Archiv für die Kategorie „MALIBU“

Röcke und Trägerröcke für Mädchen – wunderbare Alltagsbegleiter

Trägerröcke für Mädchen:

Trägerkleider und Röcke sind wunderbare Alltagsbegleiter und werden oftmals später noch lange über Leggings oder schmalen Jeans getragen.

 

Trägerröcke für Mädchen - SASHA - Schnittmuster von farbenmix

 

Das Wellenkleid SASHA fällt immer auf. Hier habe ich es mit einem Latz aus Used-Jeans kombiniert.

 

 

Die leichten Viscose-Drucke von Lilalotta lassen das Rockteil besonders schön schwingen.

 

 

Hier sind gut die „Wellen“ der Volants zu erkennen. Am besten sind Trägerkleider oder Trägerröcke für Mädchen mit schmaleren Shirts, wie z. B. XATER zu kombinieren.

 

 

MALIBU von StudioTantrum sitzt durch die Abnäher in der Taille sehr figurnah, durch die spezielle Schnittführung bildet das Rockteil einen wunderbar schwingenden Gegensatz. Toll finde ich die Trägerlösung mit den dicken Knöpfe im rückwärtigen Bereich. Dazu müsst ihr noch nicht einmal Knopflöcher arbeiten, denn sie ergeben sich durch Öffnungen in den Nähten 😉

 

 

Ein schlichteres Trägerkleid ist CELINA. Dies punktet mit der großen Bauchtasche und ist ein Schnittmuster für sportliche Mädchen.

 

 

Röcke für Mädchen:

Ihr liebt das Rockschnittmuster ZUCKA. Bei diesem sind das breite Birdie-Band und der untere Tüllvolant die besonderen Hingucker.

 

 

JOLANDA ist eigentlich für Webware gradiert, lässt sich aber herrlich einfach aus Jersey nähen. Einfach ein paar Reste mixen, Taillenbündchen und Rüsche dran… fertig. Euer Mädchen wird den bequemen Rock lieben! Sehr ähnlich, nur nicht ganz so weit schwingend ist das Ebook Jerseyröckchen JOLLY.

In den vorherigen Blogbeiträgen zeigt ich euch bereits

Kleider aus Webware

und

Jerseykleider.

Falls ihr ein richtiges Mädchen habt, klickt dort unbedingt nochmal hin! Vielleicht lasst ihr euer Mädchen auch selber mal zwischen den ganzen Modellen und Details aussuchen?

Ich wünsche euch in jedem Fall viel Spaß!

Liebe Grüße

PS: Das Trägerkleid SASHA bekommt ihr noch heute zum Schnäppchenpreis als #SchnittSchnappderWoche

Wer nicht weiß, was das SchnittSchnappderWoche ist: Jeden Donnerstag könnt ihr entweder ein Papierschnittmuster oder ein Ebook zum Schnäppchenpreis bei uns im Shop erwerben. Schaut einfach immer mal wieder donnerstags vorbei oder abonniert unseren Newsletter. Dann verpasst ihr nichts mehr…

 

Merken

Schnittmuster für Mädchen

Kleidchen nach dem Schnittmuster HALIMA von farbenmix nähenKleid nach dem Schnittmuster HALIMA von Kekas Welt Kleidchen nach dem Schnittmuster MALIBU von farbenmix selber nähen

Kleid nach dem Schnittmuster MALIBU von punkt.punkt.komma.strich

Rock für Mädchen nach dem Schnittmuster ZUCKA von farbenmix selbernähen

Rock nach dem Schnittmuster ZUCKA von Tinkis

MALIBU oder wie messe ich richtig?

MALIBU ist ein Schnitt, der für den perfekten Sitz eng am Oberkörper anliegen sollte.

Dafür ist richtiges Messen sehr wichtig!

Das wichtigste Maß bei MALIBU ist die Oberweite.

Dafür legt ihr ein Maßband auf Brusthöhe um den Oberkörper des Kindes; das Maßband darf dabei nicht einschnüren:

Messen 

Es eignen sich dafür sehr gut sogenannte Taillenmaßbänder, die man zum Kreis schließen kann. Es gibt sie mit Skala zum Ablesen des Messwertes oder mit Haken und Lochung. Solche Maßbänder haben den Vorteil, dass sie nicht verrutschen. Natürlich kann auch mit jedem normalen Maßband gemessen werden!

Lest den ermittelten Wert nun ab (bei Lilli 64 cm) und vergleicht mit den Tabellenwerten.

Laut Maßtabelle von MALIBU entspricht der abgelesene Wert genau der Gr. 134/140 mit eingenähten Abnähern – perfekt, denn ich möchte ja einen eng anliegenden Rock.

Bitte beachtet, dass die Werte in den Maßtabellen bei unseren Schnittmustern IMMER denen des FERTIGEN Kleidungsstücks entsprechen. Soll ein Kleidungsstück nicht ganz körpernah anliegen (z.B. bei Jacken, Pullovern…) müssen noch ca. 6 cm für die bequeme Weite zu eurem am Kind ermittelten Wert zugegeben werden.

Für eng anliegende Schnitte, wie in diesem Beispiel der Trägerrock MALIBU, wird dem ermittelten Maß nichts mehr hinzugefügt.

Solltet ihr nach dem Messen unsicher sein, dann empfiehlt es sich, eine Probepasse zu nähen. Dafür das Oberteil von MALIBU ungedoppelt aus einem Probestoff nähen. Die hintere Mitte bleibt offen. Nun die Probepasse um den Oberkörper eures Kindes legen und die hintere Mitte mit Stecknadeln vorsichtig schließen. So seht ihr, ob die Passe gut sitzt. Das ist zwar etwas Mehrarbeit, allerdings werdet ihr später mit einem wirklich gut sitzenden Trägerrock belohnt 🙂

Messen1

Sollte das Kind groß und sehr schmal sein, kann der Rock zum Saum hin einfach in der Länge nach Wunsch angepasst werden. Bei großen Längenanpassungen empfiehlt es sich, in gleichen Teilen die Passe und den Rock zu verlängern, um einen proportional guten Sitz zu erhalten.

Wir wünschen EUCH viel Freude beim Nähen eures perfekt sitzenden MALIBU-Trägerrock 🙂

Schnittmuster: MALIBU am Donnerstag bei farbenmix

und TOMBOY

Stoffe: Swafing

MALIBU

Lange war es ruhig um Nancy – nun ist sie zurück mit einem Wahnsinns Schnittmuster!

MALIBU ist ein Trägerrock, der Stil unverkennbar aus der Feder von Nancy 🙂

Dieser Rock ist erfrischend „anders“, nicht schwer zu nähen aber dennoch eine Herausforderung.

Die Schnittführung, die beuteligen Taschen als markantes Designelement, machen MALIBU einfach zu etwas ganz Besonderem!

Lilli KleidNancy4  Lilli KleidNancy2  Lilli KleidNancy1  Lilli KleidNancy  KleidNancy4  KleidNancy3

KleidNancy  KleidNancy1  KleidNancy2 

***

An dieser Stelle möchte ich ein großes DANKE an unsere enorm fleißigen Designbeispiel-Näherinnen aussprechen!

IHR habt so wahnsinnig schöne Beispiele genäht, IHR habt den Schnittmustern dieser Kollektion ein ganz besonderes „Gesicht“ gegeben, IHR ward alle so zuverlässig, IHR seid einfach TOLL!

DANKE an euch alle, IHR habt geholfen, die Kollektion ganz besonders zu machen!

***

Wir wünschen euch ebenso viel Freude mit MALIBU, wie wir sie hier haben und freuen uns auf viele tolle Bilder von EUCH 🙂

Schittmuster: MALIBU ab dem 21. März bei farbenmix

KLEIN FANÖ

TOMBOY

Stoffe: Swafing und aus der Schatzkiste

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin