Fix genähte Doppelärmel

Gedoppelte Ärmel im Lagenlook sind frech, sportlich und im Trend, leider auch etwas aufwändiger und brauchen mehr Stoff.

„Unechte“ Doppelärmel sind dagegen ganz fix genäht:

Schnittmuster Patchshirt, farbenmix

Ärmel aus unterschiedlichen Stoffen zuschneiden, hier beim Mixshirt ANTONIA gezeigt.

Dabei mindestens 3 cm in der Länge des obersten Ärmelstückes zugeben.

Ärmel zusammenpatchen/-nähen.

Schnittmuster Shirt, Nickypulli farbenmix

Nun das obere Ärmelteil über das mittlere/untere Ärmelteil schieben. Bei der Zugabe von 3 cm in der Länge 1,5 cm doppelt schieben, bei 5 cm dann 2,5 cm doppelt schieben, usw.

Mit ein paar Stecknadeln quer zur Naht fixieren und die Falte in Höhe der innenliegenden Kante absteppen. Dabei alle Lagen mitfassen. Wie gewohnt das Shirt zu fertig nähen.

Doppelärmel nähen, Schnittmuster farbenmix

An diesem ANTONIA-Beispiel sind die unechten Doppelärmel relativ schmal, bis zu 5 cm Länge ( also 10 cm verlängern) sehen sie klasse aus.

Kategorien
Highslide for Wordpress Plugin