Inspirationsbeitrag Damenkleid nähen

Damenkleid nähen

Damenkleid nähen steht ganz oben auf meiner To-Sew Liste für den Frühling / Sommer . Daher möchte ich euch ab heute ein paar Inspirationen zeigen. Ich liebe es übrigens, durch unseren Shop zu „schlendern“ und immer wieder mir Schnittmuster ins Gedächtnis zu rufen, die ich manchmal schon wieder fast vergessen hätte. Und da ich das sehr schade finde, dass manche megatolle Schnittmuster ein bisschen in Vergessenheit geraden, werde ich die nächsten Wochen immer mal wieder durch unseren Shop stöbern und euch ein paar tolle Schnitte ins Gedächtnis rufen.

Diese Woche ganz „uneigennützig“ ein paar Damenkleider. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber gerade, wenn es wieder ein paar Tage wärmer war, überlege ich mir gerne, was so in meiner Sommergarderobe so fehlt.

Dieses Jahr definitiv Kleider. Nach dem ich in den letzen Monaten schon meinen wirklich kleinen Kleiderschrank ausgemistet habe, muss jetzt wieder was her. Ja, das Ausmisten war nötig. Viele Klamotten waren da schon Jahre ungetragen – ich mache mir nichts vor, da werde ich auch in 10 Jahren nicht mehr reinpassen – und somit habe ic schweren Herzens einiges aussortiert und gespendet.

Das Ausmisten fühlt sich besser an, als ich dachte und endlich, ist auch wieder Bedarf für Neues. Natürlich selbstgenäht. Denn machen wir uns nichts vor. Wir haben doch alle genug Stoff, der nur darauf wartet, endlich angeschnitten zu werden.

Wie wäre es also mit einem Damenkleid? Gute Idee, oder? Dann mal los..hier kommen ein paar Inspirationen, die ich persönlich auf meine To-Sew-Liste gesetzt habe:

Zum Beispiel…

GLORIA von milchmonster

Damenkleid nähen mit den Schnittmustern von farbenmix

Ob als Shirt, Kleid oder Jacke – GLORIA ist wirklich ein vielseitiges Schnittmuster. Ich mag ganz eindeutig die Wickelkleid Variante, schaut mal wie schön, das aussieht:

Ja und dann bin ich schon gedanklich in den Sommerferien. Und was wäre da praktisch? Ein Strandkleid..was luftiges für warme Sommerabende. Ob am Strand oder am See… Wie gut , dass ich auch dafür ein tolles Schnittmuster gefunden habe:

LA PLAYA von bienvenido colorido

Luftig und leicht und die Cover-Nähte (hachz ich liebe Joma-Style und ihre Cover Nähte ) ..toll sieht das aus :

Ja, so ein Neckholderkleid gehört definitiv dieses Jahr in den Kleiderschrank :

und dann habe ich noch ein tolles Kleid von Andrea von Jolijou gefunden: LUCILLE

Damenkleid nähen Schnittmuster Lucille  Design Jolijou - erhältlich bei farbenmix

Ich mag die Halsausschnittlösung. Dieses Beispiel von Susanne von Hamburger Liebe mit dem Rissband..einfach wunderschön.

Also diese Schnitte sind auf jeden Fall ganz oben auf meiner Kleider – Näh – Liste und ich bin schon gespannt, mit welchem ich anfange. Vielleicht fange ich wirklich mit dem Neckholderkleid an… bei der Gelegenheit könnte ich dann auch mal wieder covern. Ein guter Plan 🙂 #

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr ein Damenkleid nähen auch schon auf eurer „was nähen Liste“ ?

Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Freude diese Woche mit der Nähmaschine und wir lesen uns ja Donnerstag wieder..

Herzliche Grüße von Emma

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin