Archiv für März 2007

08. März 2007

Hobbyschneiderin-Thread,
eine einzelne Meinung dazu von NANCY :

Liebe Freunde,

ich merkte nicht, das Anne/Hobbyschneiderin das Thread schloss als ich dies in Word schrieb um dort zu posten … naja … unten teile ich mit, was ich sagen wollte sowieso …

„Hoopla! Hinterhergehinkt. Aber hier muss sogar ich den Kopf ausstrecken.

Okay, my two cents.

Erstens, 12 Seiten Kommentare zu der Frage bez. Erscheinungstempo der Farbenmixschnittmuster! Dies alleine ist Beweis dafür, das Farbenmix etwas besonderes sei. Und das sind sie tatsächlich. Noch mehr Beweis?
Pass auf: Seit—was?—neun Monaten werden einige FM-Schnitte auch in den USA durch
mich sehr unprofessionell vertrieben. Ich habe weder Website noch Blog. Wenn du
mich und die FM-Schnittmuster aufsuchen willst, musst du dir echt Mühe geben.

Darüber hinaus sind diese FM-Schnittmuster für den amerikanischen Markt sehr
ungewöhnlich (sprich “europäisch” sprich ohne Nahtzugabe sprich ohne die
gewöhnliche Markierungen sprich frau muss die Teile erst auf Papier—häh?—zeichnen
sprich komm, das Deckblatt ist nicht mal ein Farbphoto etcetera). Also BWLer
aufgepasst: Vertrieb und Marketing in den USA zum Heulen. Verpackung und Produkt
absolut nicht Marktgerecht. Und trotzdem steigt der Verkaufszahl in den USA mit
jedem Monat. Und das liegt einzig und allein an diese Schnittmuster und an
Sabine Pollehn.

Tausende dieser ungewöhnlichen Farb-how-do-you-promounce-it?-Schnittmuster sind verkauft worden. Ich schickte lediglich hier und dort ein paar FM-Schnittmuster zu gewissen Näherinnen hin—und boom!—einmal genäht und schon habe ich die Leute zu Farbenmix-Fans gemacht
(“Nancy, I can’t believe how well these pants fit! Unbelieveable!” Wie oft habe
ich das im Mailbox schon? “I know! See?” ist was ich antworte.). Form. Fit.
Fall. Farbenmix ist einerseits einen Stil (hier eine Tellerrusche, dort eine
Raffung) aber anderseits und vielleicht auch vielmehr Form und Fall–hier eine
ganz leichte taillierung, dort eine gewisse Rundung …. ZOE?

Braucht die Welt ein noch Raglan-Shirt? You bet! Denn ZOE ist einfach besser als
jedes bisheriges Raglan-Shirt. Eine hat hier in diesem Thread “Herzblut”
erwähnt. Das Wort kenne ich nicht, aber ich glaube das trifft es.

Ob die Erlkönige-Schnitte zu fruh gezeigt werden … ob das neue Alphabet schon zu
schnell vorangeht … alle Fragen der Marketing. Und mit allen Schattierungen der
verschiedene Marketingaspekte beschäftigt sich Sabine soviel ich weiss nicht
viel. Anstattdessen schreibt sie mir einfach z.B. “Die Welt braucht Solana” und
dann wird’s gemacht. Ob jeder oder gar viele Leute Solana brauchen? LOL! Himmel,
nein. Vielleicht sollten wir ja froh sein, dass wenig Kraft in Marketing und
viel mehr Energie in kreieren investiert wird.

Was das Probenähen angeht… ich weiss wer Tantrum probenäht hat echt Arbeit
angenommen. Diese Probenäherinnen investieren Zeit, Stoff und Ideen und leisten
eine absolute notwenidge Arbeit—und das alles als reine Gefallen für mich,
tausende von Meilen weg (Danke, Ihr lieben). Gar nicht zu unterschätzen wenn
z.B. der unerprobte Solana-Schnitt vor dir auf einmal ausgebreitet liegt. Und
wer für mich—und ich spreche nur für mich persönlich—probenäht hat weniger mit
den Qualifikationen und Nähfertigkeiten und vielmehr mit dem persönlichen zu
tun, denn wer mit mir zusammenarbeitet … okay, deutsche Sprache habe ich
inszwischen so einigermassen aber so die deutsche Pünktlichkeit und
Gründlichkeit u.d.g., naja, da muss ich noch ein wenig dazu tun. Die
Zusammenarbeit mit *mir* ist nicht unbedingt beneidenswert 😉 Verstehst?

Wenn die Probenäherinnen ein bisschen eher die Designs einstellen irgendwo,
komm, meine Güte, take it easy, ist doch nicht so gemeint …

Und die FM-Schnitte sind für mich als Basisschnittmuster nicht wegzudenken. Da standen bereits KIM, ENNA und MARIEKE in gewisserweise Solana, Hermosa und Tuolumne Patin. Und schon wieder diese Woche rollt der Rollschneider ein wenig rücksichtslos über die perfekten
INSA-Goren, um hoffentlich auf eine neue Rockidee zu stossen.

Okay, ich verstecke mich lieber wieder. Bin viel zu schüchtern dennoch
eigensinnig für sowas. Aber zu diesem Thread wollte ich noch diese two cents
loswerden. Das Marketing wird—glaube ich—noch lange ziemlich
verbesserungsbedürftig sein. Aber das Produkt—Form/Fit/Fall—werden weiterhin das
Beste was es gibt sein.

Aber wo ich noch den Kopf so herausstecke: Danke, Ihr alle, für die
Unterstützung.

Vielen lieben Dank,

Nancy“

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin