Archiv für die Kategorie „Stoffe“

Farbenmix Team: Uschi von Klasse-Kleckse

HINTER DEN KULISSEN VON FARBENMIX

Farbenmix Team: Uschi von Klasse Kleckse unsere Expertin für knifflige Nähfragen und Anleitungen

 

Liebe Uschi,

auch du bloggst seit 2006 auf Klasse-Kleckse und nähst aber bestimmt schon viel länger vermute ich 🙂 . Ich erinnere mich gut an dein El Porto Tutorial von 2011 und auch an viele viele weitere Tipps die du in deinem Blog veröffentlicht hast. Immer wenn ich Tischdecken oder Sets nähe, schaue ich mir deine Anleitung zu den Tischdecken mit Briefecken an und damit klappt das auch immer wunderbar und sieht perfekt aus.

Viele meiner Näherfolge habe ich somit Dir zu verdanken. Ich nutzte mal die Gelegenheit und bedanke mich für die vielen tollen Tipps die ich immer wieder auf deinem Blog gefunden habe.

Etliche der Anleitungen auf unserer umfangreichen Anleitungs- Seite stammen auch von Dir. Aber Du bist bei farbenmix nicht nur für die Anleitungen zuständig, sondern auch der Ansprechpartner bei kniffligen Nähfragen. Falls ihr bei einem unserer Schnitte einen Knoten im Kopf habt, dann schreibt sehr gerne eine Email an naehfragen@farbenmix.de und ihr bekommt fachmännische Hilfe von Uschi.

Ich habe mich sehr daher sehr gefreut, dass ich Uschi ein paar Fragen stellen durfte und seid gespannt auf ihre Tipps… viel Spaß beim Lesen:

USCHI – KLASSE-KLECKSE

 

 

 

Liebe Uschi,

wie bist du damals zum Bloggen gekommen, bzw. auch zum Nähen? Hast Du dir alles selbst beigebracht?

2006 stieß man hier und da auch in der Nähszene auf Blogs und ich fand es eigentlich eine schöne Art und Weise zeigen zu können, was hier bei uns zuhause auch neben der Näherei alles so passiert. Damals waren die Kinder ja noch klein und es passierte auch ein Menge und der Blog war eben, neben der Galerie bei farbenmix auch ein Ort an dem man seine Nähwerke anderen zeigen und sich selbst bei anderen aber auch Inspiration holen konnte.

Da ich also viel auch von anderen Blogs profitierte, dachte ich, es wäre eine schöne Idee auch meine Kreativität mitzuteilen. Dabei wären wir gleich schon bei der zweiten Frage…in meiner Familie war meine Mutter immer schon kreativ, was wohl irgendwie auf mich abgefärbt hat. Daher habe ich sehr frühstricken und häkeln gelernt (damals lernte man das auch noch in der Grundschule!!!) und mit 12 Jahren strickte ich mir den ersten Pullover.

In der weiterführenden Schule stand dann auch noch textiles Gestalten auf dem Stundenplan und ich wurde (neben sticken vonHand!) in die Welt der Nähmaschine eingeführt. Wir fingen an mit Linien und Kurven auf Papier nähen und ich endete mit einem Stufenrock, dunkelblau mit kleinen Streublümchen. Leider war das damals (in der 10. Klasse!) nicht so ganz mein Geschmack und die Stoffe waren in den 70er/80er Jahren auch eher so…naja. Also schlief die Näherei dann erstmal wieder ein.

Nach dem Abitur keimte sie kurz in der Berufsfachschule für Ernährung wieder auf…auch hier wieder zunächst „Linien und Kurvenauf dem Papier“ nähen. Aber ich muss sagen, dabei habe ich mir sehr viel Grundwissen und viele Tricks und Kniffe aneignen können und die Mappe, die ich dort anlegte, liegt heute noch in meinem Nähzimmer und ab und zu werfe ich immer nochmal einen Blick hinein. Daraus stammt übrigens auch das Briefeckentutorial!

 

 

Dann fehlte bedingt durch Studium, Beruf und Hauskauf mit allem was dazu gehört leider die Zeit, um sich dem Nähen ausgiebig widmen zu können und erst ca. 2003 als unsere Tochter zwei Jahre alt war, besuchte ich in Nijmegen den Stoffmarkt und mir fiel ein Kinderschnittmuster in die Finger. Inzwischen war auch der Niederrhein, was das Internet angeht, gut vernetzt und ich schaute über das große Auktionshaus nach weiteren Schnittmustern…so stieß ich mit dem Schnitt „Dortje“ auf Farbenmix.

Ja, und ich denke, die Problematik kennen viele, von da an verselbständigte sich das mit dem Nähen sehr rasant;-). Vieles hat sich seitdem beim Nähen jedoch auch verändert, vieles wird im Vergleich zu dem wie ich es gelernt habe, heute einfacher genäht, so dass auch ich heute immer noch sehr viel hinzulerne…wie z.B. Paspeltaschen am Ende des letzten Jahres.

 

Wie würdest Du deinen Stil bezeichnen?

 

 

Manchmal denke ich, ich habe meinen Stil noch nicht so ganz gefunden und experimentiere noch herum. Wenn ich ein Kleidungsstück aber das erste mal anziehe, weiß ich eigentlich sehr schnell ob es ein Top oder Flop ist.Natürlich, sportlich bequem und alltagstauglich müssen meine Sachen sein. Also in einem engen Etuikleid wird man mich sicher selten antreffen, eher in einer gemütlichen Sweat- oder Nickyjacke.

Bevorzugte Farben sind türkis, petrol, grün, lime, manchmal auch violett und magenta. Schwarz, grau, weiß sind mir meist zu trist, in der eh schon manchmal tristen Welt da draußen.

 

Was nähst Du am allerliebsten?

 

 

Ich glaube so pauschal kann ich das gar nicht sagen. Dinge die mich herausfordern machen mir immer sehr viel Spaß, also Projekte wo nicht nur Handwerk, sondern auch diegeistige Fähigkeit gefragt ist. Jacken, Mäntel und Taschen fallen da wohl am ehesten in diese Kategorie, was aber nicht heißen soll, dass ich an anderen Dingen keinen Spaß habe. Was ich nicht gerne mache sind mehrere identische Sachen hintereinander nähen.

 

 

Gibt es für Dich ein Must-have im Nähzimmer?

Lach…Ordnung wäre schön, schaffe ich aber nicht! Da ich recht groß bin, ist ein großer Zuschneidetisch in entsprechender Höhe für mich Gold wert. Eine Schneidematte, -lineal und Rollschneider, eine scharfe Stoffschere und Stylefix finde ich unentbehrlich. Oh, und gutes Licht, aber auch daran muss ich bei mir noch arbeiten!

 

Welchen Schnitt von farbenmix magst Du besonders gerne?

 

 

Nur einen?

El Porto rangiert sehr weit oben. Da mag ich es einfach die einzelen Bausteine zu nähen, sich kreativ auszutoben und sie nachher zu einem Ganzen zusammen zu bringen.

 

 

Für mich selber nähe ich gerne nach den Schnitten von Mialuna…ich scheine irgendwie optimal in ihr Größenprofil zu passen. Da muss ich inzwischen auch vorher nichts mehr messen – passt immer!

 

 

Als die Kinder noch klein waren, war hier Yorik für beide Kinder eine ganz Zeit angesagt und für unsere Tochter habe ich Kati sehr gerne genäht, weil sie so schön schmal war.An heißen Sommertagen und als die Kinder schon größer waren wurde die Cool Summer Shorts heiß und innig geliebt.

 

 

Hast Du einen Tipp für Nähanfänger? Was sollte man haben, oder beachten?

Am Anfang nicht zu viel von sich verlangen, eher mit kleinen Projekten erst einmal üben, üben, üben. Linien und Kurven auf Papier nähen ist sicher nicht ultra interessant, aber man lernt dabei die Führung des Materials unter der Nähmaschine und das kommt einem später zu Gute. Bei den vielfältigen Inspirationen in der Nähwelt kann ich nachvollziehen, dass der Wunsch nach aufwändigen Werken vorhanden ist, aber ein zu hoch gestecktes Ziel kann auch zum Misserfolg führen und einem die Freude am Nähen verderben.

Für Nähanfänger würde ich mir gute Nähmaschinen wünschen. Sie müssen nicht über hunderte von Zierstichen verfügen (braucht man nämlich eher selten), sie sollten den Stoffgut transportieren können, eine gute Durchstichskraft haben (also nicht bei drei Lagen Jeansstoff schon streiken) und die Bedienung sollte einfach sein.

Was es zu beachten gibt? Eine Anleitung VOR dem Nähen bis zu Ende durchlesen. Manchmal haben „Geschichten“ nämlich einen anderen Verlauf als man denkt und dann steht man plötzlich auf dem Abstellgleis und muss wieder umkehren;-). Und gerade als Nähanfänger oder wenn ein neuer Schnitt ausprobiert wird, bitte nicht direkt den teuersten Stoff wählen! Lieber erst ein Probemodell nähen, um die Passform und die Nähweise zu testen.

Und ein Profi-Tipp:

Knifflige Nähprojekte mit viel Zeit und Ruhe angehen! Früher wollte ich meist immer schnell zum Ziel kommen, zum einem weil die Nähzeit familienbedingt knapp war und zumanderen weil ich das fertige Projekt möglichst schnell in Händen halten wollte. Inzwischen lasse ich mir deutlich mehr Zeit, schneide sehr gewissenhaft zu, bügel häufiger, stecke Teile ordentlich aufeinander oder hefte sie sogar von Hand wenn es sinnvoll ist.

Bei richtig anspruchsvollen Sachen unterteile ich mir die Näharbeit in viele kleine Schritte, heute Kapuze, morgen Ärmel etc., und wenn es an einem Tag mal nicht so gelingen will, ist es am besten, alles erst mal zur Seite zu legen, eine Nacht drüber zu schlafen und am nächsten Tag in Ruhe zu schauen wie es weiter geht.

 

Liebe Uschi , herzlichen Dank für deine Antworten und Tipps.

 

Noch ein paar Details aus Uschis Nähzimmer:

 

Nähmaschine: Janome MC 6600 (unverwüstlich)

Stickmaschine: Janome MC 300 E (leider schon in die Jahre gekommen)

Plotter: hab‘ ich nicht, wäre aber sicher toll

Overlock: Toyota SL1T (treues Teil)

Coverlock: Bernina Cover L220 (eine Diva…seufz)

Hier kaufe ich gerne Stoff:

Da ich am Niederrhein sehr nahe (5 km) an der niederländischen Grenze wohne, ist quasi um mich drumherum fast an jedem Tag irgendwo Stoffmarkt:-). Am liebsten besuche ich den Stoffmarkt dienstags vormittags in Doetinchem, ein kleines Städtchen, was aber auch so zum shoppen und verweilen einlädt.

Manche Stoffe kaufe ich aber auch online, dann gerne bei Mira’s Naht in Rostock. Auch wenn ich die Stoffe nicht kenne, kann mich das Team rund um Mira auch über die Entfernung hinweg immer super beraten und die Lieferung erfolgt prompt ohne lange Wartezeit.

 

Liebe Uschi, noch einmal vielen lieben herzlichen Dank für das interessante Interview. Ich spreche nicht nur für mich, wenn ich sage, dass wir alle sehr glücklich sind, so eine nette und kompetente Kollegin zu haben.

Wir hoffen, dass Euch die Beiträge rund um die Farbenmix Familie gefallen und auch interessieren. Falls ja, in 4 Wochen geht unsere Beitragsreihe weiter…  seid gespannt 🙂

Einen wunderschönen Start in die Woche… bis ganz bald.

Herzliche Grüße von Emma

Sommerkleid – Schnell und einfach genäht

Der Sommer lockt uns aus den Häusern und zeigt uns wie schön farbenfroh er sein kann. Unsere Kleidung strahlt dann besonders gut mit der Sonne um die Wette.

Schnell genäht für die heißen Tage und wunderschön sind diese Modelle:


farbenmix_Bendixa_Bluse_ Kleid_Sommerkleid_Mädchen_laujosaBENDIXA wurde hier zum Kleid verlängert. Zu sehen bei Sabine von Laujosa. Hier bedarf es auch keiner weiteren Stickerei oder Applikation. Es wirkt ganz allein der Stoff.


farbenmix_Kleid_Sommerkleid_Mädchen_WHITNEY_RobrobDas Strandkleid WHITNEY aus Robrob-Jersey bei Das Königskind. Wunderbar maritim und bequem. So lässt es sich im Sommer gut aushalten.

 

farbenmix_kleid_La-Playa_bienvenido-colorido-sasujoEine schicke, sommerlich gelbe La Playita von Sasujo Design. Es nimmt die Sonnenfarben auf und ist ebenfalls ein schnell genähtes Jersey Kleid.

 

farbenmix_Zwergenverpackung_kleid_Mädchen_sommerkleid_Bandana_Mütze_TriMaLo
Dies ist ein niedliches Kleidchenbeispiel aus der Zwergenverpackung. Schlicht bestickt mit Webbändern verziert und passend für die heißen Tage kombiniert mit einem Bandana.
Eine weitere Kombinationsmöglichkeit zum Kleidchen bietet die passende Pumphose (ebenfalls aus der Zwergenverpackung I) wie ihr hier im Beitrag „Maribell ein beflügelder Stoff“ sehen könnt.

 

farbenmix_schnittmuster_Vida_kleid_girlsdress_deux-lies_Stoffmix
Einfach und schnell genäht ist ebenfalls das Kleid VIDA. Es kann aus vielen Stoffresten gemixt werden und bekommt so einen tollen Look. Wer etwas mehr Zeit hat, wertet das Kleid mit Zierstichen, Webbändern oder Stickereien auf. So wie das farbenfrohe Beispiel von Deux Lies. Wer Lust auf weitere schöne Designbeispiele hat schaut in die VIDA Inspirationen bei uns im farbenmix-Blog.

Habt ihr schon Kleider genäht? Dann scheut euch nicht und zeigt sie uns! Wir freuen uns immer über Bilder von euch!

Merken

Merken

PERNILLE: die PERFEKTE Strandtasche! Tipps! Tutorial!

Um sich einen ganzen Tag am Strand so richtig wohlzufühlen, muss vieles mit. Von den Laken, Badesachen, Lektüre, Sonnenschutz bis hin zur Verpflegung, all dies sorgt erst für den perfekten Urlaubstag. Sind Kinder dabei, kommen z. B. Wechselkleidung, Windeln, Spielzeug hinzu.

Beachbag-PERNILLE-farbenmix-de

All dies passt in den großen PERNILLE Beachbag. Ihr bekommt ihn als Papierschnittmuster und als Ebook an diesem Wochenende im Wochenendangebot.

Die großen maritimen Schriftzüge findet ihr als gratis Freebies zum Applizieren im farbenmix-Shop und zum Sticken bei kunterbuntdesign!

Heute möchte ich euch zeigen, wie die riesige Strandtasche mit großen Innenfächern so richtig perfekt wird:

Strandtasche-PERNILLE-Innentaschen-farbenmix-de

Ich schneide zwei Stoffstreifen 30 cm hoch und 87 cm breit zu. Ich nutze gerne unterschiedliche Farben/Muster, dann ist in der Strandtasche später alles leicht zu finden. Die untere lange Kante 1 cm einklappen und mit 0,5 cm Abstand zur Unterkante steppen. Die obere lange Seite erst 1 cm, dann nochmals 2 cm nach innen falten, einmal knappkantig und einmal im Abstand von 1, 5 cm zur Kante absteppen.

Strandtasche-PERNILLE-Tutorial-farbenmix-de

Die Taschenstreifen 3 cm über der oberen Eckenkante quer auf jeweils ein Futterteil stecken. Knappkantig an den Seiten- und der Unterkante aufnähen.

Strandtasche-PERNILLE-Tuorial-Handytasche-farbenmix.de

Dann könnt ihr mehrere senkrechte Unterteilungen ganz nach Wunsch steppen. Soll das Handy eine Einschubtasche bekommen, sollte diese zusätzlich noch quer abgesteppt werden, damit das Handy nicht zu tief hineinrutscht.

Strandtasche-PERNILLE-Schluesselband-farbenmix-de

Sehr praktisch ist ebenfalls ein Anhängeband, welches in die Taschenseite läuft. Dafür einfach ein doppelt so langes Webband mit den linken Seiten aufeinander falten und knappkantig zusammennähen. Mit einem befestigter Karabiner lassen sich Schlüssel oder Schnuller fix aus der Tasche fischen.

Strandtasche-PERNILLE-Stylefix-Patches-farbenmix-de

Die coolen und praktischen Ecken, z. B. aus Kunstleder, sorgen für eine lange Haltbarkeit der Tasche. Schnell und präzise sind sie mit Stylefix-Patches fixiert und können so ohne Verrutschen aufgenäht werden.

Beachbag-PERNILLE-Traegerloesung-farbenmix-de

Die Trageriemen werden mit Ösen und Karabinern befestigt.

Shoppingbag-PERNILLE-moewen-farbenmix-de

Wer keine Ösen mag, kann die Gurte ebenso schön direkt zwischenfassen.

Shoppingbag-Pernille-farbenmix-de

Das PERNILLE-Schnittmuster enthält ebenfalls einen Shoppingbag. Vor dem Einkauf faltet er sich lässig zusammen…

Shoppingbag-Schnittmuster-PERNILLE-farbenmix-de

… und wird gut befüllt zum kleinen Raumwunder.

Beachbag-PERNILLE-Strand-farbenmix-de

PERNILLE im Wochenendangebot

Ich wünsche euch diesen Sommer VIELE schöne Strandtage!

Wem genau so ein Beach- oder Shoppingbag noch fehlt, hüpft vorher am besten schnell in den farbenmix-Shop oder unseren farbenmix-staaars Laden und schnappt sich PERNILLE als Ebook oder Papierschnittmuster im Wochenendangebot!

Merken

Merken

Merken

Lenkertasche – Der praktische Hingucker

Eine Fahrradtasche oder Lenkertasche ist oft „schnöde“ und langweilig. Mit uni schwarz oder grau versuchen die meisten Anbieter die Kunden zu locken. Man gilt quasi schon als Paradiesvogel unter den Radfahrern, wenn man mal eine rote Fahrradtasche trägt.

Das kann der neuen Näh-Kultur egal sein. Wir nähen uns die Welt, wie sie uns gefällt. Ob elegant oder bunt gemixt, wir bestimmen das Design. Die Taschenspieler 3 CD bietet da genau das Richtige für Fahrräder, Kinderwagen oder Kinderbetten (zu weiteren Designbeispielen).

farbenmix_Tasche_Schnitmmuster_Taschenspieler-3_pattern_Lenkertasche_deuxlies_bicycle-bag
Bei Deux Lies  im Blog geht es immer bunt und fröhlich zu, ebenso mit dieser Lenkertasche für ihre Tochter. Passend zum Fahrrad ist diese Lenkertasche auf jeden Fall ein unverwechselbares Highlight.

farbenmix_tasche__schnittmuster_Taschenspieler-3_pattern_Lenkertasche_bicycle-bag_frühstück-bei_emma
Bei „Frühstück bei Emma“ haben wir diese tolle Fahrradtasche entdeckt. Doch nicht nur an einem Fahrrad, sondern auch am Kinderwagen oder -bett ist sie ein toller Begleiter für alles was mit muss.

farbenmix_lenkertasche_Taschenspieler-3_bicycle-bag_schnittmuster_pattern
Nicht nur an der Lenkerstange, auch am Gepäckträger kann die Tasche angehängt werden. Ein schönes Designbeispiel haben wir bei the pimped fox entdeckt.

farbenmix_lenkertasche_Taschenspieler-3_bag_tasche_bicycle-bag_Pattern_Grenz-Naht
Auf der Facebookseite von Kathy von Grenz Naht wird dieses tolle Designbeispiel gezeigt. Kombiniert mit den BLACK staaars und den großen Sternen wirkt sie richtig edel.

Ihr braucht noch mehr Inspirationen oder einen weiteren „FarbKICK“, dann schaut mal in die Kategorie Taschenspieler 1-3 in unserer KlickundBlick Galerie. Hier ist nun wirklich für jeden etwas dabei!

Große Taschen für den Sommer!

Zum Wochenende soll die Sonne wieder vom Himmel lachen und wer die Möglichkeit hat, nutzt das gute Wetter in der freien Zeit und geht an den See, ins Freibad oder an den Strand.
Vorprogrammierte strahlende Kinderaugen inklusive. Doch wenn die kleinen Wirbelwinde mit dabei sind, muss die „Strand“ Tasche ordentlich „Ladevolumen“ mitbringen. Handtücher, Ersatzkleidung, Sonnenmilch usw. Ich denke ich muss nicht alles aufzählen 😉 Es wird viel sein.

Deshalb zeigen euch mal ein paar große Taschen mit denen ihr garantiert durch den Sommer kommt.

farbenmix_pernille_Tasche_Schnittmusterj_olijou_seele-und-Faden
Den Anfang macht heute diese sommerliche Pernille. So freundlich und harmonisch vernäht von Seele & Faden. Sie ist auf jeden Fall ein Hingucker! Die große Tasche Pernille gibt es bei uns im farbenmix-Shop sowohl als Papierschnittmuster und als Kreativ-Ebook.

 

madiGreen_farbenmix_Taschenspieler3_Zylindertasche_Geometric (6)
Madi vom Label madiGreen war die Zylindertasche vom Taschenspieler 3 zu klein. Sie entschied sich für eine Vergrößerung indem sie den Druck einfach auf 120% vergrößerte. So einfach kann es gehen und mit dem Bags to Love: GEOMETRIC kann sich diese Tasche auf jeden Fall sehen lassen. Nun passt noch viel mehr hinein als in der Originalgröße und sie ist eine tolle Ausflugsbegleitung.

 

farbenmix_Markttasche_Tasche, Schnitmmuster_große-Tasche_luisanna
Auch die Markttasche vom Taschenspieler II von Luisianna ist groß und geräumig.  Die praktische Tasche wird von euch sehr genäht. Fröhlich blumig, mit Webbändern verziert, ist hier auf jeden Fall Platz für Handtuch und Badelatschen.

 

farbenmix_Schnittmuster_Reisetasche-XXL_Taschenspieler_greenfietsen_Waikiki1
Was wäre eine Taschenparade mit großen Taschen von farbenmix ohne die aktuelle XXL Reisetasche vom Taschenspieler 3. Hier ein sommerliches Modell von greenfietsen. In ihrem Blog erzählt sie etwas zu ihrer Tasche. Reinschauen lohnt sich auf alle Fälle.

 

farbenmix_beuteltasche_taschenspieler-3_deuxlies_schnittmuster_bag_Pattern
Wer es dann doch nicht „so riesig“ mag, aber trotzdem gern ein bisschen mehr dabei hat, sollte sich unbedingt mal die lässige Beuteltasche nähen. Denn Florence von Deux Lies nimmt sie z.B. sehr gern zum Stoffmarktbummel mit.

 

Wie ist das bei euch, wenn ihr verreist oder an den Strand geht? Mehrere Taschen in bestimmten Themenbereichen gepackt oder doch lieber eine große Tasche wo alles rein passt?

Schnittmuster coole Hose BO, Tipps und Wochenendangebot

Kennt ihr die Hose BO? Die coole Hose für Jungs und Mädchen ist wirklich eine Hose, welche man so nirgends kaufen kann!

Schnittmuster-coole-Jeanshose-Jungs-Maedchen-BO-farbenmix-de

BO punktet mit seinen vielen Hinguckertaschen für alle Kinder, die gerne sammeln 😉

Schnittmuster-Hose-unisex-BO-farbenmix-de

Die Taschenlösungen, sowie die Passform, welche durch Abnäher betont wird, machen sie zur Lieblingshose.

Schnittmuster-HOSE-BO-einfach-genaeht-farbenmix-de

Ihr könnt selber entscheiden, wieviele und welche Taschen ihr näht. BO ist auch prima ohne die vielen Taschen und ein Taillenbündchen reicht meist aus. BO lässt sich in langer Version nähen, so wächst sie lange mit….

Schnittmuster-Skaterhose-BO-aus-Sweat-farbenmix-de

… aber auch als 3/4tel Skatervariante wird sie garantiert zum Lieblingsteil!

Jeans-im-Recyclestyle-BO-farbenmix-de

Ihr habt doch ganz bestimmt noch eine alte Jeans im Schrank?

Schnittmuster-BO-recyclestyle-jeans-farbenmix-de

Da die Hosen so obercool, praktisch und unempfindlich sind, gibt es hier schon mehrere Recycle-Jeans. Jede anders, jede einzigartig und so nirgends auf der Welt zu kaufen 😉

Schnitmuster-Cordhose-Jeans-BO-farbenmix.de

Wem die kompletten Jeans zu wild sind, kann auch einfach freche Jeanspatten aufsetzen.

Ihr seht, die Hose bietet unendlich viele Möglichkeiten für Jungs und Mädchen.

Möchtet ihr sie mal ausprobieren, dann nutzt gerne bis Montag das Wochenendeangebot im farbenmix Shop oder im staaars Laden!

Merken

Merken

Schnittmuster Windjacke IZZY, Tipps und Wochenendangebot

Sehr gerne nähe ich Jacken…, eigentlich sogar am allerliebsten.

Schnittmuster-Jacke-IZZY-farbenmix.de

Im letzten Jahr habe ich öfters IZZY genäht, allerdings abgewandelt mit dem Reißverschluss vorne mittig anstatt asymmetrisch. Oft werde ich gefragt, wie ich diese Änderungen nähe, deshalb haben wir jetzt die Online-Fotoanleitug dementsprechend ergänzt. Für euch gibt es deshalb bis Montag IZZY im Wochenendangebot!

farbenmix-cordstaaars-izzy-2

Normalerweise hat das Jacken-Schnittmuster IZZY einen coolen schrägen Reißverschluss.

Schnittmuster-Jacke-mit-schraegem-Verschluss-IZZY-farbenmix.de

Ich liebe es, weil es hier an der See meistens windig bis stürmisch ist und die Jacken ÜBER dickeren Sweatern oder Sweatjacken getragen werden.

 

Schnittmuster-Jacke-IZZY-farbenmix.de

 

IZZY hat großzügige Armausschnitte und eine bequeme lässige Weite, so dass beim Toben nix spannt und genug Bewegungsfreiheit vorhanden ist.

Schnittmuster-Jacke-IZZY-catlove-jolijou-farbenmix.de

Etwas abgwandelt lässt sich IZZY ebenso schön mit dem Reißverschluss in der vorderen Mitte nähen.

Schnittmuster-IZZY-mit-geradem-Verschluss-farbenmix.de

Gerne setze ich entgegen des ursprünglichen Schnittmusters ein Bündchen an den Saum. Dieses ergibt einen guten Windschutz.

Jacken-Schnittmuster-IZZY-maritim-Strand-farbenmix.de Schnittmuster-Windjacke-IZZY-farbenmix.de

Vielleicht habt ihr ja auch mal Lust eine maritime Windjacke zu nähen? Die Fotoanleitung plus die Ergänzung für IZZY ist HIER zu finden und IZZY ist bis Montag im Shop und im staaars-Laden als Wochenendangebot für euch reduziert!

Schnittmuster-IZZY-Anorak-maritim-farbenmix

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Lust auf freche Mützen aus deinen Jerseyresten?

Habt ihr schon gesehen? Eure ganzen Jerseyreste lassen sich dank dem tollen Mützen-Ebook TULLELUE jetzt zu traumschönen Mützen verzaubern! Da in eurer Restekiste eh schon eure Lieblingsjerseys liegen, habt ihr sicher schon die passenden Shirts im Schrank.

Dank der besonderen Nähweise lassen sich in Windeseile einzigartige Mützen zaubern. Ob als fröhliche Sommermütze, frecher Ohrenschutz an windigen Tagen oder beim Radfahren, diese Ganzjahresmützen wachsen lange mit und das Nähen macht garantiert süchtig! Designerin des tollen Ebooks ist  July von Tullebunt & Lille Snø.

TULLELUE lässt sich wunderbar verzieren und alle möglichen Stoffreste werden in Szene gesetzt.

13062866_1101842753170675_252765736516988625_o

Sogar an die Kiddys mit einem besonderen Extra wurde von July gedacht! Die Mütze MIAS TULLELUE berücksichtigt die etwas andere Kopfform von Kinder mit Downsyndrom und wurde, wie auch TULLELUE ausgiebig getestet und angepasst!

Die Hingucker-Mütze lässt sich in etlichen Variationen und auch für Jungs supercool nähen.

Schnittmuster-Jerseymuetze-einfach-naehen-Ebook-Tullelue-farbenmix.de

Nähanfänger sind ebenfalls herzlich eingeladen! Schaut euch unbedingt die Designbeispiele alle an!

Muetze-einfach-naehen-Jersey-Mix-farbenmix.de

Perfekt für kleine Krabben…

Muetze-einfach-selbernaehen-Jersey-Tullelue-farbenmix.de

… wilde Piratenmädchen…

Tullelue-Jerseymuetze-aus Reste-selber-machen-Tullelue-farbenmix.de

… kleine süße Käfer…

Kindermuetze-selber-naehen-aus-Jerseyresten-farbenmix.de

… Schlaufüchse…

Schnittmuster-Ebook-Muetze-Jerseymix-farbenmix.de

… und Frechdachse 😉

Hast du jetzt sofort Lust auf fetzige Mützen bekommen? Es gibt die Tullelue und Mias Tullelue von Gr. 42 bis Gr. 58 hier im farbenmix-Shop.

Kinderwäsche leicht selber nähen: SPEEDY im Angebot

Die Enkelmädchen werden demnächst 2 Jahre alt und die Bodyzeit ist bald vorbei. Daher muss hübsche Unterschwäsche her.

Schnittmuster-Unterwaesche-SPEEDY-farbenmix.de

Das ist gar kein Problem, da die Jerseyrestekiste immer gut gefüllt ist und es ja das Ebook SPEEDY gibt.

Ich erzähle euch mal, wie ich es die ganzen Jahre schon mit der Unterwäsche handhabe.
Generell nähe ich Wäsche nur ein, höchstens zweimal im Jahr. Das ist viel praktischer und geht im Stapel schneller, als jedes Mal alles herauszukramen.

speedy1

 

Da Kinder gleicher Körpergröße immer unterschiedliche Proportionen haben, nähe ich als erstes ein Probemodell, denn Unterwäsche soll ja schließlich körpernah, aber nicht zu eng sitzen.

An diesem passe ich ggf. die Weite und evtl. die vordere und rückwärtige Schritthöhe an und übertrage es auf das Schnittmuster. Außerdem messe ich die Bündchenweiten aus, denn auch dafür verwende ich gerne Jerseystreifen, und notiere sie mir ebenfalls gleich auf dem Schnittteil.

Die Ausschnitte lassen sich aber ebenso schön covern, mit Bündchenware versehen, mit Jersey einfassen oder Framilon einhalten… ihr könnt also die Methode eurer Wahl nutzen.

Schnittmuster-Unterwaesche-Kinder-einfach-naehen-Ebook-SPEEDY-farbenmix.de

So kann ich fix einen ganzen Stapel zuschneiden und an einem Abend entsteht gleich ein ganzer Haufen Unterhöschen.

Ebook-SPEEDY-Unterwaesche-fuer-Kinder-naehen-farbenmix.de

Ob passend hübsch kombiniert und sogar verziert oder alles in den Farben und Mustern der Jerseyreste gemixt, beides finde ich süß.

Für die Gößeren ist im Ebook zusätzlich noch eine Anleitung für das Einnähen eines Zwickels und das Kürzen zum Bustier enthalten.

Unterwaesche-fuer-Kinder-naehen-SPEEDY-farbenmix.de

Ich finde selbst genähte Unterwäsche immer tausendmal schöner als gekauft, denn NÄHEN IST LIEBE !

Falls ihr es mal ausprobieren wollt:

Das Ebook SPEEDY ist gerade im Wochendangebot, bis Montag, den 9.5.16 reduziert!

Klimperklein Checkerhose

Die CHECKERHOSE ist einfach toll!

Schnittmuster-Checkerhose-fuer-Babys-farbenmix.de

Herrlich bequem ab Gr. 44

Coole-Jogginghose-selber-naehen-Checkerhose-farbenmix.de

… und obercool bis Gr. 104

Schnittmuster-Mitwachshose-Checkerhose-naehen-farbenmix.de

Mit extralangen Bündchen wächst sie ganz lange mit und…

Schnittmuster-Checkerhose-Babyhose-zum-Mitwachsen-farbenmix.de

… kann aus weichen dehnbaren Stoffen,…

Schnittmuster-Checkerhose-Klimperklein-Webware-farbenmix.de

… aber ebenso aus dünner oder mitteldicker Webware…

Schnittmuster-Checkerhose-Klimperklein-farbenmix.de

… wie z. B. Feincord oder leichten Jeans genäht werden.

Schnittmuster-Babysachen-selber-naehen-farbenmix.de

Mit der Tunikaversion des Raglankleids ergibt sie eine süße Mädchenkombi.

checkerhose-farbenmix.de

Aber auch für wilde Jungs ist die Checkerhose eine optimale und pfiffige Tobehose.

Checkerhose-kurze-Version-farbenmix.de(Unicoom)

Sie lässt sich in etlichen Variationen nähen und immer wieder neu abwandeln.

freche-Sweathose-Schnittmuster-Checkerhose-farbenmix.de

Für die ganz Kleinen nähe ich sie meist ohne Taschen, die etwas Größeren lieben die Taschen für ihr Krimskrams.

image

Die Fotoanleitung für die einfachste Nähversion findet ihr auf unserer Anleitungsseite.

GANZ NEU:

Viele zusätzliche Tipps, Nähtricks und ausführliche Anleitungen für Extras und Nähanfänger zur Checkerhose bekommt ihr von Pauline persönlich! Ihr könnt sie nach Eingabe des dem Schnittmuster beiliegenden Bonus-Codes in eure Ebook-Bibliothek laden und so nach Belieben darauf zugreifen!

Vielleicht habt ihr ja Lust mal in die Klimperklein-Kreativ-Facebookgruppe zu schauen? Dort entdeckt ihr unzählige Designbeispiele und könnt euch super mit anderen austauschen!

*****

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin