VIKTORIA, WILMA und XOLO

VIKTORIA ist hier bereits ein Lieblingsteil, denn als die ersten Modelle entstanden sind, war an Sommer noch nicht zu denken – es war kĂĽhl und regnerisch. Bei solchem Wetter kuschelt man sich um so lieber in flauschig weiche Kleidung 🙂

Die Kuschelweste bekommt ihren flauschigen Charakter durch den Doppelplüsch im Inneren der Weste. Auch wenn die eigene Kleidung nach dem Zuschnitt die gleiche Farbe wie der Plüsch hat und man erst einmal die Fusselrolle ansetzen muss, gibt es kein weicheres Material, was so schön anschmiegsam ist.

WesteFranzi2

Schöne große Knöpfe sind ideal für die Optik von VIKTORIA.

Nicht jede Nähmaschine arbeitet in dickere Materialien gleichmäßig schön die Knopflöcher. FĂĽr den Fall empfehle ich, die Knopflöcher in gewĂĽnschter Größe mit Kreide- oder Markierungsstift anzuzeichnen. AnschlieĂźend stellt ihr einen kleinen, ganz engen Zickzackstich an eurer Nähmaschine ein und umfahrt die eingezeichnete Knopflochmarkierung einmal rundherum. Nun könnt ihr euer Knopfloch ganz normal in der Mitte auftrennen – fertig 🙂

Eine andere Möglichkeit ist das Sticken mit der Stichmaschine. Bei Huups! findet ihr z.B. das groĂźe „Sternen-Knopfloch-Freebie“. Achtet darauf, die Knopflöcher gut zu positionieren. Die Sterne könnt ihr einfach beim Stickvorgang weglassen, so erhaltet ihr ein schlichtes Knopfloch.

WesteFranzi3

WesteFranzi5

Schlichte Applikationen machen VIKTORIA ebenso zum Hingucker! Der Stern ist auf dem Schnittbogen enthalten 🙂

WesteFranzi7

Verwendete Stoffe: ANNA (744 jeansblau), Chantal (172 beige), GITTA (313183 gelb/grau)

WesteJohanna1

WesteJohanna2

WesteJohanna4

WesteJohanna6

WesteJohanna7

WesteJohanna8

Verwendete Stoffe: ANNA (179 dunkelbraun), Chantal (842 tĂĽrkis), Janine (424011 orange), Setera (grĂĽn)

Stickdatei: Tinimi

WILMA bekommt durch offenkantige Verarbeitung einen coolen Look. Dazu alle Nähte des Sweaters vorab mit einem kontrastfarbigen Garn versäubern und anschießend links auf links schließen. Die Nahtzugaben auseinander legen und mit einem breiten Zierstich der Nähmaschine mittig absteppen. So sehen die Nähte optisch toll aus und bekommen zusätzlich Haltbarkeit.

Sweatjacke1

Sweatjacke3

Sweatjacke4

Sweatjacke5

Verwendete Stoffe: Sweat melange (1285 dunkelgrau meliert), Neonjersey vom Lagerverkauf (derzeit nicht erhältlich)

Neonsterne und Neonschriftzug findet ihr im Shop

Stickdateien: kunterbuntdesign und huups!

XOLO in Kombination aus Sweater und Nicky ist toll für den Herbst 🙂

ZipfelMaja1

ZipfelMaja2

ZipfelMaja4

ZipfelMaja7

ZipfelMaja8

ZipfelMaja9

Verwendete Stoffe: Sweat melange (1312 gelb meliert und 1934 pink meliert), Geli (935 pink)

Stickdatei: kunterbuntdesign

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin