Artikel-Schlagworte: „Jackenstoffe“

Softshell nähen: Tipps und Tricks

 

Fragen, Fragen, Fragen erreichen mich zum Thema Softshell jeden Herbst. Viele von euch trauen sich nicht recht an das tolle Gewebe, andere haben Probleme, wie Fehlstiche oder der Stoff wird nicht richtig transportiert.

In unserem Nählexikon haben wir schon viele Hinweise zur Verarbeitung von Softshell gesammelt und für euch ergänzt. Gestern habe ich ein paar Softshelljacken-Designbeispiele gezeigt.

 

Softshell nähen - Alle Tipps und Tricks von Sabine von farbenmix - farbenmix Nähschule

 

Eure 10 häufigsten Fragen zum Thema Softshell nähen, möchte ich heute ausführlich mit Tipps und Tricks beantworten.

► Kann meine Nähmaschine Softshell nähen?

Ja, jede Maschine kann dünnere bis mitteldicke Softshellgewebe nähen. Bei mehr als 4 mm starken Stoffen solltet ihr euch sicherheitshalber vor dem Kauf ein Muster zum Ausprobieren schicken lassen.

► Was nehme ich für Nähmaschinennadeln?

Es reichen in der Regel Universalnadeln in der Stärke 90 bis 100. Nur für sehr dünne Softshellgewebe sind Microtex-Nadeln zu empfehlen.

► Welche Stichlänge, Nähfüßchendruck und Fadenspannung nutze ich für Softshell?

Tendenziell nähe ich am liebsten mit einer etwas längeren Stichlänge als normal, bei meiner Maschine 3,5 oder 4 anstatt 3. und regele die Oberfadenspannung etwas herunter. Lässt sich bei eurer Maschine der Füßchendruck einstellen, probiert einfach unterschiedliche Einstellungen aus.

► Benutze ich bei Softshell den Obertransport der Nähmaschine?

Nein, meine Maschine hat einen super Obertransport, aber Softshell näht sie sauberer ohne die Zuschaltung.

Mein TIPP: Probiert mit ein paar Resten vorher das Nähen aus. Testet unterschiedliche Maschineneinstellungen und unterschiedlich viele Stofflagen.

Softshell-probe-naehen

► Muss ich Softshell versäubern?

Nein, es schaut innen aber ordentlicher aus und die Nähte liegen flacher. das versäubern ist einlagig mit einer normalen Overlock kein Problem, mehrere Lagen zusammen am besten vorher ausprobieren.

► Hilfe, wie verhindere ich Fehlstiche?

Nähmaschine säubern, besonders an der Unterfadenspule die Fussel entfernen. Nehmt unbedingt gutes Nähgarn. Dies ist meist viel glatter als billiges Garn und „rutscht“ somit besser durch das dichte Gewebe. Auch eine neue Nähnadel ist sinnvoll, da sie leichter durch den Stoff gleitet als eine stumpfe oder rauhe Nadel.

Softshelljacken-selber-naehen-farbenmix-de

An dicken, bzw. ungleichmäßigen Stellen die Nähfußhöhe ausgleichen.
Ein gefaltetes Pappstück gleicht die Höhe prima aus.

► Wenn ich Softshell nicht stecken kann, womit fixiere ich dann die Lagen aufeinander?

Dazu eignen sich Klammern am besten. Entweder nehmt ihr die Clips aus dem Quiltbereich oder Papierklemmen.

Softshell-naehen-farbenmix-de

Details wie Klettband, Aufnäher etc. lassen sich perfekt mit STYLEFIX oder Patches vor dem Nähen fixieren.

STYLEFIX-fuer-Softshell-farbenmix-de

► Hilfe, der Softshell ist in mehreren Lagen zu dick für meine Nähmaschine?

Da hilft es, die Schnittteile einzeln rundherum zu versäubern, zusammennähen…

Tipps-fuer-Softshell-farbenmix-de

… und dann die Nahtzugaben auseinander zu klappen…

Softshelljacken-Naehte-Tipps-farbenmix-de

…und beidseitig der Naht nähfüßchenbreit abzusteppen. Auf diese Weise erhaltet ihr eine schöne flache Naht.

Naehte-bei-Softshell-arbeiten-farbenmix-de

► Sind die Nähte bei Softshell wasserdicht?

Prinzipiell können Nähte nur 100 % wasserdicht sein, wenn sie mit einer Klebeschicht unterklebt werden. Doch Softshell ist ja ein weiches Gewebe mit Volumen. Durch die schaumstoffartigen Eigenschaften, wird das Gewebe beim Nähen durch den Druck des Nähfußes zusammengedrückt, dehnt sich dann ohne Druck wieder aus und dichtet die Naht somit etwas ab.

Ich nähe seit Jahren Softshelljacken und wir hatten noch kein Problem mit der Dichtigkeit.

► Wie vernähe ich einen Reißverschluss mit Softshell?

Wird die Jacke ohne inneren Beleg genäht, reicht es, den Reißverschluss mit Klammern zu fixieren und wie gewohnt anzunähen.

Mit einem inneren Beleg schaut die Jacke innen ordentlicher aus und das Zwischenfassen eines Reißverschlusses ist mit STYLEFIX ganz einfach. Er kann perfekt ausgerichtet werden und verschiebt sich nicht.

Reissverschluss-einnaehen-Softshelljacke-PHILIPPA-farbenmix-de

Den Reißverschluss beidseitig, vorne und hinten mit STYLEFIX versehen. Die vier Stylefix-Streifen dabei genau an der äußeren Kante entlang kleben. Für eine Jacke ohne inneren Beleg reichen die Klebesstreifen auf der Vorderseite des Reißverschlusses.

Jacke-PHILIPPA-Reissverschluss-einnaehen-farbenmix-de

Beide Reißverschlusseiten bündig mit den Vorderkanten aufkleben.

Jacke-Reisverschluss-mit-STYLEFIX-einnaehen-PHILIPPA-farbenmix-de

Soll die Jacke mit innerem Beleg genäht werden, auch auf der Rückseite des Reißverschlusses das Trägerpapier abziehen und den inneren Beleg darüber kleben.

Reissverschluss-einnaehen-Softshell-farbenmix-de

Mit einem Reißverschlussfüßchen an der Vorderkante entlang nähen. Dabei die Nadel so einstellen, dass die Naht dicht am Reißverschluss entlang läuft und die durch das Gewebe fühlbare Raupe als Führung dient.

Reissverschluss-in-Softshelljacken-einnaehen-farbenmix-de

Reißverschluss/Beleg nach innen klappen und ca. 1 cm neben der vorherigen Naht absteppen. Bei dieser Jacke habe ich zusätzlich noch eine zweite Naht gesteppt, um den Beleg gut zu fixieren.

Schnittmuster-PHILIPPA-Softshelljacke-fuer-maedchen-farbenmix-de

Fertig ist die Jacke mit einem professionellen Look.

Zum Schluss verrate ich euch noch ein paar nützliche Tipps und Tricks, mit denen ihr eurer neuen Softshelljacke den letzten Schliff gebt:

► Anstatt Taschen zu doppeln, sind Einfassungen der Tascheneingriffe sinnvoll, so wird der Taschenbereich nicht zu voluminös.

Tascheneingriff-Softshell-farbenmix-de

► Ebenso schön lassen sich die Vorderkanten der Kapuze einfassen, hier mit einem kuscheligen Nickystreifen.

Schnittmuster-IZZY-Kragen-und-Kapuze-farbenmix-de

► Anstatt den inneren Beleg aus dem dickeren Softshell zu arbeiten, lässt sich Webware viel besser verarbeiten, da die wulstigen Nähte am Reißverschluss entfallen.

Schnittmuster-Jacke-IZZY-Beleg-farbenmix-de

► Sehr edel wirken die Reißverschlusskanten mit einem Webband überdeckt. Sicher wissen viele von euch nicht, wie super einfach das ist, hier findet ihr unsere Videoanleitung zum Thema Jackenreißverschluss mit Webband einnähen.

Reissverschlussblende-mit-Webband-farbenmix-de

Ich hoffe sehr, dass ich jetzt die meisten eurer Fragen zu Softshell nähen beantwortet habe. Schaut euch die Designbeispiele des gestrigen Blogbeitrags nochmal an, traut euch einfach mal und freut euch dann über eine klasse Jacke!

 Herzliche Grüße Sabine

Merken

Merken

Kostenloses FREEbook: Maritime Applikationen

Heute habe ich wieder ein Geschenk für euch!

applikationsvorlagen-maritim-YORIK-Hoodie-farbenmix-de

Viele von euch haben bereits auf Instagram meine meine maritime Nähphase verfolgt. Oft tauchte in den Kommentaren und vor allem per Mail die Frage nach den Vorlagen auf. Deshalb habe ich sie mal für euch gesammelt und als gratis Freebook in den Shop gestellt.

applikationen-maritim-DANAI-freebook-farbenmix-de

Den Anfang machte ein DANAI-Hoodie mit großer Anker-Appli. Einen rosamelierten Anker habe ich mit Haftvlies auf naturfarbenen Jersey gebügelt, grob ausgeschnitten und mit STYLEFIX aufgeklebt und einem Webband unterlegt. Rundherum auf dem rosa Jersey gesteppt, bekam er seinen lässigen Look. Ein „Label“, mit Buchstabenstempeln, antikem Knopf und losen Jersey-Bändchen ergänzt die Applikation.

applikation-vorlagen-LadyRose-farbenmix-de

Da mir der Sweater so gut gefiel, habe ich für mich selber noch einen Lady Rose Hoodie in ähnlichem Style genäht 😉

applikation-anker-freebook-farbenmix-de

Die IZZY-Jacke mit der riesigen Anker-Appli im gleichen Stil und der passenden Tullelue-Beanie habe ich euch neulich schon in diesem Blogbeitrag gezeigt.

applikationsvorlagen-maritim-GONZALO-farbenmix.de

Ein GONZALO, mit breitem Kragen anstatt Kapuze, bekam ebenfalls maritime Applikationen und halblose Etiketten aus einem anderen Stoff.

applikation-vorlage-moin-farbenmix-de

Wieder ist der Schriftzug mittels Haftvlies aufgebügelt. Eine andere super Methode mit auswaschbarem Vlies ist in diesem Blogbeitrag „Sticken mit der Nähmaschine“ beschrieben. Weitere ausführliche Anleitungen und Vorlagen zu Applikationen sind hier zu finden. Auch den ZAHLTAG, Vorlagen für Zahlen und viele weitere gratis Applikationen findet ihr als Freebook im farbenmix-Shop.

applikationsvorlage-anker-farbenmix-de

Die Sonne (kunterbuntdesign) und Anker sind aufgeplottet, grob ausgeschnitten und aufgenäht. Ein geflochtenes Band wurde zur Ankerkette.

applikationen-maritim-ahoi-farbenmix-de

Hier ist prima der lässige Effekt von mehrlagigen Applis zu erkennen. Diese Effekt kommt auf jeden Fall mit der ersten Wäsche erst richtig zur Geltung.

applikation-moin-maritim-farbenmix-de

Sicher habt ihr auch einige Ideen, deshalb sind die Vorlagen für diese maritimen Applikationen jetzt im Shop zum gratis Download in der Rubrik „Applikationen“ und „gratis Applikationsanleitungen“ zu finden.

Ich wünsche euch ganz viel Freude damit!

applikationsvorlagen-maritim-YORIK-BO-farbenmix.de

Hoodie YORIK und Hose BO

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schnittmuster Windjacke IZZY, Tipps und Wochenendangebot

Sehr gerne nähe ich Jacken…, eigentlich sogar am allerliebsten.

Schnittmuster-Jacke-IZZY-farbenmix.de

Im letzten Jahr habe ich öfters IZZY genäht, allerdings abgewandelt mit dem Reißverschluss vorne mittig anstatt asymmetrisch. Oft werde ich gefragt, wie ich diese Änderungen nähe, deshalb haben wir jetzt die Online-Fotoanleitug dementsprechend ergänzt. Für euch gibt es deshalb bis Montag IZZY im Wochenendangebot!

farbenmix-cordstaaars-izzy-2

Normalerweise hat das Jacken-Schnittmuster IZZY einen coolen schrägen Reißverschluss.

Schnittmuster-Jacke-mit-schraegem-Verschluss-IZZY-farbenmix.de

Ich liebe es, weil es hier an der See meistens windig bis stürmisch ist und die Jacken ÜBER dickeren Sweatern oder Sweatjacken getragen werden.

 

Schnittmuster-Jacke-IZZY-farbenmix.de

 

IZZY hat großzügige Armausschnitte und eine bequeme lässige Weite, so dass beim Toben nix spannt und genug Bewegungsfreiheit vorhanden ist.

Schnittmuster-Jacke-IZZY-catlove-jolijou-farbenmix.de

Etwas abgwandelt lässt sich IZZY ebenso schön mit dem Reißverschluss in der vorderen Mitte nähen.

Schnittmuster-IZZY-mit-geradem-Verschluss-farbenmix.de

Gerne setze ich entgegen des ursprünglichen Schnittmusters ein Bündchen an den Saum. Dieses ergibt einen guten Windschutz.

Jacken-Schnittmuster-IZZY-maritim-Strand-farbenmix.de Schnittmuster-Windjacke-IZZY-farbenmix.de

Vielleicht habt ihr ja auch mal Lust eine maritime Windjacke zu nähen? Die Fotoanleitung plus die Ergänzung für IZZY ist HIER zu finden und IZZY ist bis Montag im Shop und im staaars-Laden als Wochenendangebot für euch reduziert!

Schnittmuster-IZZY-Anorak-maritim-farbenmix

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Weste Viktoria – perfekt für die Übergangszeit

Eine Weste ist der perfekte Begleiter für die Übergangszeit. Ob über einen Pullover oder direkt unter die Jacke, sie hält dich warm und gemütlich. Das Schnittmuster Weste VIKTORIA ist dafür sehr gut geeignet.

farbenmix_Weste_viktoria_staaars_sweat_creativ4kids

Die beiden süßen Zwillinge aus dem Hause creative4kids tragen ihre Fuchsweste mit Stolz und Spaß.

 

farbenmix_Weste_Viktoria_Tomgirl_Oberteil_Nonita_Hose_Bandito_Jacke_JoliJou_Huups_Joma-style_2
Anja von JOMA-Style zeigt wie wunderbar diese Weste über die Jacke BANDITO und das Shirt TOMBOY passt.

 

farbenmix_Weste_Viktoria_Cappi_Army-Cap_7farben-wunderland_1
Aber VIKTORIA geht auch einfach über ein Shirt, wie hier bei 7Farben-Wunderland zu sehen. Mit dem Army Cap wird dieses Outfit perfekt abgerundet.

 

Farbenmix-staaars-jeansblau-jungskombi-WALDEMAR-VIKTORIAVIKTORIA steht aber nicht nur Mädchen, sondern auch den Jungs aus Sweat oder Baumwolle für den Sommer. Oder auch als Outdoor Version aus beschichteter staaars Baumwolle in Kombination mit der Hose WALDEMAR. Hier zu sehen in einem coolen Designbeispiel von Stylinchen

 

Ihr würdet auch gern mal eine Jacke oder Weste für draußen nähen, seid euch bei der Jackenstoffwahl aber noch nicht so ganz sicher? Schaut doch mal in unsere Detailanleitungen: Jackenstoffe. Dort erklären wir euch auf was ihr beim Kauf von Jackenstoffen am Besten achten solltet, damit es später kein böses Erwachen gibt.

 

Ihr habt euch in die kunterbunten VIKTORIA Westen verguckt und hättet gern eine Damenversion davon? Dann klickt euch schnell in den farbenmix-Shop, denn dort wartet die Weste FrauVIKTORIA

Brandneue beschichtete Staaars

Der ein oder andere von euch hat sie auf der H&H, der Händlermesse in Köln, bereits auf unserem Stand entdeckt: die neuen beschichtete Staaars Kollektion.

farbenmix-staaars-pink-jeansblau

Passend zum Taschenspieler 3 erscheint eine pink und eine jeansblaue Kombination im April.

Taschenspieler-3-zirkeltasche-staaars-jeansblau

Der jeansblaue Staaars lässt sich herrlich maritim verarbeiten, hier als Zirkeltasche

farbenmix-Taschenspieler-3-Zylindertasche - Kopie

… aber bei Variationen sind ebenso schön im fröhlichen Farbmix, hier die Zylindertasche.

Tasche1

Ebenso schön sind beide Stoffe in Kombination, wie Das Königskind bei dieser Zirkeltasche zeigt.

Schnittmuster-Weste-ELISA-jeansblau-staaars-swafing-farbenmix.de

Durch die hochwertige Beschichtung des Baumwollstoffes lassen sich wunderbare Westen nähen, hier ELISA

schnittmuster-weste-ELISA-aus-pink-staaars-farbenmix.de

Farbenmix_staaars_Viktoria_coolclaus_Stylinchen_9

… und VIKTORIA

Farbenmix-staaars-jeansblau-jungskombi-WALDEMAR-VIKTORIA

… von Stylinchen… (hier kombiniert mit der Hose WALDEMAR)

ebbie-und-floot_farbenmix_staaars_Viktoria_Weste_Tomboy_Shirt_Kunterbuntdesign_maritim_Webband_07

… und Ebbi und Floot

Schnittmuster-Weste-EDDIE-von-farbenmix-staaars

… oder EDDIE.

Staaars-beschichtete-Baumwolle-Schnittmuster-IZZY-farbenmix.de

Ganze Regenkombis (IZZY, Strampel-/Trägerhose von Klimperklein) lassen sich ebenso nähen…

Schnittmuster-Manteljacke-POLYANNA-farbenmix.de

… wie Mäntel (Polyanna)…

staaars_farbenmix_Tinkabella_stylinchen_3

oder TINKA-BELLA (Stylinchen).

Schnittmuster-Latzhose-Regenhose-klimperklein-farbenmix.de

Klickt euch unbedingt durch alle Modelle auf der Designbeispielseite und sammelt Inspirationen!

Die beschichteten Staaars sind für Fachhändler ab 31.3.16 bei Swafing bestellbar und dann etwas später bei eurem Stoffhändler im Regal.

Neue tolle Staaars-Modelle

Einen Stoff „zu machen“, Motive und Farben hin und her schieben, Qualität und Stoffart festlegen, ihn dann produzieren zu lassen, ist immer etwas ganz besonderes. Wir freuen uns, dass die staaars euch so gut gefallen, weil sie sich so klasse kombinieren lassen. Inzwischen hören wir aber auch oft, dass er von euren Kunden sehr gerne für die unterschiedlichsten Projekte ausgewählt wird. An dieser Stelle ganz lieben Dank für die vielen Fotos, welche uns per Mail erreichen. Es ist schön, zu sehen, wie ein „einfaches Muster“ immer wieder neu erscheint. DANKESCHÖN für euer Vertrauen!

beschichtete Baumwolle, staaars, Jacke nähen, farbenmix

Schnittmuster FELIX von Kawald

AllesShopper, große Tasche, Schnittmuster, Anleitung farbenmix

Schnittmuster AllesShopper von Elbmarie

Mantel, Parka Schnittmuster, beschichteter Stoff, farbenmix

Parka-Mantel TINKA BELLA von Jang Design

gratis Taschen Schnittmuster, FREE, kostenlos, farbenmix

AllesDrin – Gratis Schnittmuster mit dem Sterntalermädchen von Susalabim

‚Making‘ a fabric, deciding on the design, the quality and the colour and finally producing it is a very special experience every time. We are really happy that our staars fabric is quite popular and is used for all kinds of different projects.Thank you so much for all the mailed pictures. It’s so exciting to see the fabric in so many different designs. THANK YOU for your confidence!

beschichtete Baumwolle, staaars, Jacke nähen, farbenmix

Pattern FELIX by Kawald

AllesShopper, große Tasche, Schnittmuster, Anleitung farbenmix

Pattern AllesShopper by Elbmarie

Mantel, Parka Schnittmuster, beschichteter Stoff, farbenmix

Coat TINKA BELLA by Jang Design

gratis Taschen Schnittmuster, FREE, kostenlos, farbenmix

AllesDrin – freepattern with star taler by Susalabim

Reflektorgewebe gibt Sicherheit, nicht nur für den Schulweg

Reflektoren werden in der trüben Jahreszeit als erstes gesehen, fertige Buttons einfach aufnähen.

Auch Applikationsstickdateien erstrahlen hell, wenn anstatt Stoff Reflektorgewebe verarbeitet wird. Da dieses meist aus tausenden von kleinen Galsperlen auf den zentimeter besteht, werden jedoch die Sticknadeln etwas schneller als üblich stumpf.

Hier eine klasse TINKA-BELLA vom Kleinen Himmel:

Reflektorgewebe aufsticken, Reflektoren aufnähen

Softshell-Jacke ganz günstig

Softshelljacken sind teuer oder nur minderer Qualität, aber trotzdem super praktisch und unverwüstlich.

Tanti Colori hat eine BANDITO umfunktioniert und gibt Bezugsquelle und Tipps gerne weiter, dafür einen ganz lieben Dank!!!!

Praktisch für dieses Material ist ebenfalls das Schnittmuster KleinFehmarn für Jungs oder KleinPellworm für Mädchen.

Softshell nähen, Schnittmuster

11. September 2007

Stoffe für Jacken , ein viel gefragtes Thema…

 

… daher nun ein paar Anmerkungen und Tipps zur Auswahl

 

Als Jacken-Anfänger-Neuling würde ich die erste „Probejacke“ aus einem Stoff aus der Restekiste nähen. Dazu bietet sich für Mädchen schöner Samt ( siehe khaki Modell ) oder ein Cord an, für Jungs darf es auch ein mitteldicker Jeans oder anderer Baumwollstoff sein. Diese Jacken sind dann zwar nicht wetterfest, aber richtig prima, weich und kuschelig für die Übergangszeit. Außerdem lassen sich die Stoffe wie gewohnt verarbeiten.

Nachdem nun bekannt ist, wie die Jacke sitzt, evt. Änderungen ( Ärmellänge, Länge, Taschenform…) festgelegt sind, kann die Auswahl für die Winterjacke beginnen.
Sie sollte wirklich wetterabweisend sein, unempfindlich und leicht zu pflegen…

Diese Eigenschaften besitzen Mikrofaserstoffe ( hellblaues Modell ) für Jacken. Achtung: „Mikrofaser“ ist erstens ein nicht geschützter Begriff und es gibt auch viele ganz dünn gewebte Mikrofaserstoffe, welche eher für Blusen etc. geeignet sind! „Microfaser“ besagt nur, dass das Gewebe aus ganz superdünnen Fäden ( teilweise bis zu 10 Kilometer Faden auf ein Gramm Stoff ) besteht.
Dadurch werden natürlich auch die „Lücken“ zwischen der Webung mikroskopisch klein und sie lassen keinen Wind und Wasser, oftmals aber Wasserdampf in Form von Schwitzen durch.

Der erste und wohl bekannteste Mirkrofaserstoff für Jacken ist TACTEL ( graues Modell) . Der Stoff ist weich, dünn, oft mit ganz leichtem Crash, läßt weder Regen noch Wind, wohl aber den Wasserdampf durch. Er hat eine enorme Abrieb- und Reißfestigkeit und die Farbe liegt in den Fasern. Die Jacke bekommt keine Farbauswaschungen und ist unglaublich haltbar.
Es gibt ihn in schönen, leuchtenden Farben, auch helle Farben lassen sich aufgrund der Fleckunempfindlichkeit gut für Kinderjacken verwenden.

In der Konfektion, aber in Stoffläden eher selten, sind auch dickere professionelle Outdoorstoffe zu finden. Sie fühlen sich auf der linken Seite fast wie gummiert an und haben auf der rechten Stoffseite eine weiche Oberfläche, oft auch aus Baumwolle. Sie sind auch sehr strapazierfähig, aber meist für kleinere Kinder zu hart und schwer. Da ist vor dem Kauf wirklich das „Fühlen“ sehr wichtig. Für Mädchen sind sie auch meist etwas zu steif, starke Jungsjacken wirken aus dem Material teilweise aber auch besonders lässig und edel.
Ähnliches gilt auch für gewachste Stoffe. Sie erfordern bei Kindern allerdings das Nachwachsen, um lange wetterabweisend zu bleiben.


Relativ neu auf dem Markt sind die beschichteten Baumwollstoffe. Sie sind weich und leicht und es gibt sie in wunderschönen Mustern. Allerdings läßt mit der Zeit die Beschichtung und Farbe etwas nach und so finde ich sie richtig schön nur für kleinere Kinder oder leichtere Jacken.
Brandneu auf dem Stoffmarkt, auch in der Konfektion erst seit 2 bis 3 Jahren zu sehen, ist ein Mikrofasergewebe mit eingewebten Metallfäden ( khakibraune und schokobraune Jacke mit Fellkapuze, ganz oben und ganz unten ) . Auch in dieser Sparte gibt es dünnere Ware für edle Kleidung, aber auch schöne griffige Stoffe für Jacken. Inzwischen ist die zweite Generation dieser Stoffe auf dem Markt. Bei der ersten Generation lösten sich nach einigem Tragen etliche Metallfäden und piekten…

Dieser Stoff hat oft einen ganz leicht glänzenden Look ( auf Fotos glänzt er leider immer viel mehr als in Wirklichkeit ), ist vom Griff her oft so wie dünnes Leder und ebenfalls wetterabweisend. Die Metallfäden sind hauchdünn und mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen. Die Metallstoffe haben eine edle, aber dennoch lässig wirkende Optik, etwas vergleichbar mit alten, weichen Lederjacken…. sind sehr strapazierfähig, trotzdem leicht vom Gewicht und einfach zu waschen. Leider gibt es bisher nur die gedeckteren Farben in der Herstellung.

Leider sind sie hier in Deutschland so gut wie ausverkauft. Sie wurden von HILCO  verkauft und dort werden sie diese Saison nicht mehr aufgelegt 🙁

Aber in Holland sind die Metallstoffe noch zu finden, schaut mal bei RIA in den Shop oder mailt sie bei Interesse auch gerne an.

Innen ?

Als Innenstoffe eignen sich alle nicht zu festen Stoffe in Verbindung mit Volumenflies, Fleece, Winterfrottee, wattierte Stoffe, Teddyplüsch oder Boucle.

Wenn ich Volumenflies verwende, nehme ich für die Ärmel gerne ein etwas dünneres, ansonsten wirken sie gerade bei kleinen Jacken leicht etwas steif. Auch kann man beim Zuschneiden des Futters oft auf die Nahtzugabe verzichten, zumal wenn die Futterstoffe schon eine gewisse Dehnbarkeit haben.

Neben den Stoffeigenschaften und der Optik sollten bei Schulkindern auch Reflektoren, Reflektorband oder Verzierungen aus Reflektorgewebe nicht vergessen werden!

Stoffe für Jacken , ein vielgefragtes Thema…

… daher nun ein paar Anmerkungen und Tipps zur Auswahl

Als Jacken-Anfänger-Neuling würde ich die erste „Probejacke“ aus einem Stoff aus der Restekiste nähen. Dazu bietet sich für Mädchen schöner Samt ( siehe khaki Modell ) oder ein Cord an, für Jungs darf es auch ein mitteldicker Jeans oder anderer Baumwollstoff sein. Diese Jacken sind dann zwar nicht wetterfest, aber richtig prima, weich und kuschelig für die Übergangszeit. Außerdem lassen sich die Stoffe wie gewohnt verarbeiten.

Nachdem nun bekannt ist, wie die Jacke sitzt, evt. Änderungen ( Ärmellänge, Länge, Taschenform…) festgelegt sind, kann die Auswahl für die Winterjacke beginnen.
Sie sollte wirklich wetterabweisend sein, unempfindlich und leicht zu pflegen…

Diese Eigenschaften besitzen Mikrofaserstoffe ( hellblaues Modell ) für Jacken. Achtung: „Mikrofaser“ ist erstens ein nicht geschützter Begriff und es gibt auch viele ganz dünn gewebte Mikrofaserstoffe, welche eher für Blusen etc. geeignet sind! „Microfaser“ besagt nur, dass das Gewebe aus ganz superdünnen Fäden ( teilweise bis zu 10 Kilometer Faden auf ein Gramm Stoff ) besteht.
Dadurch werden natürlich auch die „Lücken“ zwischen der Webung mikroskopisch klein und sie lassen keinen Wind und Wasser, oftmals aber Wasserdampf in Form von Schwitzen durch.

Der erste und wohl bekannteste Mirkrofaserstoff für Jacken ist TACTEL ( graues Modell) . Der Stoff ist weich, dünn, oft mit ganz leichtem Crash, läßt weder Regen noch Wind, wohl aber den Wasserdampf durch. Er hat eine enorme Abrieb- und Reißfestigkeit und die Farbe liegt in den Fasern. Die Jacke bekommt keine Farbauswaschungen und ist unglaublich haltbar.
Es gibt ihn in schönen, leuchtenden Farben, auch helle Farben lassen sich aufgrund der Fleckunempfindlichkeit gut für Kinderjacken verwenden.

In der Konfektion, aber in Stoffläder eher selten, sind auch dickere professionelle Outdoorstoffe zu finden. Sie fühlen sich auf der linken Seite fast wie gummiert an und haben auf der rechten Stoffseite eine weiche Oberfläche, oft auch aus Baumwolle. Sie sind auch sehr strapazierfähig, aber meist für kleinere Kinder zu hart und schwer. Da ist vor dem Kauf wirklich das „Fühlen“ sehr wichtig. Für Mädchen sind sie auch meist etwas zu steif, starke Jungsjacke wirken aus dem Material teilweise aber auch besonders lässig und edel.
Ähnliches gilt auch für gewachste Stoffe. Sie erfordern bei Kindern allerdings das Nachwachsen, um lange wetterabweisend zu bleiben.


Relativ neu auf dem Markt sind die beschichteten Baumwollstoffe. Sie sind weich und leicht und es gibt sie in wunderschönen Mustern. Allerdings läßt mit der Zeit die Beschichtung und Farbe etwas nach und so finde ich sie richtig schön nur für kleinere Kinder oder leichtere Jacken.
Brandneu auf dem Stoffmarkt, auch in der Konfektion erst seit 2 bis 3 Jahren zu sehen, ist ein Mikrofasergewebe mit eingewebten Metallfäden ( khakibraune und schokobraune Jacke mit Fellkapuze, ganz oben und ganz unten ) . Auch in dieser Sparte gibt es dünnere Ware für edle Kleidung, aber auch schöne griffige Stoffe für Jacken. Inzwischen ist die zweite Generation dieser Stoffe auf dem Markt. Bei der ersten Generation lösten sich nach einigem Tragen etliche Metallfäden und piekten…

Dieser Stoff hat oft einen ganz leicht glänzenden Look ( auf Fotos glänzt er leider immer viel mehr als in Wirklichkeit ), ist vom Griff her oft so wie dünnes Leder und ebenfalls wetterabweisend. Die Metallfäden sind hauchdünn und mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen. Die Metallstoffe haben eine edle, aber dennoch lässig wirkende Optik, etwas vergleichbar mit alten, weichen Lederjacken…. sind sehr strapazierfähig, trotzdem leicht vom Gewicht und einfach zu waschen. Leider gibt es bisher nur die gedeckteren Farben in der Herstellung.

Leider sind sie hier in Deutschland so gut wie ausverkauft. Sie wurden von HILCO in verkauft und dort werden sie diese Saison nicht mehr aufgelegt 🙁

Aber in Holland sind die Metallstoffe noch zu finden, schaut mal bei RIA in den Shop oder mailt sie bei Interesse auch gerne an.

Innen ?

Als Innenstoffe eignen sich alle nicht zu festen Stoffe in Verbindung mit Volumenflies, Fleece, Winterfrottee, wattierte Stoffe, Teddyplüsch oder Boucle.

Wenn ich Volumenflies verwende, nehme ich für die Ärmel gerne ein etwas dünneres, ansonsten wirken sie gerade bei kleinen Jacken leicht etwas steif. Auch kann man beim Zuschneiden des Futters oft auf die Nahtzugabe verzichten, zumal wenn die Futterstoffe schon eine gewisse Dehnbarkeit haben.

Neben den Stoffeigenschaften und der Optik sollten bei Schulkindern auch Reflektoren, Reflektorband oder Verzierungen aus Reflektorgewebe nicht vergessen werden!

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin