig zufrieden war ich nicht.

Das änderte sich für mich, als farbenmix die Taschenspieler CD rausbrachte. Könnt ihr euch noch daran erinnern. Für mich immer noch ein „Standardwerk“ was das Taschen nähen anbelangt. 11 Taschenmodelle auf einer CD mit ausführlichen Anleitung für Schnittmuster aber auch anderen Nähtricks fürs Taschennähen. Noch heute aktuell: Egal ob ihr Henkeltaschen, Schlampermäppchen, Messengerbags oder sogar Kosmetikkoffer nähen wollt. Der Taschenspieler 1 CD verdanke ich sozusagen alle meine Taschennähfähigkeiten.

In der Zwischenzeit hat farbenmix die 4 Taschenspieler CD rausgebracht. Und jedes Mal sind ganz besonders schöne Modelle dabei. Aktuell läuft noch bis zum 6. Mai der Taschenspieler Sew Along bei Frühstück bei Emma. Fast schon eine kleine Tradition. Auch dieses Jahr könnt ihr beim Taschenspieler 4 Sew Along ein Overlock vom Nähpark Diermeier zu gewinnen und noch für alle die mindestens 1 Tasche verlinkt haben, gibt es auch ein tolles Nähpaket von Snaply zu gewinnen.

Taschenspieler 4 Taschen von Frühstück bei Emma

Taschen nähen ist wirklich mein liebstes Nähprojekt und heute möchte ich euch meine 10 Taschenspieler Taschen auch hier vorstellen. Die letzten 10 Wochen habe ich immer am Wochenende eine der 10 Taschen genäht. Die Taschenmodelle sind mal weniger mal mehr aufwendig. Aber auf jeden Fall einfach zu nähen. Und auch an einem Tag zu schaffen. Gerade bei dieser CD  ( bzw. es gibt den Taschenspieler 4 ja auch als Ebook), könnt ihr euch auch die Anleitung als Video anschauen. Sabine erklärt jede Tasche und verrät euch, auf was ihr achten solltet.

An die Taschen können sich auch wirklich Anfänger trauen. Ich würde nur sagen, dass bei der JetSet Tasche ein bisschen Näherfahrung nicht schadet. Aber wenn ich alle anderen Taschen davor genäht habt, ist die JetSet auch nicht schwer, versprochen.

Wollt ihr alle Taschen anschauen, die bei Frühstück bei Emma verlinkt sind, dann klickt auf die Überschrift der jeweiligen Tasche, dort gelangt ihr zur jeweiligen Woche.

Woche für Woche haben viele viele von euch mitgenäht und wundervolle Modelle sind entstanden. Auch für mich ist der Taschenspieler Sew Along auch noch Monate bzw. Jahre später eine Inspirationsquelle, wenn ich mal wieder einer der Taschenspieler Taschenschnittmuster rausziehe. Ich schaue mir dann immer alle Beispiele noch einmal an und lass mich inspirieren. Denn jeder der mitgemacht hat, hat eine tolle individuelle Tasche genäht und Sabines Vision von alle können Taschen nähen, scheint erfüllt zu sein.

Ohne den Taschenspieler hätte ich auf jeden Fall nie gelernt – quatsch mich nicht getraut – eine Tasche zu nähen. Daher auch mein größter Dank an Sabine und Janina.

PopUp Tasche:

Taschen nähen mit Farbenmix - eine praktische popUp Tasche für Stifte und Kosmetik

Ruckzuck Tasche

Rruckzuck Taschen nähen mit dem Schnittmuster RuckzuckTasche von farbenmix Taschenspieler 4

RollUp Tasche

Carry Bag

Herzmuschel

MännerSache

HüftTasche

Alltagsheldin

Edelshopper

JetSet Tasche

JetSet Tasche - Taschen nähen mit farbenmix

Das waren jetzt meine Beispiele. Falls Ihr noch mehr sehen wollt, hier auf dem Farbenmix Blog habe ich euch auch noch jede Tasche einzel vorgestellt und die wundervollen Designbeispiele der Probenäher gezeigt. So viele schöne Taschen haben diese genäht und auch hier schaue ich immer wieder gerne vorbei, wenn ich mich inspirieren lassen will. Jede Näherin hat ja so seine eigenen Hingucker und oft wäre man auf eine bestimmt Kombination, gar nie selber drauf gekommen.

Ich denke mal, dass ich nicht die einzige bin, die durch farbenmix Taschenschnittmuster zum Taschen nähen gekommen ist. Besonders gut finde ich persönlich, dass die Taschenspieler Schnittmuster einfach gehalten sind, mit möglichst wenig Schnittteilen. Alle Taschenschnittmuster sind wirklich nicht schwer zu nähen. Ich werde oft gefragt, was ich mit so vielen Taschen denn mache?

Theoretisch könne ich ja einige Taschen verkaufen (Genähte Modelle dürfen ja als Einzelstück /Unikat unbegrenzt gewerblich verkauft werden). Das mache ich persönlich nicht. Aber ich habe nach jedem Taschenspieler 4 Sew Along immer ein paar neue Taschen für mich (meist 1-2) und auch einige zum Verschenken ( ich hab schon ne Warteliste hihi) und ich stelle immer mal wieder meine genähten Taschen, für soziale / gute Zwecke,  gerne als Spende zur Verfügung).

 

Das war es jetzt erstmal mit Taschen hier im Blog 🙂 die nächsten Dienstage fülle ich mit anderen Themen, versprochen.

Habt eine wunderbare Woche

Herzliche Grüße von Emma

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin