Archiv für die Kategorie „Taschen“

Farbenmix Adventskalender | 23. Dezember | #adventskalendertasche2016

23-fmadvent

 

Unsere Adventskalenderbeiträge sind fast vorbei. Wir hoffen, dass Euch sowohl die #adventskalendertasche2016 als auch die Designer Portraits gefallen haben. Wir fanden es wäre eine schöne Idee, die Menschen hinter den Schnitten und Designs kennenzulernen. Ihr habt sicher bemerkt, es fehlen noch ein paar Designer. Keine Sorge wir machen weiter mit den Designer Portraits aber erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Heute kommen wir noch einmal auf die Adventskalendertasche zurück: Ich habe mich sehr gefreut, dass mir einige von Euch Fotos der „Packs ein“ Tasche zugeschickt haben. Nicht jeder ist auf Facebook, Instagram oder schreibt einen eigenen Blog usw…. deswegen möchte ich heute noch einmal die Gelegenheit ergreifen und euch noch ein paar Bilder zeigen. Diese Bilder hüpfen natürlich auch noch in den Lostopf für die Webbandflat.

Bis heute morgen habt ihr schon 492 Beiträge verlinkt, auf Insta unter dem Hashtag adventskalendertasche2016 sind schon 1826 zu finden und auf Facebook findet man auch richtig viele Beiträge. Wir freuen uns sehr, dass ihr so fleissig mitgenäht habt.

Verlinkt Eure #adventskalendertasche2016 noch bis kurz vor Mitternacht um in den Lostopf zu hüpfen…

Aber jetzt erstmal Bühne frei für die Beiträge die mir zugeschickt wurden von lieben Nähbegeisterte, denen es nicht möglich war zu verlinken :

Sonja:

Packs ein Adventkalendertasche

Jana:

packs-ein-jana

Susanne:

dsc06907_resized

Silvia:

b

Ingeburg:

buedel

Hilde:

15541378_1288720181203301_7634750458598788399_n

Annelie:

tasche

Irina:

Exif_JPEG_PICTURE

Yvonne:

unknown

Kathrin:

2016-12-20-12-33-032016-12-20-12-33-56

Angelika

unknown2

Kathrin & Annika

img_1674

Sina:

img_20161219_214312

Heidrun

unknown234

Astrid:

unknown-888

Martine:

fullsizerender

Noch einmal herzlichen Dank an alle für die vielen lieben Emails, für die tollen Beispiele und für das gemeinsame Näherlebnis. Bitte habt Verständnis, dass wir jetzt keine Taschen mehr in diesen Beitrag hochladen. Das Verlinkungstool ist natürlich noch bis kurz vor Mitternacht offen.

Wir wünschen Euch einen wunderschönen 23. Dezember…

Herzliche Grüße

Emma

Farbenmix Adventskalender | 16. Dezember | Nancy von Studio Tantrum

16-fmadvent

 

Nancy Langdon – Fledge | Studio Tantrum

 

nancy_photo_bolsa_chica

 

Heute verbirgt sich hinter unserem Türchen Nancy. Ich bin richtig aufgeregt, denn Nancy gehört zu meinen absoluten Näh-Vorbildern. Ihre Art Stoffe und Farben zu kombinieren und ihre megaschönen Fotos bewundere ich schon seit vielen Jahren. Ihre Schnittmuster sind wirklich was ganz besonderes.

Nancy lebt mit Ihr Familie in Kalifornien und war so nett und hat das Interview auf deutsch mit mir geführt. Danke dafür. Liebe Nancy – dein Deutsch ist wirklich sehr gut.

Nancy gehört einfach zu farbenmix. Gefühlt schon von Anfang an. Aber lest selbst, wie sie zu uns kam und für euch farbenmixer hat Nancy eine ganz tolle Überraschung:

Bolsa Chica – ein raffiniertes Taschen Freebook/Freebie ganz in Studio Tantrum Style – einzigartig und außergewöhnlich:

 

Bolsa Chica - Studio Tantrum - Ein Freebook Freebie von farbenmix Adventskalender 2016

Liebe Nancy,

Dein Label Fledge Studio Tantrum steht für wundervolle detailverliebte Schnitte. Ich bin mit deinen Schnitten nähtechnisch gewachsen und die allererste richtige Tasche die ich genäht habe, war deine EL PORTO! Das war schon aufregend damals als (quasi) Anfänger. Aber erzähl mal von deinen Anfängen…Wann hast Du das Nähen für Dich entdeckt und wie kam es dann zu den Schnittmustern ? Was macht Fledge / Studio Tantrum aus und was ist Dir ganz besonders wichtig?

 

elporto5

 

Vorab, erstmal, danke schön. Danke, Emma. Es freut mich sehr (sehr!), dass „El Porto“ Dir Nähfreude gebracht hatte.

Wie ich zum nähen kam?

Wie Du inszwischen sicherlich ‚zig mal gehört hast, wie tausende andere, ist Sabine Pollehn zum größten Teil daran schuld.

Als meine Tochter, oh, ca. 3 J. alt, war ich von den holländischen, ja bekannten Kinderkleidungsmarken ganz begeistert. Da ich aber in Kalifornien wohnte, waren diese Marken nirgends zu bekommen. Ich versuchte diesen bestimmten Stil nachzunähen, teils gelungen, öfters eher weniger erfolgreich. Für’s Nachnähen habe ich wenig Talent. Bei den gescheiterten Versuchen jedoch begegnete ich doch andere Nahtlinienmöglichkeiten bzw. neue Schnittteilemöglichkeiten.

Ich gebe es zu: Zu der Zeit, als meine beiden sehr jung waren (und meine Tochter, meine Güte, der Name „studioTANTRUM“ kommt ja nicht von nirgendwo her…so ein trotziges, schreiendes Lautling*) und mein Mann teilweise Wochen oder auch Monaten auf Reisen war, fiel es mir nicht einfach. Das Kreieren, das Nachdenken, was aus einem schönen Feincord werden könnte, das Experimentieren mit Schnittteilen und deren Fall-es war wie Therapie. Es gabt mir meine innere Ruhe wieder und auch machmal (für mich) Erfolgserlebnisse, und (für die Tochter) Sachen zum Anziehen. Zwei Fliegen eben.

(*Für die jenigen, die ja auch so ein schwieriges Kleinkind zu Hause haben, keine Panik, diese Kinder werden zu richtig tollen Menschen. Anna ist nun 15 und ist so eine hoch intelligente, liebe, gütige und liebenswürdige junge Dame geworden. Ich staune machmal, was für ein toller Mensch sie ist.)

Auf Sabine kam ich komischerweise auf Ebay zu. Eine bestimmte Ebay-Verkäuferin (die sich dann als die liebe Sabine herausstellte) hatte–boah!–sie hatte die Sachen alle…von Oilily bis Carbone bis Jottum…und die allerschönsten Sachen dabei? Und eine mir unbekannte Marke, „Farbenmix“. Naja, dieses „Farbenmix“ is wunderschön–schnapp‘ ich mit doch ein paar Teile. Als diese „Farbenmix“-Teile ankamen, staunte ich: Häh? Diese sehen doch sehr selbstgenäht aus…? Kurz die „Über Mich“ auf Ebay (gab’s damals) schauen… Ja, doch selbstgenäht die Sachen! Und da gab’s noch ein Link… „klickundblick.de„… Und das war’s.

Damals steckte klickundblick wirklich noch in den Kinderschuhen. Das war lediglich ein einfache Galerie. Darauf waren nur Sabines Nähkreationen und die von wenigen anderen–vielleicht zehn, zwölf Näherinnen, Sabines Bekannte eben–zu sehen. Trotzdem war ich total hineingefallen. Diese Wahnsinnsnäherinnen! So viel Liebe zum Detail! So fantasievolle Sachen! Claudia und Jeanette und Barbara und Andrea und Nic und die Creabine und und … Bin total das Fangirl geworden. Und nach ein paar Wochen, habe ich meine grossen Hemmungen überwunden und schrieb ganz schüchtern eine Fan-Email an Sabine und hängte ein paar Bilder von meinen Sachen an.

Sabines Antwort auf meine erste Email war lang und ausführlich und so freundlich, liebenswürdig und–was  mein Nähen anging–sehr ermutigend. Von Typ bin ich eher unsicher und Komplimente…seit ich zu Arbeiten aufhört hatte, das Land wechselte und zu Hause bei den Kindern blieb, war das Gefühl ich „kann etwas” praktisch nicht mehr vorhanden. Diese Ermutigung bedeutete (und bedeutet!) mir sehr viel.

Irgendwann stellte ich auf der klickundblick-Gallerie ein Bild von einem Spiral-geschnittenen Rock, ein Technik, die ich von meiner Mutter lernte. Das Bild erhielte dann viele Klicks bzw. Blicks und die Resonanz war so groß, daß Sabine mich bat, daraus ein Schnittmuster zu erstellen. „REDONDO“ ca. 2004 war mein erstes Schnittmuster und dann kamen einige weitere. Zum Glück war Anja Müssig im Team, denn diese Geheimwaffe schaffte es tatsächlich aus meinen komischen Designs Schnittmuster zu erstellen.

farbenmix1

Was mir besonders wichtig ist?

Hm. Wie gesagt, Nachnähen liegt mir nicht. Wenn ich ein Design herausbringe, muß ich wirklich das Gefühl haben, dies Ding ist noch nicht dagewesen, daß dies wirklich originell ist. Meine Firma heißt “Mother of Invention”, denn das Erfinden ist das, was mich reizt. Und Sabine glaubt immer an die Designs, egal wie aussergewöhnlich sie sein mögen und dafür bin ich gleichermaßen erstaunt aber doch dankbar.

Was an neuen Projekten ansteht?

Februar 2017 (sollte es sein) kommt ein Buch von Creative Publishing und Singer heraus. Dieses ist die zweite Auflage eines populären Buches, “The Singer Complete Photo Guide to Sewing”. Da einige Informationen doch in die Jahre gekommen waren, habe ich das Buch komplett überarbeitet, neu aufbereitet, redigiert, editiert und neu fotografiert. Das Buch bietet auf der einen Seite eine Grundlage für’s Nähen an, von Nadel und Faden bis hin zum Schneiderhandwerk. Auf der anderen Seite sind auch Deko-Projekte dabei, so daß die Leserin ohne weiteres viele Techniken umzusetzen kann. Es sind Deko-Projekte anstatt z.B. Kleidungsstücke, denn diese sind ohne Schnittmuster zu verwirklichen. Wer vielleicht “Sewing Clothes Kids Love” kennt, ist das neue Buch im Vergleich doch recht nüchtern. “Fakten, Fakten, Fakten und an den Leser denken” sozusagen. Ich bin dermassen gespannt, denn es müsste der Seitenzahl wegen einiges gekürzt und gestrichen werden. Ich wünsche der Leserin wirkliche Erfolgserlebnisse beim Nähen und da trage ich in diesem Buch die Verantwortung.

Gute Nachrichten jedoch: Wie jede Näherin zu schätzen weißt, was abgeschnitten wird, wird nicht gleich in den Müll geworfen, sondern anderweitig verwendet. Ich habe vier Projekte, die in das Buch nicht mehr hineinpassten und die ich nun über die nächsten Monaten Euch mitteilen werde. Heute, die “BOLSA CHICA”-Tasche.

bc_3_small

Bei farbenmix sind viele Schnitte von Dir erschienen. Gibt es einen persönlichen Alltime-Favoriten? Ein Schnittmuster, dass Dir ganz besonders am Herzen liegt? (und warum?)

Meine Favoriten? Entweder “SOLANA” oder “LUNADA”, denn diese sind echt nicht normal 🙂

 

2360459548_5248d46eea_b

luisa_beach3-kopie

 

Wenn Du mal Feierabend hast, was machst Du dann am Liebsten? Hast Du ein Hobby?

Am liebsten würde ich viel Reisen können, aber das ist leider bisher nicht möglich gewesen. Aber mit dem Photo in der Hand und der Absicht, meine Umgebung durch andere Augen zu sehen, ist das Photographieren eine Art geistlicher Urlaub für mich. Und Los Angeles und seine Menschen sind eben vielseitig.

Inspiration is everywhere : Was inspiriert Dich? Wo holst Du Dir Inspiration? Und wann hast Du die besten Ideen?

Für Kleidungen bin ich sehr oft einfach von verschiedenen Formen inspiriert. Ich sehe eine Form–egal was oder woher, eine Radkappen oder eine Glühbirne–und ich frage mich, wenn das aus Stoff wäre, wie würde das hängen? Und dann diese neue Form bestimmt dann der Logik nach den Stil: “Hermosa” kann nur Grace-Slick-mässig werden; “Tuolumne” nur Heidi-artig; “Malibu” muß ein Hauch Annette Funicello haben u.s.w.

Du wohnst in Kalifornien. In der Nähe von Los Angeles . Magst Du unseren Lesern deine TOP 3 Tipps für Kalifornien verraten? Wo muss man hin, wenn man mal in der Nähe von Los Angeles ist?

California: Ausser den ganz bekannten Yosemite und Joshua Tree und Lake Tahoe und San Francisco und überhaupt…
Highway One: Die ganze Küste entlang. Küste, Klippen, kleine Orte und große Redwoods. Der Weg ist das Ziel.
Channel Islands National Park.
Die kleineren Beachorte, wo das Surfen herrscht. Auch wenn man nicht surft, kann man die sehr ausgeglichene Lebensart schätzen. Da sind die Schnittmuster-Titel ein Hinweis für 😉

Los Angeles: Los Angeles kann stressig sein. Sie ist keine besonders schöne Stadt, aber viele versteckten Perlen sind zu finden. Das sind meine persönliche Top 3 und nicht jedermanns Sache, aber hier bin ich gerne…
Art District: Graffiti und Wall Murals sind unsere Kunst. Tristan Eaton, retna, ROA, Banksy, Aaron Li-Hill…bekannte und unbekannte alle sind (waren mal) hier. Wien hat den Walzer. Los Angeles hat Street Art. In nur noch 2-3 Jahren wird die Art District zu teuer und dann auch von Artists entleert. Dann muss man nach Boyle Heights oder Culver City, um gute Street Art zu finden.
Hermosa Beach im Sommer: Beach, Volleyball, Skateboards, Surfing…Endless Summer, eben.
LACMA und The Broad: Moderne Kunst und meistens Food Trucks davor–my happy place.

Und wenn wir schon mal bei Tipps sind – Welche sind deine Top 3 MUST-HAVES in einem Nähatelier?

Ausser den bekanntesten…

Mut! Eine Freundin, Alex Smith, die Frau hinter “Lola Nova”, schrieb mal in ihrem Buch “Simple Sewing with Lola Nova” ungefähr übersetzt: “Beim Nähen habe ich nie einen Fehler gemacht.” Häh? “Weil ich immer etwas dabei gelernt habe.” Ach so! Stimmt, Alex hat Recht. Also, Mut!

Kreiden, Textilmarker, erlöschende Tinte, nummerierte Aufkleber…so wie 2x messen, für einmal schneiden gilt, gilt genauso 2x markieren, einmal nähen.
Ein Wetzstein. Scharfe Scheren = happy Näherin

 

SONY DSC

Liebe Nancy, vielen lieben Dank für einen kleinen Einblick bei fledge / Studio Tantrum. Zum Schluss ein paar ganz kurze aber private 🙂 Fragen an Dich:

Meer oder Berge? Why not both?

Stadt oder Land? Why not both?

Facebook oder Instagram? Instagram. Facebook ist mir unheimlich.

TV oder Kino? Kindle.

Highheels oder FlipFlops? Weder noch: bin etwas ungeschickt…

Hund oder Katze? Why not both?

Was ist für Dich der beste Song aller Zeiten?

Nur eins? Nicht möglich. Denke dran, es gab die Band Nirvana. Okay…hm…schnell…Diese Songs weil seit 20+ Jahren sind sie mir nicht alt geworden. Mitsingen bzw. Tanzen im Sitz an der Ampel ist nicht ausgeschlossen. “Breed” – Nirvana, “Thunderstruck” – AC/DC, “Kiss” – Prince and the Revolution (ich bin GenX eben).

Und diese Songs, weil diese mir dem Herzen wie keine andere treffen. “Hurt” – covered by Johnny Cash, “Nearer, My God, To Thee”, “Come Healing” – Leonard Cohen

jacqui_bolsa_chica_1_small

 

Das Freebook BOLSA CHICA findet ihr ab sofort bei uns im Shop – Viel Freude damit

Liebe Nancy wir wünschen Dir und deiner Familie eine wundervolle Weihnachtszeit. Wir danken Dir von Herzen für dieses wunderschöne und außergewöhnliche Freebook.

Und auch euch liebe farbenmixer wünschen wir einen tollen 16. Dezember. Wow-nicht mehr lange bis Weihnachten. Wir hoffen, dass euch unser Adventskalender gefällt. Habt es fein und bis morgen.

Herzliche Grüße von Emma

PS: Die Gewinner der Milchmonster Papierschnittmuster sind: 49. Phibie | 318. Martina | 24. Natalie – Herzlichen Glückwunsch ich schicke Euch eine Email <3

Farbenmix Adventskalender | 6. Dezember Adventskalendertasche

6-fmadvent

 

Farbenmix Adventskalendertasche – Tag 6:

 

Oh, heute werden die ersten Taschenteile zusammengenäht! Keine Sorge, es sind nur ein paar Nähte, das schafft ihr quasi in der Zeit, welche die Kekse im Ofen brauchen!

 

6d

 

KLICK zur Anleitung

Ich freue mich jeden Tag aufs Neue über eure Spekulationen und Vermutungen!

Liebe Grüße

sabine3

#adventskalendertasche2016 #farbenmix

Merken

Merken

Farbenmix Adventskalender | 5. Dezember Adventskalendertasche

5-fmadvent

Farbenmix Adventskalendertasche – Tag 5:

Jaaaa, ihr habt es alle schon vermutet, die Innentasche wird heute aufgenäht 😉

 

5g

 

KLICK auf die Anleitung

Bitte schaut trotzdem mal in die Anleitung, denn die Innentasche sollte einen bestimmten Platz bekommen.

Und eh ich es vergesse: JAAAA, fangt gerne heute noch an mitzunähen, ihr könnt ganz leicht aufholen!

Liebe Grüße

sabine3

#adventskalendertasche2016 #farbenmix

Merken

Merken

Farbenmix Adventskalender | 4. Dezember Adventskalendertasche

4-fmadvent

Farbenmix Adventskalendertasche – Tag 4

Ich weiß, ihr seid ja alle schon soooo gespannt! Aber wir nähen heute erstmal die Innentasche. Schließlich MUSS ein Adventskalender ja spannend sein!

KLICK auf die heutige Anleitung

4c

Es ist einfach berauschend zu sehen, wer alles mitnäht und welche Stoffkombis ihr gewählt habt, schaut mal unter dem Hashtag #adventskalendertasche2016 !

Liebe Grüße

sabine3

#adventskalendertasche2016 #farbenmix

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Farbenmix Adventskalender | 3. Dezember Adventskalendertasche

3-fmadvent

Farbenmix Adventskalendertasche – Tag 3:

Näht ihr auch immer Karabinierbänder für eure größeren Taschen? Ich LIEBE sie und klicke immer meinen Schlüssel an, im dunklen Winter auch öfters mal eine kleine Taschenlampe. So ist der Schlüssel prima mit einem Griff aus der befüllten Tasche gegriffen.

 

3a

 

In der heutigen Anleitung zeige ich euch ein Karabinerband in 2 Minuten. Ihr werdet es bei keiner Tasche mehr missen wollen!

Youtube Tutorial Karabinerband

Liebe Grüße und weiterhin sooviel Freude an diesem Adventskalender

sabine3

#adventskalendertasche2016 #farbenmix

Merken

Farbenmix Adventskalender | 2. Dezember Adventskalendertasche

2-tag-fmadvent

Farbenmix Adventskalendertasche – Tag 2:

Das Verzieren der Adventskalendertasche steht heute im Vordergrund, selbstverständlich dürft ihr auch gerne eine schlichte Tasche nähen 😉

 

2b

 

KLICK für die heutige Anleitung

Ich habe mich gefreut, eure ersten Stoffkombis schon entdecken zu können, das Nähen wird sehr spannend! Denkt an den Hashtag #adventskalendertasche2016 , wenn ihr sie zeigen möchtet.

Liebe Grüße

sabine3

#adventskalendertasche2016  #farbenmix

 

Merken

Farbenmix Adventskalender | 1. Dezember – Adventskalendertasche

tag-1

Farbenmix Adventskalendertasche – Tag 1:

Die Adventskalender für die Kinder sind gepackt, heute startet unser eigener Adventskalender. Wenn ihr jeden Tag ein Viertelstündchen mitnäht, habt ihr nicht nur Spaß und Spannung, sondern haltet auch noch euer eigenes schönes Weihnachtsgeschenk in den Händen. Jeden Tag nähen wir Schritt für Schritt alle zusammen eine Tasche. Die engültige Form ist natürlich eine Überraschung, aber den meisten von euch war, laut der Abstimmung, die Taschenform egal, viele andere wünschten sich eine Shoppingbag.

Deshalb kann ich soviel verraten: es wird eine lässige Tasche, welche sich mühelos jedem Einkauf anpasst. Ich habe das Nähen auf 13 Tage in kleinste Schritte aufgeteilt, diese Zeit sollten wir uns in der trubeligen Zeit auch für uns selber mal gönnen.Wenn ihr mal ein/zwei Tage Pause machen wollt, ist es dann kein Problem.

Die gesamte Nähzeit beträgt ca. 3 Stunden, daher könnt ihr sie ab dem 13. auch in einem Rutsch nähen. Sicher wird es wieder für uns alle superspannend, zu schauen, welche unterschiedliche Kombinationen entstehen und wie vielfältig sich ein einziges Schnittmuster interpretieren lässt. Aus dem Grunde bieten wir am 13. wieder das Tool zum Verlinken an und es gibt tolle Preise zu gewinnen!

Diesmal können, bis auf ein Teil, alle Schnittteile nach Maß zugeschnitten werden, aber ihr könnt sie auch ausdrucken. Bitte lest unbedingt die Fotoanleitungen der einzelnen Tage mit, da ich darin Alternativen, Varianten, Tipps und Tricks, sowie jede Naht ganz ausführlich zeige. Nähanfänger dürfen sich gerne trauen, die Kommentarfunktion ist bei diesen Beiträgen online.

 

adventskalendertasche-2016-farbenmix-de

 

Die Infos zu dem benötigten Material findet ihr in DIESEM Blogpost, dort lässt sich auch die Materialliste zum Einkaufen herunterladen. Theoretisch braucht ihr gar nicht extra einkaufen und könnt die Tasche komplett aus eurem Stoffregal nähen. Der eine oder andere von euch möchte aber vielleicht lieber Gurte, Stopper oder Kordeln fertig kaufen.

Heute schneiden wir erstmal die Außen- und die Futtertasche zu. Ein Stoff sollte davon einen leichten „Griff“ haben, wie z.B. Feincord, leichter beschichteter Stoff, ganz leichter Jeans, dieser kann die Außenseite oder auch die Futterseite bilden. Der andere Stoff sollte ganz normale Webware sein, damit die Tasche sich schön anschmiegt.

 

1f

 

Wer einen hochgezogenen Boden wünscht, näht diesen heute an.

KLICK zur heutigen Anleitung

 

Zeigt eure Nähfortschritte gerne unter dem #adventskalendertasche2016

Für ein späteres Nähen der Tasche braucht ihr euch nicht die einzelnen Schritt abspeichern, denn die komplette Anleitung wird bis Anfang Januar kostenlos zum Download online gestellt.

Ich wünsche uns allen zusammen ganz viel Spaß!

Liebe Grüße

sabine3

#adventskalendertasche2016 #farbenmix

Merken

Morgen geht es los: Adventszeit mit farbenmix

Adventszeit mit farbenmix

postkarte-farbenmix

Geht es Euch auch so, dass ihr Ende November denkt: Wie? kann doch nicht sein, dass das Jahr schon fast wieder rum ist? Es gibt Zeiten, da rast die Zeit nur so davon. Komischerweise immer kurz vor Jahresende 🙂 .

Aber der Dezember hat auch seinen ganz eigenen Zauber, auf den wir uns doch alle freuen: Die Weihnachtsstimmung. Überall leuchten Lichterketten, es wird dekoriert, Wunschlisten werden geschrieben, Rezepte rausgekramt, es riecht nach Plätzchen und Weihnachtstee…und noch etwas gehört jedes Jahr zur Adventszeit dazu, unsere Adventskalendertasche.

Wir freuen uns schon sehr, auf das gemeinsame Nähen. Jeden Tag wird Sabine hier im Blog einen Beitrag veröffentlichen und ihr könnt Euch dann am jeweiligen Tag die Anleitung herunterladen. Am Ende gibt es natürlich auch ein Download für die komplette Anleitung.

Ihr braucht wirklich nur ein paar Minuten pro Tag. Die Materialliste hat Sabine schon vor einigen Tagen veröffentlicht. Hier noch einmal der Link. Sowie auch der Link zu dem Beitrag: da steht alles drin und ihr seht, dass man zum Beispiel die Kordelstopper auch selber nähen kann und auch noch Tipps zum Material.

Zeigt uns Eure Fortschritte gerne auf Facebook, Twitter, Instagram oder Pinterest und taggt Euren Beitrag mit : #adventskalendertasche2016.

Nach 13 Tagen werden wir hier im Blog ein Linktool einrichten und Ihr könnt die fertige Tasche dann dort verlinken. Wir sind gespannt auf die vielen unterschiedlichen Varianten und natürlich gibt es auch tolle Preise zu gewinnen.

Advents Postkarte

Unser Adventskalenderbild legen wir Euch ab sofort als Postkarte mit in Eure Bestellungen und vielleicht animiert es Euch, einigen lieben Menschen ein paar Worte zu schreiben. Ich glaube, dass sich sehr viele darüber freuen werden, mal „analoge“ Post zu bekommen. Ich habe mir dieses Jahr auf jeden Fall ganz fest vorgenommen, mehr zu schreiben… Wer weiß vielleicht bekomme ich ja auch dieser Jahr wieder welche, denn nichts freut mich so sehr, wie Weihnachtsgrüße von lieben Menschen… Geht es Euch auch so?

Gutschein Aktion 30.11 2016 bis 25.12.2016

Sucht ihr noch nach einem Geschenk für Nähbegeisterte? Ein beliebtes Weihnachtsgeschenk ist immer wieder unser farbenmix Gutschein. Im Aktionszeitraum bekommt Ihr bei einem Gutscheinkauf ab 30 Euro einen 5 Euro Gutschein gratis dazu.

Jetzt aber noch einmal schlafen…dann geht es endlich los… wir wünschen Euch einen wundervollen Start in den Dezember.

Herzliche Grüße von Emma

#adventskalendertasche2016 #farbenmix

die Taschenspieler 3 CD

Ihr ahnt es bestimmt schon, nachdem ich die erste und zweite Taschenspieler CD gezeigt habe, darf die dritte CD nicht fehlen. Ich fange wieder mal mit meiner Lieblingstasche an.

Die Beuteltasche:

Ich finde sie klasse. Viel Platz um sich (auch nähtechnisch) auszutoben,  hier ein Beispiel von aniswelt . Auf dem Foto sieht man es nicht richtig, aber die dicken Zierstiche machen diese Tasche zu einer ganz besonders tollen Variante. Klickt mal bei Angela rein und schaut euch die Details an. Einfach nur wow.

 

Taschenspieler 3 CD Beuteltasche von aniswelt

 

Kosmetiktasche:

Schnell und einfach genäht ist die Kosmetiktasche. Ich werde die Tage bestimmt ein paar davon nähen, ist wie ich finde, ein prima Geschenk:

 

kosmetiktasche-ts3sa-1 Taschenspieler 3 CD von Farbenmix

 

Geldbeutel:

Von Britta / Bergwerk muss ich euch unbedingt diesen Geldbeutel zeigen. Genial mit den Pfeilen:

 

geldbeutel-blau

 

und auch ich habe ein paar davon genäht:

 

geldbeutel-tsa-2 Taschenspieler 3 CD von Farbenmix

 

Kuriertasche:

Die Kombination der Stoffe und Farben finde ich auch bei Brittas Kuriertasche sehr gelungen:

 

kuriertasche

 

 Kurventasche:

Ein bisschen anspruchsvoller aber mit der detaillierten Anleitung für jeden zu schaffen: die Kurventasche hier aus Möbelstoff, mit Blättern aus Leder und Canvas Stoff für die Seiten:

 

kurventasche-101

 

Für alle die noch mehr sehen wollen: hier auf Pinterest findet ihr eine kleine Sammlung an Taschenspieler 3 Taschen.

Wochenendangebot Taschenspieler 3 CD:

 

Natürlich gibt es dieses Wochenende bis einschließlich Dienstag, die Taschenspieler 3 CD mit 11 Taschenschnittmustern im Staaars Laden und im Shop zum Angebotspreis. Happy Sewing.

 

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und bis nächste Woche.

 

Herzliche Grüße von Emma

#farbenmix #taschenspieler3

 

 

 

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin